www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
ASG vergrößert sich nicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Quantrum
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.02.2018
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23.12.2020, 18:19    Titel: ASG vergrößert sich nicht Antworten mit Zitat

Hi ihr Sauerteigler,

habe ein Problem mit meinem Roggen ASG.

Habe mein ASG jetzt schon öfters hintereinander 1:1:1 gefüttert und bei 26-28 Grad für 4 Stunden in der Gärbox gehen lassen. Ganz nach Marlas 1 Stufen Fütterung.

Aber egal wie oft ich das wiederhole, er will sich einfach nicht richtig schön vergrößern. Nach 4 Stunden sieht man schön viele kleine Blasen, aber das Volumen nicht nicht viel zu.

Wassertemperatur so 32 Grad, RM 1150 Raumtemperatur so 20 Grad, ASG- 1Std bei Raumtemperatur anspringen lassen.

So geht das jetzt schon ein paar Tage Traurig

Was soll ich noch machen das mein ASG mal wieder richtig schön fit ist?

Dankeschön für die Hilfe und ein frohes und gesundes frohes Weihnachtsfest Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15230
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.12.2020, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wie riecht denn dein ASG, bzw. der reife ST?

Zitat:
Raumtemperatur so 20 Grad,
Bei um die 20° vermehren sich die ST-Hefen u. Milchsäurebakterien nicht gut, der ST nimmt dann auch wenige an Volumen zu.
Für gute Vermehrung der ST-Hefen u. Milchsäurebakterien den ST wärmer reifen lassen, bei ca. 26-28° od. mit höherer Temperatur von ca. 30-33° starten, langsam fallend auf ca. 22°.
Wenn der ST nach 4 h kaum aufgegangen ist, dann länger reifen lassen, haben sich die ST-Hefen u. Milchsäurebakterien noch nicht gut vermehrt.
Der reife ST sollte gut säuerlich riechen u. innen mit vielen kleinen Bläschen durchzogen sein.

Empfehle deinem ASG ein paar Hefeführungen.
Infos Hefeführung siehe hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=143587#143587
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Quantrum
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.02.2018
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23.12.2020, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Marla für die Antwort Smilie

Man riecht nicht viel beim ASG. Riecht eher so wie warmes Mehl mit Wasser und ganz leichte spur von sauer.

Das Anstellgut geht bei 26-28 Grad in meiner Gärbox.
Die Raumtemperatur bezog sich aufs Mehl bevor ich das ASG füttere.

Soll ich mal mit eine größeren Menge füttern? Bisher nutze ich je 18 Gr von ASG, Wasser und Mehl.

Werde jetzt dann mal das ASG länger in der Box lassen als die 4 Stunden und warten bis sich was tut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15230
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.12.2020, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Soll ich mal mit eine größeren Menge füttern? Bisher nutze ich je 18 Gr von ASG, Wasser und Mehl.

Die Menge reicht zum Auffrischen aus.

Zitat:
Werde jetzt dann mal das ASG länger in der Box lassen als die 4 Stunden und warten bis sich was tut.

Ja auf jeden Fall länger im Warmen reifen lassen, damit sich die ST-Hefen u. Milchsäurebakterien auch gut vermehren können.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->