www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Mehrfachthemen — oder wie nutze ich die Suchfunktion

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 24.08.2008, 21:59    Titel: Mehrfachthemen — oder wie nutze ich die Suchfunktion Antworten mit Zitat

Hi,
was mir immer wieder auffällt, ist das manche Themen oder Fragen mehrmals behandelt oder gestellt werden. Ich finds auf Grund der Fülle der Infos und Mitglieder ganz normal und auch gar nicht schlimm. Doch manchmal beschleicht mich das Gefühl, das es den ein oder anderen nervt. Ist nicht böse gemeint Verlegen .
Ich stelle mir immer wieder die Frage wie Ihr Anderen dazu steht. Ich selbst muß manche Dinge mehrmals bearbeiten damit sie sitzten. Ohne das ich mich als naiv oder dumm bezeichne. Ich freue mich immer, wenn meine Frage oder Problem ernst genommen und beantwortet wird, mag sie auch für manchen einfach nur doof sein.
Wie gehts Euch damit?
Danke und Gruß
Birgit

Möchte bewußt keine Antworten hinzufügen, sondern einfach eure Meinung zu diesem Thema
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Poltergeist
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 24.08.2008, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit,

ich bin diesbezüglich zwiegespalten.

Einerseits ärgert es mich, wenn man permanent darauf hingewiesen wird, dass ein Thema bereits in einem anderen Faden behandelt worden sei und dass man doch nur die Suchfunktion betätigen müsse. Selbst wenn man recherchegeübt ist, spuckt die Suchmaschine oft so viele Ergebnisse aus, dass "gezieltes Finden" oft nicht einfach ist. Außerdem stimme ich Dir zu, dass es manchmal sinnvoll sein kann, etwas aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Ich habe zum Beispiel mehrere Antworten in verschiedenen Fäden durchlesen müssen, bis ich den Fingertest einigermaßen verstanden hatte.

Andererseits kann man denke ich auch von jedem erwarten, dass er sich zumindest die Basics durchliest, die in diesem Forum ja auch deutlich als solche gekennzeichnet sind. Fragen wie "Was ist Anstellgut?" bringen mich auf die Palme, weil der Fragende damit zeigt, dass er mit einer reinen Konsumentenhaltung an die Sache heran geht. Anders verhält es sich natürlich, wenn jemand eine gezielte Frage zu einer Anleitung stellt, weil er etwas daran nicht verstanden hat.

Fazit: Es gibt keine dummen Fragen, aber unnötige...
_________________
Viele Grüße,
Poltergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Etze
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.08.2008, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Einen wunderschönen guten Abend,

zu der hier gestellten Frage möchte auch ein kleinwenig Senf meinerseits beitragen.

Zum ersten versuche ich nach dem Motto zu leben: "Es gibt keine dummen Fragen..." Wie mein Vorredner Poltergeist schon so schön sagte.

Zum 2. Ich bin in vielen verschieden Foren als User und auch als Moderator tätig und ja..es kann ziemlich nerven, wenn 1000 mal die selbe Frage gestellt wird aber man sollte es immer aus verschiedenen Winkeln sehen. Die Suchfunktionen der Foren sind wie Google. Man sucht etwas und aus der Fülle der gefundenen Foreneinträge wird man meist nicht schlauer. Das ist nicht weiter schlimm. Was mich aber meist zu ganz dezent gen Weißglut treibt ist dann immer: "Benutz die Suchfunktion" Warum zum Geier nochmal setzt kaum einer entweder die passende Antwort ein, wenn er sie schon weiß und diesen Kommentar abgibt oder wenigstens einen Link, welcher der Person weiterhilft?!?

Was mich dann auch so langsam zum 3. Punkt bringt (ja aller guten Dinge sind 3 ;o) )

Manchmal ist es gar nicht so schlecht, wenn einige Fragen immer und immer wieder auftauchen. Es gibt Fragen und Antworten, die Teils schon Jahre alt sind und sich vielleicht auf Grund mehr Erfahrung auf dem Gebiet etwas geändert haben.

In diesem Sinne: Wiederholung = Lernen = größeres Wissen. Wer weiß denn, ob er nicht irgendwann mal bei G.Jauch sitzt und genau die 1 Mio. Frage hat und grübelt drüber nach..."Was war nochmal ST-ASG?!???"

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1854
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 07:28    Titel: Antworten mit Zitat

So, auch von mir was dazu.

Erstens finde ich Antworten ohne inhaltliche Aussage mit Hinweis auf die Suchfunktion völlig überflüssig.
Sie zeigen nur die schlechte Laune dessen, der antwortet und sind ansonsten Verschwendung von Buchstaben.

Zweitens ist es natürlich wünschenswert, wenn die basics bei solchen Fragen bereits sitzen. Dass es gelegentlich nötig ist, dass man auf die Anleitungsseiten verweisen muss, ist wirklich ein Armutszeugnis für den Fragenden. Auch Dinge wie Füttern oder TA sollten eigentlich sitzen und dass bei den Fragen präzise Angaben zu Rezept und Handhabung gemacht werden ist wirklich selbstverständlich !!!

So, und auch von mir drittens.
Man kann bei der Suchfunktion durchaus unterscheiden, ob man sich Beiträge oder Threadtitel anzeigen lässt. Man suche also einen der einschlägigen Threads und hänge seine Frage einfach hinten dran, dann ist schon mal klar, in welchem Bereich sich das Ganze abspielt. So bleibt die Flut der doppelten Threads kleiner und auch die Suche für Nachkommende erweist sich dadurch als übersichtlicher.

Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weckerl
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

nontox hat Folgendes geschrieben:

Man kann bei der Suchfunktion durchaus unterscheiden, ob man sich Beiträge oder Threadtitel anzeigen lässt. Man suche also einen der einschlägigen Threads und hänge seine Frage einfach hinten dran, dann ist schon mal klar, in welchem Bereich sich das Ganze abspielt.



Hab ich jetzt nicht so richtig verstanden Verlegen

Es gibt also einen Trick, wie man nicht soooo viele Threads findet? Ist nämlich oft mein Problem - 2 Seiten mit Threads, die manchmal auch wieder ziemlich lang sind und in denen irgendwo mein Suchwort vorkommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1854
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Die Suchfunktion hat ja mehrere Möglichkeiten der Einstellung.
Da kann man zur größeren Präzision mehrere Wörter eingeben und anklicken: alle.
Da kann man zeitlich einschränken, wenn man die aktuellsten Themen haben möchte.
Da kann man auch einschränken, aus welchen Bereich des Forums man die angezeigten Ergebnisse will etc.
Auch kann man sich die Ergebnisse als einzelne Posts oder als ganze Fäden anzeigen lassen. Wer präzise und gewitzt sucht, findet auch hier stets ans Ziel. Die Suchfunktion ist sehr differenziert.
Einfach nur drei Worte eintragen und sich wundern, dass kein Ergebnis dabei herauskommt ist leicht aber unnütz.

Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

@ nontox,
Dank Dir für Deine Antwort. Gerade von Dir als Moderator finde ich diese interessant und wichtig. Denn ihr habt die meiste Arbeit hier im Forum. Mir ist schon bewußt das die Verwaltung viel Zeit und Geduld kostet.
Dennoch, bei diesem:
Zitat:
Anleitungsseiten verweisen muss, ist wirklich ein Armutszeugnis für den Fragenden.


kann ich Dir nicht ganz zustimmen.

Sicher sind in der Anleitung alle Schritte ausführlich beschrieben und detailiert aufgeführt. Doch unterscheitet sich die Therorie nicht oft meilenweit von der Praxis? Und sieht und bewertet nicht jeder einzelnen Dinge ganz unterschiedlich? Natürlich sollte ein gewisses Maß an Grundkenntnissen- und Begriffen bekannt sein. Allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, das das Studieren der Anleitung auch ziemlich verwirrend sein kann. Als ich auf dieses Forum stieß, wollte ich so schnell wie möglich anfangen,mit ST zu backen. Also hab ich mich ans Lesen gemacht. Wobei ich gemerkt hab, das ich ziemlich schnell den Überblick verloren hab. Ich empfinde die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch als hilfreichsten Faktor im Forum und bin deshalb nach wie vor ziemlich oft am Fragen, denn so bekomme ich genau die Hilfe, die ich in diesem Moment brauche.
Deshalb finde ich persönlich die Verteilung von Rängen nicht gar so sinnvoll, da die Anzahl der Beiträge nur wenig mit meiner Erfahrung und meinem Können zu tun hat. Aber das ist ein anderes Thema.

Letztendlich bin ich dankbar und freue mich, das es Menschen gibt, die sich die Zeit und Mühe machen, ein solches Forum zu verwlaten und gestalten.
Dafür Danke.
Gruß
Birgit

PS: hab jetzt gerade Deinen letzten Beitrag gelesen und werd mich ausführlich mit der Suchfunktion beschäftigen.
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
future01
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 04.01.2005
Beiträge: 1321
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

birgit0105 hat Folgendes geschrieben:
.....Deshalb finde ich persönlich die Verteilung von Rängen nicht gar so sinnvoll, da die Anzahl der Beiträge nur wenig mit meiner Erfahrung und meinem Können zu tun hat. Aber das ist ein anderes Thema.



hallo Birgit,

findest Du nicht dass man sich jedem Beitrag zur Sache, "backen mit Sauerteig", mit dem Thema auseinandersetzt und so immer mehr Wissen und Erfahrung (.. nicht zuletzt durch die Beiträge der anderen User...) aneignet?
Die Ränge, na ja, müsste ich auch nicht haben, aber was solls Auf den Arm nehmen
_________________
Gruß Renate
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Renate,
irgendwie hast du schon Recht, aber nur weil ich oft nachfrage, antworte oder auch nur danke, oder gerade deshalb sehe ich mich noch lange nicht als ST Fachmann. Ist aber wie schon gesagt ein anderes Thema.
Freu mich jedenfalls über jede Meinung, gerade auch von Neulingen und Anfängern.
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luggi0365
*sodalis honoris causa*


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1208
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit,
ich finde es nicht schlimm, wenn Themen wiederholt aufgegriffen werden. Wie ja bereits geschrieben gibt es oftmals neue Ansätze / Hilfestellungen und nicht jeder User ist ja auch Forenerfahren, bzw. kann angebotene Suchfunktionen auf Anhieb 100%ig nutzen.
Wir wollen ja auch, das das Forum lebendig bleibt - und nicht nur als Nachlesewerk genutzt wird.
Ich finde die Arbeit der Mod´s klasse - und wer als Forenmitglied nicht antworten möchte, weil Sie / Er die Antwort schon zwanzigmal gepostet hat, der lässt es eben.
Ansonsten darf ich festhalten, das im Forum ein sehr freundschaftlicher ton herrscht - und das finde ich prima - vor allem den neu gewonnenen Sauerteigfreunden gegenüber!!!
Viele Grüße, Reinhard.
_________________
Du bist was Du isst.........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

@Reinhard,
Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Danke, du hast konkretisiert was ich sagen wollte. Damit tue ich mir manchmal etwas schwer.
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

luggi0365 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Birgit,
Ansonsten darf ich festhalten, das im Forum ein sehr freundschaftlicher ton herrscht - und das finde ich prima - vor allem den neu gewonnenen Sauerteigfreunden gegenüber!!!


....ja, da stimme ich dir zu, unser Hobby - das Backen - soll ja Spaß machen und dazu gehört auch ein netter und sachlicher Umgang - ein rauer Ton lädt nicht zum Verweilen ein und Neulinge werden dadurch gleich abgeschreckt.

...dass verschiedene Themen mehrmals behandelt werden find ich in einem Forum auch normal, aber wie Nontox bereits geschrieben hat, sollte man sich mit der "Sache" schon mal etwas beschäfigt haben. Die Anleitung von Pöt beantwortet viele Fragen, die einem als Anfänger so auftun.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Etze
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Backen macht schon Spaß, ich nutze es als willkommene Abwechslung zu meinem Job (juhuuu ich darf in der Küche rumsauen, wie ich will und muß nicht immer alles desinfizieren Winken )

Was mich zu einem kleinen Anliegen/ Kritikpunkt bringt (kann man sehen, wie man möchte)
Die Forenunterteilung für die Abkürzungen finde ich gut....ABER!!!.... es sind meineserachtens nach, vorallem für Anfänger wie mich, doch zu viele durcheinandergewürfelte Abkürzungen. Vielleicht kann man da nochmal eine kleine Unterteilung machen nach folgendem Schema:

1. Abkürzungen für Anfänger (So die grundlegenden Sachen, wie z.B. ASG, WM, RVKM, ST u.s.w.)

2. Abkürzungen für Fortgeschrittene (z.B. BO, TA, Untergärig Übergärig u.s.w)

3. Abkürzungen für Profis

Eure Meinung ist gefragt.

In diesem Sinne

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poltergeist
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Also eine Staffelung der Abkürzungen halte ich nicht für besonders sinnvoll. Woher soll ich wissen, welche Abkürzungen ein Anfänger schon kennt und welche nicht? Ich hatte zum Beispiel ziemlich schnell raus, was die TA ist, weil ich zufällig in einem entsprechenden Faden gelandet war, dafür hab ich bei einigen "Anfängerabkürzungen" dann länger rumgerätselt.

Aber mittlerweile gibt es doch dazu sowieso eine alphabetische Liste bei den Anleitungen, in denen man die Abkürzungen nachschlagen kann. Dann macht es doch keinen Unterschied mehr, ob es eine "Anfänger-" oder "Profi"abkürzung ist. Und gerade bei solchen Fragen sollte es für kein Forenmitglied ein Problem darstellen, kurz "ST = Sauerteig" hinzutippen.

Ich habe auch nicht ganz kapiert, wie die Unterscheidung im Forenalltag zu handhaben sein soll, oder hab ich jetzt irgendwas ganz falsch verstanden und stehe auf dem Schlauch?
_________________
Viele Grüße,
Poltergeist


Zuletzt bearbeitet von Poltergeist am 25.08.2008, 16:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luggi0365
*sodalis honoris causa*


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 1208
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Etze,
ich habe an den Abkürzungen nichts auszusetzen. Als "Backfrischling" konnte ich mich recht leicht (nach Einarbeiten in Pöt´s Anleitungen) in die Abkürzungen reinversetzen. TA, ASG, RVKM oder WM stellen meiner Meinung nach keine Probleme dar - bei Problemchen kann ja auch mal nachgefragt werden.
Brauchbare Brote zu Backen ist keine große Kunst - ein klein wenig Einlesen in die Materie können wir uns ja Alle - und da ist dieses Forum echt toll geeignet.
Viele Grüße, Reinhard.
_________________
Du bist was Du isst.........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Etze
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.08.2008, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du Recht, einlesen können wir uns alle. Es war ja blos ein Vorschlag und kein Anschlag.
_________________
Man kann nicht jedem Menschen helfen, aber man kann es versuchen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gär-linde
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 1533
Wohnort: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 29.08.2008, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, jetzt will ich auch noch was dazu sagen.
Grundsätzlich erwarte ich, dass sich jemand die Mühe macht, vorher die Suchfunktion zu benutzen.
Und das merkt man sehr deutlich, ob der Suchende dies vorher getan hat.
In diesem Punkt stimme ich Poltergeist zu.

Was ich aber auch definitiv nicht mag, sind so stereotype Antworten wie "Benutz mal die Suchfunktion"
Zumal das manchmal in einem Ton daher kommt, den ich nicht abkriegen möchte, wenn ich irgendwo was suche.

Zitat Joschi:

Zitat:
Erstens finde ich Antworten ohne inhaltliche Aussage mit Hinweis auf die Suchfunktion völlig überflüssig.
Sie zeigen nur die schlechte Laune dessen, der antwortet und sind ansonsten Verschwendung von Buchstaben.


Kann ich unterstreichen.

Ich halte es am liebsten so, dass ich freundlich darauf hinweise, dass es eine solche gibt und frage, ob sie schon benutzt wurde und ob sie Ergebnisse gebracht hat.
Wenn dann zu spüren ist, dass der/ die Betreffende sich gar nicht erst die Mühe machen will, werde ich auch sauer.

Darüber hinausstelle ich immer wieder fest, wie wenig sich die Leute mit den wichtigsten basics auseinandersetzen.
Das beste Beispiel kommt aus meinem Arbeitsplatz. Man sollte doch meinen, dass Frauen, die ein Kind erwarten und stillen möchten, sich mal zumindest ein bisschen mit dem Thema befasst haben. Stattdessen werde ich mir glaube ich mal ein T-Shirt machen lassen.
Vorne steht drauf:

Doch, da ist was drin!!!!

weil wirklich fast jede Frau sagt: Da kommt ja gar nichts raus, ich hab gar keine Milch!!!

und hinten steht drauf:

Nein, Ihr Kind verhungert nicht!!!!

Das erklärt man etliche Male am Tag. Aber ich bin trotzdem nicht genervt. Jeder Mensch ist, wie er ist.
Und jedes Mal ist es ein neuer Mensch.Mit den gleichen Fragen, aber wenn ich darüber anfange zu verzweifeln, kann ich aufhören.
Dieser Mensch wird es nicht verstehen, wenn ich ihn anblaffe und sage: Hast Du eigentlich gar nichts gelernt?
Es ist ein Teil meines Jobs, und das gilt auch für meinen Job als Moderator hier.

Zitat Joschi:

Zitat:
So, und auch von mir drittens.
Man kann bei der Suchfunktion durchaus unterscheiden, ob man sich Beiträge oder Threadtitel anzeigen lässt. Man suche also einen der einschlägigen Threads und hänge seine Frage einfach hinten dran, dann ist schon mal klar, in welchem Bereich sich das Ganze abspielt. So bleibt die Flut der doppelten Threads kleiner und auch die Suche für Nachkommende erweist sich dadurch als übersichtlicher.


Dem möchte ich hinzufügen, dass man seine Suche auch noch präzisieren kann, wenn man angibt, ob man

Nach irgendeinem Wort suchen
oder
Nach allen Wörtern suchen

möchte.
Dadurch lässt sich die Suche oft noch gut einschränken.
_________________
Gruß Gär-linde

Leben ist- Jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 29.08.2008, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

@ Gär-linde:
gehört war nicht unbedingt zum Thema, muß ich aber jetzt mal los werden. dies hat mich bestätigt:
Zitat:
Es ist ein Teil meines Jobs, und das gilt auch für meinen Job als Moderator hier.


Hat schon einige Zeit das Gefühl, das aua Dir jemand aus dem sozialem Bereich spricht. Krankenschwester grüßt Hebamme! Paßt das so?

lg
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Etze
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Dann sind wir schon 3 aus dem sozialen Bereich.

Rettungsassist z.Zt. als Anästhesiepfleger im unfallchirug. OP.
_________________
Man kann nicht jedem Menschen helfen, aber man kann es versuchen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poltergeist
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin nur ein bisschen sozial: Germanistin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.


Winken
_________________
Viele Grüße,
Poltergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Sehr glücklich Auf den Arm nehmen Wollen wir jetzt ne eingene Gruppe gründen - sozial ausgeprägte ST Bäcker?
Auf den Arm nehmen
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poltergeist
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Darf ich dann auch mitmachen, oder muss ich in die Gruppe "Ein bisschen
sozial angehauchte Sauerteigbäcker"?


Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße,
Poltergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich @Poltergeist:
klar doch wie gesagt wir sind doch sozial. Und ein bißchen gibts nicht. Du kannst ja auch nicht ein bißchen schwanger sein. Entweder ganz oder gar nicht. Auf den Arm nehmen
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poltergeist
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 30.08.2008, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Okay, dann nehme ich für die soziale Sauerteigbäckergruppe: Ganz!
und für schwanger: Gar nicht! Winken
_________________
Viele Grüße,
Poltergeist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gär-linde
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 1533
Wohnort: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 31.08.2008, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ähem- wir schweifen vom Thema ab!!!!

birgit0105 hat Folgendes geschrieben:
@ Gär-linde:
gehört war nicht unbedingt zum Thema, muß ich aber jetzt mal los werden. dies hat mich bestätigt:
Zitat:
Es ist ein Teil meines Jobs, und das gilt auch für meinen Job als Moderator hier.


Hat schon einige Zeit das Gefühl, das aua Dir jemand aus dem sozialem Bereich spricht. Krankenschwester grüßt Hebamme! Paßt das so?

lg
Birgit


Wenn Du die Hebamme bist, passt das.Ich bins nämlich nicht, auch wenn ich, bis aufs Entbinden, genau das gleiche Tätigkeitsfeld habe.
Und: Ich bin gar nicht so sozial!
Vielleicht hört sich das so an, was ich aber meinte ist:
Es ist, wie es ist.
Ich neige da ein bisschen zum Taoismus.
Es macht( für mich zumindest) wenig Sinn,sich über Dinge, die nicht zu ändern sind, zu ärgern.
Love it, change it or leave it.
Die Leute, die hier Fragen stellen, sind ständig neue Leute.
Ich kann sie darauf hinweisen, worauf es ankommt. Und wenn sie bleiben, hab ich auch was erreicht.
Aber es kommen ständig Neue, und das Problem stellt sich dauernd neu.
So ist das. Und ich lebe damit.
Ganz einfach... Winken
_________________
Gruß Gär-linde

Leben ist- Jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Etze
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.08.2008, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wahre Worte, die du da schreibst...wahre Worte.
_________________
Man kann nicht jedem Menschen helfen, aber man kann es versuchen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 31.08.2008, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Zitat:
Wenn Du die Hebamme bist, passt das.Ich bins nämlich nicht, auch wenn ich, bis aufs Entbinden, genau das gleiche Tätigkeitsfeld habe.


Verlegen Ups, hab ich wohl falsch interpretiert, gehört aber wie gesagt nicht zum Thema.
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Drottning
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 23.02.2010, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Da hole ich diesen alten Thread mal aus der Versenkung. Mir fehlt die Option
"Suchen in Titeln". Versteht ihr, was ich meine?

Also, ich suchte was über Gärkörbchen. Da kann ich nun "nach Titel und Text" suchen, oder "nur Nachrichtentext durchsuchen". Beides liefert ähnlich viele Ergebnisse.

Zeitlich einschränken ist schwierig, denn ich weiß ja nicht, in welchem Zeitraum die Frage gestellt wurde, die ich auch habe. Nach Rubrik einschränken macht schon mehr Sinn... aber in welcher Rubrik finde ich nun das, was ich suche? Anfänger? Oder besser "Allgemeine Fragen"?

Meine Vermutung ist, dass ich die Antwort auf meine Fragen in den Threads finde, in denen mein Suchwort im Titel vorkommt. Nur... wie komme ich dahin? Man muss ja wirklich nicht die Frage zum hunderttausendsten Mal stellen, wenn sie schon hinreichend beantwortet wurde (wurde sie!).

Bin mal gespannt, ob jemand weiß, wie ich dahin kommen kann... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 23.02.2010, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Linnea,

unterste Zeile von Themen auf Beiträge wechseln und dann auf
"Die ersten 1000 Zeichen des Beitrags anzeigen"
umstellen. Seit ich so suche finde ich auch schonmal was! Verlegen
_________________
Liebe Grüße,
mafunga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.02.2010, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

Joschi hat das hier doch schon schön beschrieben wie du am besten suchen kannst
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=37841#37841

Suchbeispiel: "Gärkörbchen Holzschliff" eingebe, dazu noch auswählen "Suchen nach allen Wörtern" dann unten in der Mitte auf den Button "Suchen" klicken und schon werden die Beiträge zu dem gesuchten Thema aufgelistet.
Du kannst in "Allen" Forenbereichen suchen oder die Suche einschränken und z. B. links auswählen in welchem Forum du suchen möchtest z. B. "Anfänger und ihr Fragen" od. "Allgemeine Frage" oder "Backen und Rezepte"....
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Drottning
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Nach Joschis Methode hat man aber viel zu viele Treffer... So suche ich ja auch. Okay, ist halt eben so. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaelandalucia
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.07.2012
Beiträge: 28
Wohnort: Südspanien

BeitragVerfasst am: 15.07.2012, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem zu diesem Thema mehr als 2 Jahre nichts geschrieben wurde, will ich es ´mal wieder aufnehmen.

Suchfunktionen sind eine tolle Sache .... für Experten!
Aber Experten stellen in der Regel nicht die Fragen, die schon Hunderte vorher gestellt haben.
Ein Anfänger ist oft schon damit überfordert, zu entscheiden, zu welchem Themenkreis seine Frage gehört, ganz zu schweigen davon, zu wissen nach welchen Begriffen er forschen soll.

Ich habe schon immer, die Leute in Foren bewundert, die selbst nach Jahren noch jede "blöde" Frage mit dem gleichen Ernst wie am Anfang beantworten.
Wegen dieser Leute bleiben Foren aber am Leben.

Das soll jetzt nicht heißen, dass die Experten und Moderatoren nun für jeden Neuling ihre Antworten jedes mal neu formulieren sollen. Ein Link zu der gleichen/ähnlichen Frage von vor ein paar Tagen reicht. Aber dazu bedarf es jemanden, der zumindest versucht zu verstehen, wo eigentlich das Problem liegt.
Hinweise auf die Suchfunktion an jemanden, der offensichtlich schon Probleme damit hat, sich im Gewirr von Fachausdrücken und Abkürzungen, für Experten verständlich auszudrücken, sind völlig sinnlos.

Menschen neigen dazu, wenn sie selbst langsam zu Experten werden, ihre eigene Unbeholfenheit am Anfang zu "vergessen" und reagieren dann oft genervt.
Kleiner Tipp für all die genervten Experten:
Folgt mal den Links von all den freundlichen und geduldigen Experten durch die Anfängerfragen und guckt dabei jedes mal zu welchem Themenkreis die Fragen gestellt wurden .... da werdet Ihr, als Experten schon gelegentlich den Kopf schütteln ... und nun stellt euch vor, Ihr wärt Anfänger auf der Suche nach einer Antwort. .....

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.07.2012, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

in einem anderen, ebenfalls kostenlosen Forum, gab es kürzlich folgenden Mitteilung mit Verweis auf die Suchfunktion:
Zitat:
Natürlich lebt das Forum von den Beiträgen der User und von den Fragen und Antworten, aber es bleibt mehr Zeit für die Lösung neuer Probleme, wenn gleichen Frage nicht immer wieder neu beantwortet werden müssen.


Wir sind schon bemüht auch Anfängerfragen immer wieder neu zu beantworten, leider ist das nicht immer möglich, da wir das Forum auch nur in unserer Freizeit betreuen.
Da die freie Zeit begrenzt ist lässt es sich nicht vermieden, dass teilweise verlinkt wird.
Etwas Zeit sollte jeder Backanfänger/Neuling hier erst mal investieren bevor er startet. Pöt hat in der Anleitung schon viele aufkommenden Fragen beantwortet und viele Tipps und Infos gibt es auch unter "Backanfänger und ihre Fragen".

Zeit ist in der heutigen Zeit knapp und jeder der Fragen beantwortet verschenkt ein Teil seiner Freizeit, wäre aber trotzdem schön wenn sich mehr Forenmitglieder aktiv am Forengeschehen beteiligen würden. Auch ein Mitglied mit wenig Backerfahrung kann einem Backanfänger Hilfestellung geben Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michaelandalucia
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.07.2012
Beiträge: 28
Wohnort: Südspanien

BeitragVerfasst am: 15.07.2012, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

schön, dass gerade Du mir antwortest .... der erleichtert ungemein, zu erklären, was ich meine:
Einer der Links in Deiner Antwort an mich bei meiner Frage, führte mich zu einem Thread mit dem Titel: "Dinkelsauerteig hält nicht durch Traurig"
Die Informationen dort halfen mir sehr, meine Wissenslücken zu schließen.
Aber ohne Dich hätte ich den nicht gelesen .... Wie soll ich erahnen, dass die entscheidenden Hinweise zum verstehen meines Roggensauerteigs, in einer Frage über Dinkel stecken.
Es ist ja nicht so, dass alle Neulinge zu faul zum lesen sind. Aber man kann nicht Alles in 2-3 tagen durchackern ... Hinzu kommt, dass die Aufmerksamkeit abnimmt und man so, einiges, meist das Wichtigste, übersieht.

Du (und Andere, die so geduldig sind) bist mit keiner Suchfunktion zu ersetzen. Noch einmal Danke dafür.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.07.2012, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

jeder hat hier mal bei Null angefangen, das Wissen runds ums Backen und den Sauerteig kann man ganz sicher nicht in 2-3 Tagen erarbeiten, das erwartet auch niemand Winken
Vor etwa 7 Jahren hab ich mir den ersten ST gezüchtet, backe seitdem regelmäßig und lerne immer noch dazu. Winken

Zitat:
Es ist ja nicht so, dass alle Neulinge zu faul zum lesen sind
Nee das glaube ich auch nicht, wollte ich mit dem Hinweis zur Anleitung auch nicht sagen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
selbstbacken43
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 11:36    Titel: Suchfunktion Antworten mit Zitat

Hallo,
seitdem ich hier im Forum bin, bin ich auf Kriegspfad mit den Funktionen.

Eine gute Anleitung habe ich bisher noch nicht gefunden.

Gruss
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Suche gibt es eigentlich nur zwei Dinge zu beachten:

  • Unter dem Suchbegriff anklicken, dass man "nach allen Wörtern suchen" will.
  • Und links dann nach Auswahl des Forums und der Kategorie anklicken, dass man "Beiträge" will, statt "Themen".


Dann spuckt die Suche Einzelbeiträge aus, die sich auch wirklich auf die Worte beziehen, die man gesucht hat - und nicht komplette Thementhreads, die man dann selber durchsuchen muss, ob sie für einen überhaupt relevant sind.

Oder Frage an die Mods: Könnt ihr das nicht einfach so machen, dass diese beiden Dinge voreingestellt sind? Viele scheinen damit überfordert.
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

wisch-und-weg hat Folgendes geschrieben:
Oder Frage an die Mods: Könnt ihr das nicht einfach so machen, dass diese beiden Dinge voreingestellt sind? Viele scheinen damit überfordert.

Änderungen an der Foren-Software kann nur Pöt vornehmen, das übersteigt die Befugnisse von uns Moderatoren.
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 16:32    Titel: Re: Suchfunktion Antworten mit Zitat

selbstbacken43 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
seitdem ich hier im Forum bin, bin ich auf Kriegspfad mit den Funktionen.

Eine gute Anleitung habe ich bisher noch nicht gefunden.

Gruss
Rudolf


Hallo Rudolf,
wir hatten die Suchfunktion in einem anderen Beitrag von dir ja schon mal näher erläutert.
Eine ausführliche und narrensicher Anleitung gibt es nicht, die hab ich bisher auch in keinem anderen Forum gefunden.
Einfach mal die verschiedenen Funktionen austesten und ggf. nochmals nachfragen, wenn die Suche keine oder zu viele Ergebnisse anzeigt.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dianawe
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 02.07.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 17:16    Titel: Suchfunktion Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
da ja das Thema wieder aufgenommen wurde, lerne ich noch nebenbei, wie die Suchfunktion vernünftig zu bedienen ist (ich bin da auch keine Leuchte drin).
Eure Erläuterungen (und die in den verlinkten Beiträgen enthaltenen Erläuterungen) sind sehr hilfreich (habe ich gerade schon mal ausprobiert, klappt super).
Vielen lieben Dank und einen schönen Abend noch
Diana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
selbstbacken43
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 10:49    Titel: Suchen Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

Du hast ja ein gutes Gedächnis.
Natürlich habe ich nach Deinen Tipps gesucht.
Bin aber unzufrieden und wie ich lese einige Andere Auch.
Wenn ich ein Begriff eingebe, kommen ein Wust von Themen oder Beiträge, aber nich mein Begriff.
ich suche dann in allen Gefundenem.
Vielleicht kann Jemand ja mal an Hand eines Begriffes einen beschriebenen Suchlauf zu dukomentieren?
Wenn ich das zu Suchende Ins Internet eingebe, dann bekomme ich eine bersere Ausbeute.
Danke Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf:
Hast du meinen Beitrag nach deinem letzten Beitrag gesehen?
Eigentlich gibt es nicht mehr zu beachten außer das, was ich da geschrieben habe. Probier es doch einfach mal aus. Ich wüsste jetzt nicht, wie man eine Suche für andere dokumentieren sollte, denn ausprobieren muss das jeder selbst, um zu sehen (und zu verstehen), wie die Suche funktioniert. Nur Mut! Winken

Manchmal ist es auch die Kombination mehrerer Suchbegriffe, die zum Ziel führt. Dann ist es aber wichtig, das oben beschriebene "nach allen Wörtern suchen" anzuklicken, sonst spuckt die Suche einen großen Wust an Zeug aus, in denen nur eins der gesuchten Wörter vorkommt.

Über Google kann man natürlich auch suchen. Wenn man bei Google in das Eingabefeld site:der-sauerteig.com (OHNE Leerzeichen) eingibt und danach seine Suchbegriffe, diese dann wieder mit Leerzeichen getrennt natürlich, dann sucht Google sogar ausschließlich auf der Sauerteig-Webseite.
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
selbstbacken43
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.04.2012
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 18:42    Titel: Suchen Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,
danke für die Tipps, ich werde mal ausprobieren.
Gruss
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Schon wieder was gelernt.
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heinerich
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 28.04.2018
Beiträge: 8
Wohnort: "Tief im Westen" (lt. Herbert Grönemeyer)

BeitragVerfasst am: 08.05.2018, 14:52    Titel: Einin (hoffentlich kleiner) Wunsch ... Antworten mit Zitat

Da die Suchfunktion, für mich als Eleve, meine liebste Freundin ist, hätte ich einen Wunsch, der sich vermutlich relativ einfach umsetzen ließe.
In praktisch allen Foren die ich kenne, gibt es die Möglichkeit, ausschließlich die Titel der Themen durchsuchen zu lassen. Die Möglichkeit ist, in diesem netten Forum, nicht gegeben. Der/Dem einen oder anderen Suchenden wäre die Titeldurchsuchung vielleicht ganz willkommen.

Gruß
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->