www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Kombucha und Wasserkefir
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 11.09.2010, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Na, klar Sehr glücklich

Ich verwende allerdings viel weniger Zucker (20g/Liter)
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
froschili
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 144
Wohnort: Königslutter am Elm

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 07:09    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

wo bekomme ich denn einen Wasserkefir her? Und wie muss ich mit ihm umgehen?
Ich habe schon einiges dadrüber gehört, und würde damit gern beginnen.
Liebe Grüße,
Jessi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zurzeit gibt es bei uns keinen Kefir.
Wir haben bedingt durch Arbeiten an der Wasserleitung gechlortes Wasser und da schmeckt der Kefir überhaupt nicht. Mein Kefirperlen ruhen im Kühlschrank und bekommen wie der ST ab und zu eine Ration Futter/Zucker. Eine Trockensicherung hatte ich mir auch angelegt, da bin ich sehr gespannt, ob ich die wieder zum Leben erwecken kann.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ginyoc
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 07.09.2010
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jessi,
Wolfgang Bacar hat auf seiner Kefir-Info-Seite ein Bezugsquellen-Forum eingerichtet: http://www.kefir.at/bezugsquellen.php
Da kannst du schauen, ob es in deiner Nähe zufällig jemanden gibt, der Wasserkefir abzugeben hat, oder du suchst dort einfach jemanden, der ihn auch verschickt.
Viel Spaß beim Experimentieren Winken,
liebe Grüße,
gy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
froschili
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.06.2009
Beiträge: 144
Wohnort: Königslutter am Elm

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen lieben Dank.
Ich werde da nachher erstmal schauen.
Liebe Grüße,
Jessi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 23.10.2011, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hat hier jemand einen Kombuchapilz abzugeben (gegen Unkostenerstattung)?
Ich hatte meinen vor einiger Zeit 'über' und habe ihn entsorgt Traurig .
Das hat mich wieder daran erinnert
http://www.naturundheilen.de/artikel/gaergetraenke-meister-der-enzymproduktion-teepilz-kombucha/
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Camiwitt
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 04.02.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.10.2011, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich auch bitte! Mein Kombucha ist auch hin Traurig
_________________
L.G. Cami
http://wittcami.de
Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 23.10.2011, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cami,
Nachschub is in Sicht Sehr glücklich .
Mein Sohn hat mir einen bei Ebay bestellt.
Schreib mich bitte Mitte November an (wir sind bis dann in Urlaub), ob es schon Nachwuchs gibt.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Camiwitt
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 04.02.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.10.2011, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

@Birgit, vielen Dank!
Einen schönen Urlaub!
_________________
L.G. Cami
http://wittcami.de
Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 26.10.2011, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cami,
der Kombucha ist heute eingetroffen Sehr glücklich .
Ich habe gerade den ersten Ansatz mit gelben Tee (Hang da Cha) gemacht.
Vorab schon mal diese Infos http://www.kombuchagetraenk.de/infos/infos.htm
Danke für deine Urlaubsgrüße.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 22.04.2012, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
hat noch jemand einen Wasserkefir abzugeben?
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hab immer noch meinen Wasserkefir, den ich vor einigen Jahren mal hier von einem Forenmitglied bekommen habe. Wenn ich mich recht erinnere war er von moeppi.
Da es in meiner Familie Hefeunverträglichkeiten gegenüber er Zuchthefe gibt, hab ich mal ein paar Tests mit Wasserkefir zur Triebunterstützung unternommen.
Wasserkefir hab ich meist vorrätig und ich finde ihn aromatischer als die Hefewasseransätze mit Trockenfrüchten.

Das Volumen des Kefirvorteiges (TA 200) hatte sich jeweils nach 4-5 Std. verdoppelt und zeigte gute Aktivität. Ich habe den Vorteig zusammen mit LM im Brotteig verarbeitet. Zusätzlich habe ich die Schüttflüssigkeit im Hauptteig noch durch Wasserkefir ersetzt.




Die Brote sind prima aufgegangen und schmecken auch wunderbar aromatisch.





Dieses Brot enthält einen höheren Anteil an dunklem Weizenmehl 1050 und zusätzlich noch 10% Roggenmehl

_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3134
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 02.09.2017, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Tolle Alternative Marla Pöt huldigen

Der Wasserkefir scheint auch einfacher zu händeln zu sein, als Hefewasser

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Wasserkefir scheint auch einfacher zu händeln zu sein, als Hefewasser

Danke Uta Smilie
Der Wasserkefir ist in der Tat einfach zu händeln und durch die täglich Auffrischung ist er auch gut aktiv.

Beim nächsten Backtest möchtet ich ein Brot nur mit Wasserkefir als Triebmittel ausprobieren.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht richtig gut aus, Marla.
Hast du das Rezept schon gepostet? Muß ich auch mal backen, immer kann ich den Wasserkefir nicht trinken Winken .
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hast du das Rezept schon gepostet?
Nein, ich bin immer noch in der Testphase.
Zitat:
... immer kann ich den Wasserkefir nicht trinken

Ab und zu mach ich auch mal Pause Winken
Das Trocknen der Kefirknollen funktioniert ja prima Smilie
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wie machst du das?
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1234

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Das Trocknen der Kefirknollen funktioniert ja prima Smilie


Echt? Das Trocknen und Wiederaktivieren geht? Wie genau machst du das denn?
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1234

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:

Der Wasserkefir scheint auch einfacher zu händeln zu sein, als Hefewasser


Finde ich nicht! Um den Kefir kümmere ich mich (fast) täglich, das Hefewasser parke ich im Kühlschrank, und aktiviere es wenn ich es brauche...
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

millyvanilli hat Folgendes geschrieben:
kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:

Der Wasserkefir scheint auch einfacher zu händeln zu sein, als Hefewasser


Finde ich nicht! Um den Kefir kümmere ich mich (fast) täglich, das Hefewasser parke ich im Kühlschrank, und aktiviere es wenn ich es brauche...


Wenn der Kefir eh vorrätig ist, würde er die zusätzliche Pflege eines weiteren Ansatzes ersparen Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1234

BeitragVerfasst am: 03.09.2017, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Wenn der Kefir eh vorrätig ist, würde er die zusätzliche Pflege eines weiteren Ansatzes ersparen ;-)


Yep, das stimmt! Aber wie trocknest du die Kristalle/ bewahrst sie auf/reaktivierst sie?
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14338
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.09.2017, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ein weiterer Backtest mit Wasserkefir.
Bei diesem Kefir-Brot war der Wasserkefir das alleinige Triebmittel.
Vorteig mit 35% der Gesamtmehlmenge, als dieser sich verdoppelt hatte, wurde der Hauptteig geknetet.
Schüttflüssigkeit im Hauptteig war ebenfalls reifer Wasserkefir.
Teigruhe 90 Min., Stückgare hat gut 4 h gedauert.
Werde nochmal eine Variante mit 2-stufiger Auffrischung des Vorteiges testen, da sollte der Kefir etwas mehr Triebkraft entwickeln.
Das Brot schmeckt lecker, mild-säuerlich, leicht fruchtig durch die Früchte, die bei der Fermentation verwendet wurden.


_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1534

BeitragVerfasst am: 06.09.2017, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht sehr lecker aus, Marla. Pöt huldigen
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->