www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Hefe "anspringen" lassen.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WollyCGN
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.03.2021
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.03.2021, 15:07    Titel: Hefe "anspringen" lassen. Antworten mit Zitat

Hallo, was genau bedeutet denn Hefe "anspringen" lassen.

Hab ich bei Weizenbrötchen gefunden...
_________________
_____________
Grüße aus Köln
Wolly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15304
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.03.2021, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Heißt den Teig/Vorteig erst im Warmen reifen lassen, damit sich die Hefe gut vermehren kann, dann kühl stellen.
Stellst du den Teig gleich kalt, dann schickst du die Hefe direkt in Kälteschlaf, sie kann sich nicht vermehren.
Anspringen je nach Hefemenge u. Teigtemperatur meist ca. 1-3 h

Ist von Vorteil, wenn du solche Fragen direkt beim Rezept stellst, dann kann besser nachvollziehen um was es genau geht.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WollyCGN
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.03.2021
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.03.2021, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Marla, das Rezept war von 2009, das wollte ich jetzt nicht "nach oben" holen Winken
_________________
_____________
Grüße aus Köln
Wolly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15304
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.03.2021, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

WollyCGN hat Folgendes geschrieben:
Danke Marla, das Rezept war von 2009, das wollte ich jetzt nicht "nach oben" holen Winken


Das ist hier kein Problem, wenn alte Rezept nach oben geholt werden Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->