www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 06.02.2022 - 12.02.2022

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3297
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 06.02.2022, 10:53    Titel: Wochenthread 06.02.2022 - 12.02.2022 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1341
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 07.02.2022, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

um der "toten Hose" hier etwas entgegen zu wirken hier meine Ergebnisse von gestern.

1.) nochmals Joghurtbrötchen (um die Auswirkung einiger Schräubchen zu testen): nachdem ich beim letzten mal weder 10% Joghurt noch 1,5% Milch hatte - ich hatte das fehlende Fett durch Butter hinzugefügt - hab' ich gestern tatsächlich 10% Joghurt genommen - aber trotzdem 3,6% Milch = also einen Tick zu viel Fett drin -> feinporig. Ich hab' die Garzeiten nach der ÜNG deutlich verlängert -> sie sind noch fluffiger geworden:





Abgesehen davon, dass die hinteren Brötchen deutlich dunkler wurden als die vorderen (undichte Backofentüre) sind sie tadellos gelungen - momentan Gögas Lieblingsweckerl. Fürs nächste mal hab' ich mir vorgenommen, dass ich eine Mischung aus 3,6% und 10% Joghurt nehme, damit ich mit der 3,6%-Milch auf jene Fettmenge komme, die eigentlich gefordert ist.

2.) Nächster Versuch vom Champlain nach Trevor J Wilson ... 50% T80, 30% Pizzamehl, 20%Tipo 0 (neben dem bissl Roggen-Dinkel-VKM) ... ich hab's auch diesmal mit den Zeiten für s&f nicht so genau genommen (ich wollte zwischendurch joggen gehen...)...





.... ich hab' mich zwar diesmal mit der Backtemperatur etwas verhaut (10 Grad zu viel) - trotzdem wird das bald eine "runde Sache", mit der ich zufrieden sein kann ... Lob von Göga.

Liebe Grüße
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2817
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 10.02.2022, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
... um der "toten Hose" hier etwas entgegen zu wirken ...
Hallo Reinhard, da steuere ich auch mal was bei! Auf den Arm nehmen

Ich habe da neulich etwas gestöbert und beim Gerd ein interessantes "Mediterranes Landbrot" gefunden.
Besonders Form und Farbe haben mich gereizt! Bâtardes hatte ich schon lange nicht mehr!


Die Laibe ...


... und ein Anschnitt.


Für noch mehr Gelb in der Krume habe ich einen Teil des WM 550 & DM 630 abgeknapst und durch Semola d.g.d. rim. ersetzt. Hat aber nicht so arg viel gebracht!
Die ursprüngliche TA war etwas niedrig, da habe ich beim Kneten nachgeführt.
"Eigentlich" hätten die für die passende Kruste in den "alten Alten" in den Dampf gehört, aber der steht momentan im Rep.-Modus! Geschockt
Also habe ich diese beiden 2 mal klatsch-nass eingesprüht und dann im "neuen Alten" eingeschossen! Anschließend im Ofen reichlich Schwaden gemacht!
Der Geschmack ist gut, Mme P. mag sie und ich bin auch erst mal zufrieden!
Mehr zu diesen Broten dort!

Zu Deinen beiden Arbeiten, Reinhard!
Allerhöchste Spitze! Pöt huldigen
Da bleiben bald nicht mehr viele Schräubchen zum Drehen! Cool
Vor allem Krusten und Ofentriebe sind höchste Klasse!
Übung macht doch den (einen oder anderen) Meister! Winken

Herzliche Grüße und noch viel Erfolg in der (Rest-) Woche!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1341
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 10.02.2022, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

@ Rudolf: wirklich ein interessantes Brot - und auch gelungen Pöt huldigen ... ich hab' mir auf jeden Fall mal die Links notiert. Danke, dass Du da immer wieder neuen Input bringst.

----

Ich hätte hier noch 2 Pakete T65 & T80 sowie Steinmühlen-WM aus Kärnten mit ordentlich Protein herum liegen, die/das mal verbacken werden sollte(n) ... jaja, das riecht nach einem neuen Versuch "Michl" Winken ... allerdings geht's morgen los mit Küchenumbau - die Maurer rücken erst mal wegen einer feuchten Wand an: eingeschränkter Küchenbetrieb bis Ostern!

Liebe Grüße
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2817
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 10.02.2022, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
@ Rudolf: wirklich ein interessantes Brot - und auch gelungen Pöt huldigen ... ich hab' mir auf jeden Fall mal die Links notiert. Danke, dass Du da immer wieder neuen Input bringst.
Hallo Reinhard,
Danke für Dein Lob! Pöt huldigen
Weißt Du, ich lese viel rund um "unser" Lieblings-Thema und dabei finde ich ja auch immer wieder was Neues!
Hier war's erst mal diese Farbe dort im Ausbund, ob echt oder nicht, aber die hat mich angesprochen, dazu die Form!
Dann gibt es dort ein Rezept für eine "französische Spezialität", die geht mit einer ganz "besonderen Zutat". Das werde ich natürlich demnächst ausprobieren! Das Ergebnis folgt dann!
Und ich lerne ja immer was dazu!
Meistens sind die Ergebnisse nicht nur "essbar", sondern richtig gut oder besser! win-win-win! Auf den Arm nehmen

Zitat:
Ich hätte hier noch 2 Pakete T65 & T80 sowie Steinmühlen-WM aus Kärnten mit ordentlich Protein herum liegen, die/das mal verbacken werden sollte(n) ... jaja, das riecht nach einem neuen Versuch "Michl" Winken
Viel Glück beim "Michel"! Winken
Ich habe den auch nicht aus den Augen verloren! Im Gegenteil! Sehr glücklich
Seit einiger Zeit mache ich mir den Spaß (einen echten Spaß!!) und kaufe gelegentlich einfach ein oder zwei Stück! Cool
Das ist aber auch wirklich das einzige Bäckerbrot, für das ich "fremd-gehe"! Verlegen
Sogar mit Zustimmung von Mme P.! Smilie
Es geht mir dabei einfach ums Niveau, und der Michel hat es! Pöt huldigen

Zitat:
Liebe Grüße Reinhard

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->