www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Varimixer Teddy Bear Wodschow
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 09.12.2015, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Dann muss wohl doch eine KW her Winken, die Schüssel ist mit 6,7 l auf jeden Fall ausreichend dimensioniert. Ich finde 5 l jetzt für eine "große" Maschine auch nicht gerade üppig, zumal meine KW-Schüssel auch schon gut gefüllt ist mit dem Teig für 2 Brote. Da muss man dann aber trotzdem nicht nervös werden, ist auf jeden Fall immer noch Luft vorhanden...

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2997
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 10:28    Titel: Antworten mit Zitat

dodo116 hat Folgendes geschrieben:
Ich finde 5 l jetzt für eine "große" Maschine auch nicht gerade üppig,

Das denke ich auch. Man muss auch sehen, dass 5 Liter (oder egal welche Zahl) natürlich nur das Innenvolumen der Schüssel betrifft. Unabhängig welcher Hersteller, die zu bewältigende Teigmasse ist immer geringer.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muskatnuss
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 02.12.2015
Beiträge: 90
Wohnort: Wolfskehlen

BeitragVerfasst am: 14.12.2015, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte Euch meine Kaufentscheidung nicht vorenthalten.
Ich habe mir nach sehr langem hin und her heute eine Kenwood Major Titanium KMM075 bestellt. Ich bin mir jetzt nach langer Recherche recht sicher, dass sie meinen Vollkornteig kneten kann.

Warum nun doch keine Teddy:
- 5L Schüssel ist mir zu klein
- Mein Vollkornbrotteig ist anscheinend doch nicht so schwer wie ich ursprünglich gedacht habe und kann auch von nicht so "leistungsstarken" Maschinen verarbeitet werden.
- Kein deutscher Händler und vor allem der Hersteller aus Dänemark hat nicht auf meine Mailanfrage reagiert. Das ist in meinen Augen nicht gerade kundenfreundlich. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten. Ausnahme ist hier aber lorch-shop.de. Die haben mich wenigstens auf das "Der-Sauerteig" Forum verwiesen.
- Der etwas zu hohe Anschaffungspreis. Es werden z.Zt. keine gebrauchten Teddy's angeboten.
- Durch das Set-Angebot inkl. Schnitzelwerk, Mixer und 2. Schüssel können zwei andere Küchenmaschinen mit all ihren Zubehörteilen aus unserem Haushaltsraum verschwinden Smilie Das gibt wieder Platz Winken

Ich möchte auch noch einmal erwähnen, dass ich keine der Maschinen live gesehen und erlebt habe. In einem Kaufhaus habe ich lediglich von Kenwood eine ähnliche mit 6,7L Schüssel angefasst.
Die Teddy ist sicherlich eine klasse Maschine und hat ihren guten Ruf verdient.
Vielen Dank noch einmal an die vielen Forennutzer die mich bei der Suche nach einer für mich geeigneten Küchenmaschine unterstützt haben.
_________________
Herzliche Grüße
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15182
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wünsche dir viel Freude mit der neuen Maschine Smilie
Zitat:
Ich bin mir jetzt nach langer Recherche recht sicher, dass sie meinen Vollkornteig kneten kann.

Bei Roggen-Vollkornteigen benutze ich ganz gerne den K-Haken, er mischt den Teig besser als der normale Knethaken.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2997
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Bei Roggen-Vollkornteigen benutze ich ganz gerne den K-Haken, er mischt den Teig besser als der normale Knethaken.

Mit dem normalen meinst du nicht den neueren Knethaken?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15182
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Auch mit dem besser/neuer Knethaken muss man bei Roggenteig ab und zu Hand anlegen und den Teig Schüsselrand lösen.
Bei weichen Roggenteigen finde ich den K-Haken effektiver.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 15.12.2015, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Der K-Haken funktioniert prima, aber mit dem Profi-Knethaken bekommt man das auch gut hin, hier halte ich z.B. bei schweren Teigen den Teig erst etwas fester und gebe dann noch Flüssigkeit dazu. Da muss man einfach auch etwas Erfahrungen sammeln, inzwischen komme ich wirklich prima zurecht mit der Maschine. Die Bosch MUM 7200 war aber im Grunde m.M. nach anfängertauglicher, die hat einfach jeden Teig gemischt - wie gut, sei dann mal dahingestellt Winken (wobei die Brote gelungen sind). Mit der Kenwood musste ich bei einigen Teigen erst etwas üben und war dann auch manchmal etwas genervt, aber jetzt würde ich sie nicht mehr hergeben.

Wichtig ist noch, dass der Haken von der Höhe her richtig eingestellt ist, also wenig Luft zwischen Haken und Schüsselboden ist, sonst bekommt man Mehlnester...

Wünsche viel Spaß mit der Maschine, aber ich denke, Du hast Dich richtig entschieden Smilie...

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BenijoCGN
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.12.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28.12.2015, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe auch eine AWR5 und benötige einen Adapter für den Antrieb für Zusatzgeräte.
Woher kann ich den beziehen?
Gruß Ben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 182
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist leider keiner bekannt.

P.S. Überdies hat doch die AWR5 den Antrieb gar nicht, oder? Bei mir ist oben, wo die AWR5 nur eine Platte hat ein Stutzen mit einem beweglichen Deckel und einer Fixierschraube.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BenijoCGN
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.12.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13.01.2016, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe einen Zusatzantrieb nachträglich eingebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 182
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 18.01.2016, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mal kurz dazwischen geworfen:

Gestern habe ich Nudelteig gemacht. 500g Hartweizengrieß und 5 Eier. Das war erstaunlicherweise überhaupt kein Problem. Nach einigen Minuten merkte man, daß das Klebergerüst sich stabilisiert hat, da merkte man dann, daß der Knethaken etwas mehr Mühe hatte. Alles auf Stufe 1/2, also mit der kleinsten Geschwindigkeit. Die Teddy ist nicht mal laut geworden.

Hätte ich nicht gedacht, daß das so problemlos geht. Nudelteig ist so ziemlich die härteste Prüfung für einen Kneter, die ich mir vorstellen kann. Bisher habe ich das immer von Hand gemacht oder mit meiner mechanischen Nudelwalze. Das ist so harte Arbeit, daß ich das nur alle Jubeljahre gemacht habe. Frische Nudeln wird es jetzt öfter geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muskatnuss
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 02.12.2015
Beiträge: 90
Wohnort: Wolfskehlen

BeitragVerfasst am: 14.02.2016, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz interessant: Plötzblog - Teddy Knetmaschinentest
_________________
Herzliche Grüße
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jumibrei
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 01.05.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.04.2016, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt muß ich mich nach langer Abstinenz mal melden. Ich habe vor ca. einem Jahr die Teddy als Ausstellungsstück gekauft. Es war wirklich ein langer Entscheidungsprozess, da die Maschine wirklich kostspielig ist. Ich schreibe extra kostspielig, da ich mittlerweile absolut davon überzeugt bin, dass sie ihr Geld wert ist. Sowas von robust, leise und prima Knetergebnisse sind einfach toll.
Zuvor hatte ich eine billige 100 Euro Maschine: super laut, blöd zu reinigen und die Leistung jenseits von gut und böse...

Wir hatten vor kurzem auch eine Bekannte da, die gerne Torten backt. Als Geburtstagsgeschenkt hat sie eine Torte bei uns gebacken. Sozusagen live bei uns. Sie war ebenfalls total begeistert.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin von der Teddy überzeugt und würde sie jederzeit wieder kaufen.

Grüße
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 182
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 17.04.2016, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis mit dem Test.

Er deckt sich teilweise mit dem, was ich mit meiner Teddy so erlebe. Also die Knetzeit muß tatsächlich meistens 20% kürzer sein als angegeben. Und auf der ganz kleinen Stufe pfeift sie leise.

Das Schutzgitter ist mir nicht lästig, weil man auch ohne nur mit dem Teigschieber herankommt, wenn das Oberteil hochgeklappt ist.

Die Rille unten im Topf ist tatsächlich eher ungünstig. Ich muß für Teige, die ein Stretch and Fold brauchen oft in eine andere Schüssel umladen. Es geht aber auch so.

Was Lutz zu den Zubehörteilen sagt, kann ich dagegen überhaupt nicht nachvollziehen. Der Knethaken ist aus Stahlguß und wiegt 430g.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knethaken
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 11.06.2018
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 27.08.2018, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Allerseits,
ich lese hier im Forum das erste mal von der Teddy. Ich mache mich eigentlich gerade schlau ob es die ältere Kenwood cooking chef 096 oder die neuere Gourmet werden soll. Da ich die Heizfunktion eigentlich nicht brauche und zu viel Spielkram nicht Not tut (davon muss ich allerdings noch meine Frau überzeugen Winken. Finde ich die Bear ganz interessant.
Ich müsste meine Kitchenaid inkl. Zubehör allerdings erst einmal "versilbern".
Die Nervt mich mit den "Kletterteigen" ganz enorm.
Als einziger Zusatz an der Bear würde ich der Fleischwolf interessieren. Hat den jemand hier? Hat der einen Vorschneider? Schneidet der besser als der Wolf der Kitchenaid?
Den Fleischwolf der Kitchenaid finde ich nämlich eher drittklassig...
Danke für eure Meinung!
Gruß
Sönke
P.S. kann man eigentlich das Gitter an der Bear zerstörungsfrei demontieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bommel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 21.01.2015
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30.09.2018, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sönke,

habe die Teddy und bin begeistert.
Kann alles was sie soll (=> Kneten) und das macht sie sehr gut.

Fleischwolf habe ich nicht deshalb kann ich dazu leider nichts sagen.

Das Gitter lässt sich nicht demontieren.
Das war bei mir anfangs auch ein Kriterium für die Auswahl.
Dann hat aber genügend für (bzw. gegen andere Maschienen) gesprochen und ich habe mir eine Teddy geholt.
Mittlerweile habe ich gemerkt, dass die Reinigung der Maschine sehr einfach ist.
Nach dem Benutzen mit einem feuchten Lappen abwischen und gut is.
Auf der Innenseite des Gitters ist ein Kunststoffring der sich problemlos mit einem Handgriff demontieren lässt. Der kommt dann in die Spülmaschine oder wird, wenn nicht viel dranhängt, mit einem Lappen abgewischt.
Alle Flächen an der Maschine sind eben und lassen sich sehr gut reinigen.

Wenn du eine Maschine in der Qualität (=> Traktortenchnik) einer Häussler willst, die nicht so schwer ist wie diese, dann nimm die Teddy.

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knethaken
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 11.06.2018
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 30.09.2018, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas, vielen Dank für Deine Beschreibung.
ich schaue mal ob ich den Bären gebraucht bekomme...
LG
Sönke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->