www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Kampfbacken in Niedersachsen am 21.11.2009
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 16:51    Titel: Kampfbacken in Niedersachsen am 21.11.2009 Antworten mit Zitat

Endlich sind wir soweit einige erste Statements abzugeben.
Heute war unser Kampfbacktag.
Als Anwesende kristallisierten sich in Dodo, Wilma, Mafunga und Olaf heraus.
Treffpunkt war Dodos Küche, in der wir uns leider kleckerweise einfanden, da bei mir ein quer gelegter LKW etwas am pünktlichen Erscheinen hatte und Mafungas erscheinen gesundheitlich auf der Kippe stand. Aber alles klappte und nun sind die ersten Brote gebacken und wir haben eine kleine Pause eingelegt, fachsimpeln, soweit wir das können, und schreiben an unserem Bericht.
Wilma war als Erste da und brachte Schrottbrot, Kern & Korn, Lei-sebrot und zum backen ein Kern & Korn, dass war leider schon soweit in der Form und in der Gare als ich endlich um halb eins eintrudelte. Deshalb kann ich zur Herstellung leider nichts sagen. Traurig
Dodo hatte ein Mischbrot mit Quellstück vorbereitet.
Und nach der Begrüssung ging es bei mir gleich los.
Meine beiden Teige hatten die Fahrt gut überlebt und ich begann gleich mit dem Ausrollen der Butter- und der Teigplatte. Einmal zusammengeschlagen/gefaltet in den Kühlschrank für eine halbe Stunde.
Zwichenzeitlich sind sie ein zweites Mal gefaltet und in Form gebracht. Um fünf Uhr gehen Sie in den Backofen.
Mafunga kam noch am nachmittag und brachte ein Dinkelbrot aus einem Dinkelsauerteig aus Backferment mit. Außerdem einen Dinkelsauerteig, aus dem wir Dinkelbrötchen herstellten. Wir haben uns da dann an der Wickeltechnik nach Marla versuchtund haben interessante Objekte zustande gebracht, die wohl weit von Marla entfernt sind. Sehen aber lecker aus. Ihr werdet noch sehen.
Jetzt sind die Croissants im Backofen und blättern prima auf. Und buttrig sind die! Sie verbreitet sich gerade etwas im Backofen.... Oooops! Aber Dodo wollte ja auch die Pyrolysefunktion ausprobieren.
So, ich schreibe später von zu Hause weiter, denn jetzt hat es mich schon dreimal während des schreibens rausgeschmissen!
Später mehr...
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
wilma
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Als Erster wieder zu Hause Winken
Schön wars, aber Dodo bekommt eine Rüge: Als ich kam, hatte sie das Brot schon "vorbereitet", was heißt, das die Gare schon fast zu Ende war. Also nix mit zugucken beim Wirken Traurig

Mafunga hat vorsichtshalber noch ein Dinkelbrot mitgebracht und Kräuterbutter. Das Brot hat für mich (Roggenbäcker) natürlich wie "Brotkuchen" geschmeckt; auf die Idee, mal die Kräuterbutter drauf zu streichen, bin ich leider nicht gekommen. Mit den Augen rollen Ich fand es aber trotzdem lecker, besonders mit Olafs "Toffella".

Die Croissants sind gar nicht so schwer herzustellen, ein Stück pro Person reicht eigentlich. Ich habe natürlich ein Dinkel und ein Weizen probiert. Sehr glücklich

Erstes Croissant-Feedback: "Mmmmh, gut.... Ich habe mal welche gegessen, da war so eine Art Antipasti drin..." - Okay, steige ich demnächst in die Croissant-Produktion ein. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wilma
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Dies ist übrigens die Fortsetzung von "Forentreffen Norddeutschland" http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4533&postdays=0&postorder=asc&start=0


Psst, Dodo, Olaf, Mafunga: Haben wir heute einen Film gesehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

wilma hat Folgendes geschrieben:
Psst, Dodo, Olaf, Mafunga: Haben wir heute einen Film gesehen?


Nein!

Bzw. ich schon, war ja an der Herstellung beteiligt.

Aber ich kümmere mich jetzt um die Fotos und dann mal schauen wie klein ich den Film bekommen kann.

Ich bin auch gerade nachhause gekommen dun dieses Mal ohne Stau! Gott sei Dank!
Melde mich!
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

So, also jetzt verspätet auch ein paar Eindrücke von mir - war dann doch nach Wilma zuhause Sehr glücklich, da ich unseren Junior noch vom Geburtstag abholen mußte.

Schön wars Sehr glücklich, da muß ich Wilma Recht geben und "Kampfbacken" wars in der Tat Winken. Mein Brot war schon vorbereitet, damit keiner sieht, dass ich nicht wirken kann Sehr glücklich - dafür ist es aber ganz gut geworden Winken. In der Tat hätten wir aber wohl das Brot in dem straffen Terminplan auch sonst schwerlich unterbekommen. Der Backofen war ziemlich im Dauerbetrieb und auch von uns hat eigentlich immer jemand zu tun gehabt.
Für mich der Knaller waren die Croissants, die Olaf liebevoll vorbereitet und zubereitet hat und die ja Sarah hier eingestellt hat, mit einer Art selbstgemachtem Nutella, das Olaf mitgebracht hat - einfach himmlisch Sehr glücklich, habe noch nie sooo leckere Croissants gegessen. Und so schwer sah es dann in der Tat gar nicht aus...

Aber auch die anderen Brote/Brötchen haben allesamt gaaanz prima geschmeckt - die kräftigen Roggenbrote von Wilma, das sehr leckere Dinkelsauerteigbrot von Mafunga (das sie mitgebracht hat, weil sie wohl Angst hatte, wir verhungern sonst Winken ), die Dinkelbrötchen und das schön saftige Weizenmischbrot nach einem Rezept von Marla. Es war wirklich die gesamte Bandbreite vertreten.

Der arme Olaf wurde von uns dazu verdonnert, hier schon mal vorab einen Zwischenbericht zu geben, was in der Tat nicht einfach war, weil wir Frauen uns sehr angeregt unterhalten haben Sehr glücklich .

Von der Anzahl der Leute war es genau richtig - eine Person mehr wäre vielleicht gerade so gegangen, aber so war es perfekt. Ich wurde reichlich beschenkt Sehr glücklich und bin jetzt um eine wunderbare Kräuterbutter, diverse Marmeladen, selbstgemachte Salzstangen und Trüffelpralinen reicher Sehr glücklich, während mein Junior sich über Schokoladentäfelchen freuen durfte. Danke nochmal Euch allen Sehr glücklich!
Und Wilma, ich hätte gerne noch das Salzstangenrezept oder steht das hier irgendwo? Die gehen wirklich ganz hervorragend zu meinem Rotwein Winken und ich muß mir wohl gleich die nächste Stange holen...

Vor lauter Gewusel in der Küche haben wir uns leider den Film von Olaf nicht angeschaut, aber das holen wir nach (ich habe ihn zumindest auf einem Stick gespeichert)...Die Zeit ist heute wirklich gerannt und der Tag war ruckzuck vorbei. Fazit: Wir wollen mal wieder zusammen backen...

So, Bilder folgen, aber vermutlich nicht mehr heute...

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Na da würde ich sagen. was lange währt, wird endlich gut! Ich freu mich für Euch!
Gruß Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, wenn´s schön war Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

ich bin jetzt auch zuhause.
Der Nachmittag mit euch war wirklich schön und ich bin froh,
daß ich gegen Mittag dann doch auf die Füße gekommen bin.

Von den mitgebrachten Probierteilen ist das Weizencroissant schon vernichtet:
GöGa ist begeistert!
Jetzt muß ich auf die Dinkelteile wohl gut aufpassen. Winken

Die Brotstücke von Wilma werde ich erstmal einfrieren,
weil GöGa gemeint hat, das könne er alles nicht auf einmal schaffen.

@ Dodo: Das Dinkelbrot hab ich doch zum Probieren mitgebracht,
weil ich mir das Rezept selber zusammengestoppelt hab
und mal die Meinung von Experten dazu hören wollte.
Außerdem fand ich es war mir als feigeschobenes Brot wirklich gut gelungen
und wollte ein bißchen damit angeben. Verlegen
Soviel Erfahrung hab ich ja noch nicht damit.

Soweit ich dabei war, kann ich alles was Dodo, Wilma und Olaf geschrieben haben, nur bestätigen.
Film haben wir wirklich nicht geguckt, dafür hatten wir gar keine Zeit.

Aber ich hab die Gelegenheit genutzt und eine Einkaufsliste mitgebracht:
Alles was man so zum Brotbacken, besonders freigeschoben gut gebrauchen kann
und ich mir demnächst mal anschaffen werde.
Mit vernünftigem Gerät geht das Arbeiten doch gleich viel leichter von der Hand. Smilie

LG, mafunga

P.S.: Ein paar Fotos hab ich auch gemacht.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

mafunga hat Folgendes geschrieben:
P.S.: Ein paar Fotos hab ich auch gemacht.....



... und wo sind die Fotos?

Auf ein Forentreffen hätte ich auch Lust Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass alle wieder gut zuhause angekommen sind Sehr glücklich...

Zitat:
@ Dodo: Das Dinkelbrot hab ich doch zum Probieren mitgebracht,
weil ich mir das Rezept selber zusammengestoppelt hab
und mal die Meinung von Experten dazu hören wollte.
Außerdem fand ich es war mir als feigeschobenes Brot wirklich gut gelungen
und wollte ein bißchen damit angeben. Verlegen
Soviel Erfahrung hab ich ja noch nicht damit.


Weiß ich doch, warum Du es mitgebracht hast Winken und ich finde, es ist Dir sehr gut gelungen und Du solltest das Rezpet auf jeden Fall hier ins Forum einstellen. Ich fands richtig lecker, mit einer schönen Krume und auch optisch war es wirklich sehr gelungen Sehr glücklich. Das Kräuterbutterrezept wäre vielleicht auch für den einen oder anderen von Interesse Winken...Als Experten betrachte ich mich allerdings bestimmt nicht Winken.

@ Christel
Fotos kommen bestimmt noch einige und zum Thema Forentreffen: mach doch mal eine Abfrage, wer in Deiner Ecke Interesse hätte - da findet sich bestimmt jemand. Ich kann nur sagen, es lohnt sich und so ein Tag vergeht wie im Fluge.

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

So, da die Welt nach Bildern lechzt, wie ich mir denken kann, habe ich hier schon einmal einen Schwung aufgearbeitet. Ich hoffe, die Größe geht.
Das 13 minütige Video wird immer kleiner. Angefangen mit knapp 3 GB über ca. 300 MB, bin ich jetzt bei 70 MB angelangt. Mal sehen was ich noch so rausholen kann.
Aber hier erst einmal Fotos.

Wilmas Kern & Kornbrot vor dem Backen.


Dodos Wirkbrot, ohne dass es von uns überprüft werden konnte! HAts ie aber fein gemacht.


Wilma hatte mitgebracht: Vorne Kern&Kornbrot, hinten Links Lei-Se-Brot und daneben das Schrottbrot. Ich hoffe, das stimmt jetzt so.


Hier die zugeschnittenen Croissants. Man kann schön die einzelnen Schichten erkennen.


Croissants, gewickelt, nicht gerollt.


Und fertig gebacken! Wir haben vergessen mit Eigelb einzupinseln, aber sie sehen trotzdem lecker aus und haben ebenso geschmeckt. Danke für das tolle Rezept Sarah! Sowohl Dinkel- als auch Weizencroissants waren lecker.


Dodo teilt den Dinkelteig in brötchengerechte Stücke auf.


...und dann haben wir gewirkt was das Zeug hält! Winken


...und nach dem backen! Waren auch sehr lecker. Ich ätte sie wohl noch etwas mit Wasser abgestrichen, da ich Brötchen glänzend mag! Tut aber geschmacklich nichts zur Sache!

Ach ja die selbst hergestellte an die berühmte Nussnougatcreme erinnernde Creme, heisst: Toffnella und habe ich aus dem Blog "Koch und Back Oase". Danke für das tolle Rezept! Sündhaft!

Wenn ich da so zurückdenke. In den Himmel kommt in der nächsten Zeit keiner von uns. Bei soviel sündhaftem Zeugs! Winken
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
christel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Olaf hat Folgendes geschrieben:
Ach ja die selbst hergestellte an die berühmte Nussnougatcreme erinnernde Creme, heisst: Toffnella und habe ich aus dem Blog "Koch und Back Oase". Danke für das tolle Rezept! Sündhaft!

Winken


Danke! Das Lob gebe ich gerne an Andrea/VC weiter
_________________
Viele Grüße
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com


Zuletzt bearbeitet von christel am 21.11.2009, 22:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Mmmmm, lecker sieht das alles aus! Pöt huldigen Daß ihr Freude daran hattet sieht man den Teilen förmlich an. Schön, daß alles so gut geklappt und geschmeckt hat. Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Uuii Olaf, da warst Du ja schon richtig fleissig Sehr glücklich...Tolle Bilder Sehr glücklich von unseren Backergebnissen. Und leider sieht man wieder ganz klar, dass ich zwar das Brot halbwegs erfolgreich in Form gebracht habe, aber leider die Technik des Einschneidens wohl nie lernen werde Geschockt. Dummerweise hatte ich bei dem Teig dann auch noch die Hefe im Hauptteig mal so eben vergessen, so dass ich bei der Gare wieder entsprechend am Rumrätseln war Mit den Augen rollen...Na ja, schmecken tuts - wie alles andere heute auch. Und gesündigt haben wir heute wohl alle Sehr glücklich.
Olaf, übrigens wäre ich jetzt nicht auf die Idee gekommen, die Brötchen abzustreichen - hätteste mal was gesagt, das hätte mich doch echt interessiert, ich habe mich ans Abstreichen bisher nie rangewagt.
Und das Toffnella schmeckte wirklich klasse, obwohl ich Toffeefees ja ansonsten gar nicht mag - muß ich auch mal machen...Danke Christel Sehr glücklich!

Liebe Grüße
Dodo


Zuletzt bearbeitet von dodo116 am 21.11.2009, 22:09, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

dodo116 hat Folgendes geschrieben:

Wilma, Butter haben wir da und ein Spülbecken gibts auch Sehr glücklich - brauchst also nicht vor der Badewanne niederzuknieen Cool
und die Hotelfrösche zu knutschen, die Sohnemann so sammelt Sehr glücklich...


Hallo Dodo,
mein GöGa möchte dringend wissen, was das für Hotelfrösche sind,
die dein Sohn sammelt.
Ich hatte Auftrag zu fragen, habs aber vergessen Traurig

LG, mafunga

P.S.:
Dodo, das Brot muß sehr lecker sein: Es ist nur noch eine Scheibe da... Winken

Nachtrag: Ich hab grad entdeckt, die letzte Scheibe ist auch weg.....


Zuletzt bearbeitet von mafunga am 21.11.2009, 22:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hotelfrösche sind quasi Quietscheentchen, die sich als Frosch verkleidet haben Sehr glücklich. Das ganze natürlich dekoriert mit Werbung eines Hotels, in dem meine Eltern jeweils ihren runden Geburtstag gefeiert haben.

Freut mich, wenn das Brot Deinem Mann mundet - hoffe, das Marla das Rezept hier noch eintippt, damit das Brot nicht weiterhin hier unter Geheimnisbrot läuft Winken.

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Und mein Mann hat schon spekuliert,
ob das echte Frösche sind, denen dein Sohn über den Winter helfen will...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und mein Mann hat schon spekuliert,
ob das echte Frösche sind, denen dein Sohn über den Winter helfen will...


Sehr glücklich Also ich bin ja Tierfreund, aber die quakenden Gesellen so in echt in meiner Badewanne müßte ich dann doch nicht haben Sehr glücklich (wobei Junior da vermutlich nichts gegen hätte Mit den Augen rollen).

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

dodo116 hat Folgendes geschrieben:
Freut mich, wenn das Brot Deinem Mann mundet - hoffe, das Marla das Rezept hier noch eintippt, damit das Brot nicht weiterhin hier unter Geheimnisbrot läuft Winken.


Das Brot der sieben Siegel! Winken

Aber schmackhaft! Butter reicht da vollkommen!
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluesaturn
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 295
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Olaf hat Folgendes geschrieben:

Aber hier erst einmal Fotos.

Wilmas Kern & Kornbrot vor dem Backen.



Hallo Olaf.
Danke für das Bild. Ich würde hierzu gerne folgendes fragen:
1. Ist das schon eine fertige Gare?
2. Zu wieviel Prozent füllt man solch eine Kuchenform / Kastenform vor der Gare?
3. Ist das ein Anfänger-Brot?

Viele Grüße
Gudrun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht wirklich alles sehr gut aus, was Ihr da fabriziert habt Winken

@ Dodo, was ist Dein Problem mit dem Einschneiden ? Bei länglichen Broten tut es einfach ein langer Schnitt von oben bis unten durch; bei runden eher ein kreuzweiser Schnitt.
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gudrun,
was soll ich jetzt dazu schreiben. Das Foto habe ich zum Ende der Gare gemacht, als Dodo Ihren Miele aufgeheizt hat, der dafür knappe 10 Minuten braucht.
Die Mengen und deine letzte Frage dazu kann dir Wilma beantworten, da dies ja Wilmas Brot ist und das hat sie auf Ihre Anforderungen zurecht gestutzt. Ich kam ja zu spät, sonst könnte ich mehr dazu schreiben.
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wilma
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Olaf hat Folgendes geschrieben:


Wilma hatte mitgebracht: Vorne Kern&Kornbrot, hinten Links Lei-Se-Brot und daneben das Schrottbrot. Ich hoffe, das stimmt jetzt so.

Fast. Sehr glücklich
hinten links das Kern&Korn (mit gar nichts drauf)
hinten rechts das Lei-Se (mit Sesam drauf)
vorne das Schrottbrot (mit Haferflocken drauf)

@mafunga
Stell das Rezept für das Dinkelbrot bitte rein, das schmeckt sehr gut zu eher dezentem Belag (Heringsfilet in Tomatencreme aus der Dose), mit Castello ist es auch prima. Von Kasseleraufschnitt wird es geschmacklich leider erschlagen. Traurig Morgen probiere ich es mal mit Leerdammer und Sauerfleisch (nicht gleichzeitig) und dann ist es leider alle.

@Dodo
War schon richtig, dass du "vorgewirkt" hast. Das wäre wirklich zu eng geworden.

@Marla
Bitte das Rezept des Geheimnisbrotes reinstellen. Wurde von "Herrn Wilma" für gut befunden, der Sesam obenauf kommt besser zur Geltung als auf meinem Roggenbrot.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Olaf hat Folgendes geschrieben:
Ach ja die selbst hergestellte an die berühmte Nussnougatcreme erinnernde Creme, heisst: Toffnella und habe ich aus dem Blog "Koch und Back Oase". Danke für das tolle Rezept! Sündhaft!


Hallo,

kann man diese Sünde auch ohne TM produzieren? Dieses Haushaltsgerät habe ich nämlich leider nicht. Ich würde aber trotzdem unheimlich gerne sündigen. Sehr glücklich Sehr glücklich

Kann mir jemand verraten wie ich diese Nuss-Nougat-Creme ohne diesen Wunderkessel herstellen kann, bitte? Vieleicht im Wasserbad? Wie überprüfe ich am besten die Temperatur?


Eure Backwaren sehen sensationell aus. Mir gefallen besonders die Croissants, die sind euch wirklich gut gelungen.
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wilma
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

bluesaturn hat Folgendes geschrieben:

1. Ist das schon eine fertige Gare?
Ja
Zitat:
2. Zu wieviel Prozent füllt man solch eine Kuchenform / Kastenform vor der Gare?
Etwa 2/3
Zitat:
3. Ist das ein Anfänger-Brot?
Find ich schon. Dodo hat noch Fotos vom Rühren in der Schale und Laib formen in der Hand, da kann man (hoffentlich) ganz gut erkennen, was das für eine Pampelei ist. Das Schwierigste daran ist sozusagen das anschließende Händewaschen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 00:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
das geht auch ohne TM. Ich habe auch keine, sondern nur einen Mixer, so einen Standmixer meine ich!
Ich viertele die Toffifees vor dem einfüllen in den Mixer. Das erste Kleinhäckeln geht ganz gut und ist eigentlich nur laut.
Die Butter packe ich warm dazu und die Sahne nutze ich auch etwas angewärmt. Nach Gefühl. Beim kleinpürrieren muss ich manchmal mit dem Spatel etwas nachhelfen, da der Mixer nicht immer alles "ansaugt", das liegt aber meist daran, dass ich mit der Geschwindigkeit zu schnell bin. Also langsam anmixen und dann steigern. Pürrieren bis die gewünschte Feinheit erreicht ist. Ich habe es gern, wenn noch einige Krümel Haselnüsse zu spüren sind.
Ich habe noch zwei Aufträge für Toffnella, ich kann das dann ja mal wirklich genauer auseinanderdröseln.
War hoffentlich einigermaßen verständlich, Inge?
Man darf sich bei der Herstellung nur nicht zu viele Gedanken machen! Smilie
Ich frag mich bei der Gelegenheit: Warum heisst dieses wackelige Zeug eigentlich Götterspeise? Toffnella hat es viel mehr verdient!
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluesaturn
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 295
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

wilma hat Folgendes geschrieben:
bluesaturn hat Folgendes geschrieben:

1. Ist das schon eine fertige Gare?
Ja
Zitat:
2. Zu wieviel Prozent füllt man solch eine Kuchenform / Kastenform vor der Gare?
Etwa 2/3
Zitat:
3. Ist das ein Anfänger-Brot?
Find ich schon. Dodo hat noch Fotos vom Rühren in der Schale und Laib formen in der Hand, da kann man (hoffentlich) ganz gut erkennen, was das für eine Pampelei ist. Das Schwierigste daran ist sozusagen das anschließende Händewaschen. Winken


Hallo Wilma und Olaf.
Danke schön. Ich habe mir gerade einmal das Rezept angeschaut. Auf dem Foto sieht der Teig so hell aus, daher dachte ich, das wäre vielleicht ein Weizensauerteig, aber das ist ja eine Roggensauerteig. Wenn ich mutiger bin, dann probiere ich es noch einmal. Aber ich hatte bisher immer ein schlechtes Händchen für Roggen-Sauerteige. Ein Meister ist noch nicht vom Himmel gefallen. Auf die Fotos wäre ich schon neugierig, falls sich dies einrichten läßt. Vielen Dank.

Einen Gruß in die Nacht hinaus
Gudrun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

So, jetzt kommen auch die versprochenen Bilder von mir - so viele sind es gar nicht, dachte eigentlich, ich hätte mehr gemacht...



Hier sieht man, wie Wilma mit Matsche spielt Winken...aber keine Angst, der Teig wurde noch etwas fester. Er wurde erst gerührt, stand dann etwas und wurde dann nochmal mit den Händen geknetet.



Hier ist er dann schon fester und Wilma hat ihn elegant geformt und hinterher in die Form verfrachtet.



Das fertige Brot, das aus Platzmangel ins Wohnzimmer umziehen mußte Winken...



Hier sind dann auch noch die Salzstangen von Wilma zu bewundern (Wilma, bitte das Rezept nicht vergessen Winken )...



Olaf, wie er liebevoll den Teig für die Croissants ausrollt.



Die Teiglinge vor dem Rollen...auch hier schön die einzelnen Schichten zu erkennen.



Und hier die Überbleibsel Sehr glücklich - unser Junior freut sich schon aufs Frühstück mit Croissants und Toffnella und ich eigentlich auch Winken...

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gratulation Pöt huldigen - sieht toll aus, was ihr an einem Tag auf die Beine gestellt bekommen habt. Und auch Dein freigeschobenes Brot ist Dir gut gelungen, Dodo! Also mich animiert ihr sehr, doch mal Sahrahs Croissants auszuprobieren! Bisher dachte ich immer, das ist viiiiiel zu viiel Aufwand, und außerdem schmecken die hier so gut. Also, kommt auf die Ausprobier-Liste!

Ach, und schöne Bilder - das ist dann das Gschmäckle für die Daheimgebliebenen Sehr glücklich !

viele Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
christel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:


Hallo,

kann man diese Sünde auch ohne TM produzieren? Dieses Haushaltsgerät habe ich nämlich leider nicht. Ich würde aber trotzdem unheimlich gerne sündigen. Sehr glücklich Sehr glücklich

.


Hallo Inge,
ich kann dir Toffnella auch frisch rühren und zuschicken.
_________________
Viele Grüße
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich kann dir Toffnella auch frisch rühren und zuschicken.


Na Inge, wenn das kein Angebot ist Sehr glücklich...

Zitat:
Dodo, was ist Dein Problem mit dem Einschneiden ? Bei länglichen Broten tut es einfach ein langer Schnitt von oben bis unten durch; bei runden eher ein kreuzweiser Schnitt.


Allegro, ich wollte drei Querschnitte haben und das Problem war vermutlich eher wieder die Gare...

Zitat:
Dodo! Also mich animiert ihr sehr, doch mal Sahrahs Croissants auszuprobieren! Bisher dachte ich immer, das ist viiiiiel zu viiel Aufwand, und außerdem schmecken die hier so gut. Also, kommt auf die Ausprobier-Liste!


@ Micha, unbedingt ausprobieren Sehr glücklich, es lohnt sich...

@ Olaf
Nach einigen Schwierigkeiten (mußte mir erst den dritten Player aus dem Internet runterladen, die anderen beiden haben die Datei nicht geschluckt) habe ich jetzt endlich Deinen Film anschauen und Dein Kneten bewundern können. Da hast Du ja wirklich ganz schön schwer und lange gearbeitet, aber schon faszinierend zuzuschauen, wie aus der klebrigen Masse ein schöner Teig wird.

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dodo,

ich habe früher auch Querschnitte gemacht - damit werden die Brote wirklich nicht ganz so schön wie mit Längsschnitten. Mit Längsschnitten behalten sie eher ihre Form. Das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

Und so ein lecker Croissant hätte ich jetzt bitte auch gerne - und zwar mit Schoko-Toffee-Creme *schleck*
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und so ein lecker Croissant hätte ich jetzt bitte auch gerne


Das glaube ich gerne Sehr glücklich...Wir haben jetzt noch drei in der Kühltruhe, der Rest ist alle Traurig, nachdem sich Junior heute morgen gleich drei Sück einverleibt hat Mit den Augen rollen...

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

jetzt habe ich bis Mittag geschlafen, die Migräne fordert dann doch ihren Tribut, auch mit Tablette.

Auch wenn Dodo und Olaf schon so viele Bilder eingestellt haben, versuche ich mich jetzt auch nochmal daran. Ich bin nämlich DAU und hier Bilder einzustellen ist für mich immer noch ein kleines Abenteuer Verlegen







(Links bearbeiter Marla 22.11.09 - 18:33)

So, na wenigstens erstmal als Link zu sehen. Ein Bild fehlt, da gabs nur weiß zu sehn Böse
das liefere ich später nach.
Jetzt müssen wir hier erstmal Mittag machen, GöGa hat Hunger!

LG, mafunga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

Da fehlt noch ein Bild von Deinem Brot Sehr glücklich - das habe ich nämlich vergessen, zu fotografieren...

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich habe es endlich vollbracht.
Wer möchte kann sich neun Minuten ansehen wie man nach Bertinet einen Hefeteig knetet und die Entwicklung des Teiges miterleben.
Ich habe auf meinen Blog verlinkt, da ich dort mein Video problemlos einbinden kann. Öffentlich bei Youtube ist es nicht.
So, genug geschrieben, hier der Link:

Video ansehen :Kneten nach Bertinet


Ich hoffe die Moderatoren haben wg. der Vorgehensweise nichts dagegen.
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,

ich wollte mir das Video ansehen,
aber Youtube läßt mich nicht, das wär privat Weinen

LG, mafunga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Olaf
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 239
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

So, jetzt sollte es funktionieren!
_________________
Liebe Grüße
Euer


Olaf
Er ist wie Sauerteig, nicht kleinzukriegen, mein Blog: http://backstube.olaf-kaiser.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ja prima,

ich staune ja immer wieder wie sich so ein klebriges Etwas
in einen gut handhabbaren Kloß verwandelt.

Bei Gelegenheit werde ich das dann auch mal selber probieren.
Die Croissants sind ja auch einfach zu lecker!


@ Dodo:
Die Brotbilder wollte ich ja eigentlich zusammen mit dem Rezept einstellen.
Das muß ich aber erst noch eintippen,
es steht bisher nur handschriftlich in meiner Brotback-Kladde.

Auf deine Nachfrage wollte ich sie jetzt auch hier schon mal zeigen,
aber nun hat Imagehack Probleme: "503 Service Unavailable".
Ich versuches es dann später noch einmal.

LG, mafunga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brezelchen
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 06.11.2009
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

sehen super aus eure Backresultate! Ich bekomme große Lust die Croissants gleich nachzubacken, leider geht das zeitlich erst am Mittwoch. So ein Backtreffen macht besimmt riesigen Spaß.

Ich backe übrigens meistens Schinkencriossants, sie schmecken lecker zu Bier und Wein. Das Rezept ist fast gleich, in die butter wird fein gewürfelter Schinkenspeck eingeknetet. Das geht wunderbar.

Dies ist übrigens ein wunderebares Forum, wenn das so weitergeht brauche ich eine größere Tiefkühltruhe.
Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

So, jetzt sollte es auch mit den Brotbildern klappen.

Das ist also mein Dinkelvollkornbrot mit Bulgur:










Bulgur wird hauptsächlich aus Hartweizen (Triticum durum) hergestellt,
damit habe ich zum Glück keine Probleme. Sehr glücklich

http://de.wikipedia.org/wiki/Bulgur
http://de.wikipedia.org/wiki/Hartweizen

LG, mafunga

Freu, jetzt auch mit "richtigen" Bildern!
Hoffentlich ich kriege das nächstes Mal auch wieder hin Mit den Augen rollen


Zuletzt bearbeitet von mafunga am 22.11.2009, 20:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,
Hallo Christel,

danke für eure Hilfe. Ich werde die Nusscreme mal nach der Anleitung von Olaf probieren, mal schauen ob ich es auch hinbekomme
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wilma
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 253
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade ein Testessen Dinkel- gegen Weizencroissants durchgeführt. Ganz selbstlos. Smilie Dinkel schmeckt etwas "kuchiger" als Weizen, aber man muss schon genau hinschmecken. Jetzt sind sie alle. Weinen

@Dodo
Wegen Salzstangen einfach SuFu benutzen Winken oder hier klicken http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=2507
Ich hatte übrigens 10 Stück zu dir mitgenommen. Kannst dir ja ausrechnen, wie lange ein Blech (= ca. 20 Stück) hält. Neutral
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Die Croissants scheinen ja bei allen gut angekommen zu sein, das freut mich sehr.
Olaf, dein Video ist gut!
Dodo, jetzt hattest du ja Anschauungsunterricht zum gesamten Verlauf, die nächste Runde dann bitte von deinen Händen Winken Sehr glücklich
Micha, wenn ich in Südfrankreich leben würde, käme ich wohl auch nicht auf die Idee, Croissants selber zu backen. Bei dem, was man hier vorgesetzt bekommt, sieht die Sache wieder anders aus...
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Olaf,

vielen Dank für das anschauliche Video Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich habe gerade ein Testessen Dinkel- gegen Weizencroissants durchgeführt. Ganz selbstlos. Smilie


Ja, ist klar Sehr glücklich...

Zitat:
Wegen Salzstangen einfach SuFu benutzen


Stimmt, hätte ich wohl machen sollen Sehr glücklich, aber so wars einfacher Winken....Außerdem hast Du gestern nur etwas von den drei Brotrezepten erzählt, die Du hier eingestellt hast Winken...

Zitat:
Dodo, jetzt hattest du ja Anschauungsunterricht zum gesamten Verlauf, die nächste Runde dann bitte von deinen Händen


Ich habs mir fest vorgenommen - der Geschmack ist wirklich überzeugend...

Mafunga - schön, dass Dein Brot jetzt auch noch zu sehen ist - war ja das einzige, was noch gefehlt hat.

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mafunga
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Das war auch ziemlich fummelig.
Ich habe ja erst versucht,
bei Marlas Bearbeitung abzugucken und dann diese Möglichkeit gefunden.
Dabei habe ich dann festgestellt,
daß ich jeweils ein Bild zweimal verlinkt hatte, aber jetzt paßt es ja.

LG Mafunga
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petterson
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Rotenburg -Wümme

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

die Bilder sehen aber toll aus. Da hätte ich aber eine ganze Menge lernen können !! Schade, ich wäre gerne dabei gewesen, habe aber viel zu spät von dem Treffen erfahren.

LG und einen schönen Abend

vom Petterson
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jerry65
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 477
Wohnort: Zeil am Main

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Niedersachsenkampfbäcker,

die von euch so gelobte Nuss-Nougat-Creme musste ich heute unbedingt mal ausprobieren.

Ich muss sagen: Ein Gedicht!!!

Ich habe sie gleich 2 mal nacheinander gemacht, einmal im Original, einmal habe ich zusätzlich noch 50 g sehr dunkle Bitterschokolade kleingehackt zugefügt. Butter- und Sahnemenge wurden entsprechend angepasst. Schmeckt mir fast noch besser.

Nu***lla ist tot!

Ich habe es übrigens auch im Mixer meiner Küchenmaschine gemacht, da ich keinen TM habe!


Gruß

Gerald
_________________
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Übereinstimmungen mit ehemaligen oder derzeit geltenden Rechtschreibregeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14491
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

@ Gerald

Zitat:
Ich habe es übrigens auch im Mixer meiner Küchenmaschine gemacht, da ich keinen TM habe!


Diese Creme macht mich neugierig, hast du die im Wasserbad noch erwärmt?
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->