www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Küchenmaschinen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rosinenstute(n)
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.02.2005
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 08.06.2006, 07:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich backe immer mit selbstgemahlenem Roggen- und Dinkelmehl.
Ich muß also nicht wirklich kneten, nur verrühren.
Ich denke das diese Maschine dann für mich in Frage kommt.
Außerdem gibt es noch so schön viel Zubehör dazu....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
jauchzerle
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 24.09.2006, 08:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich schau mir auch gerade die Bosch Maschinen an. Dabei fällt auf, daß es sie einmal mit Schwenkarm und einmal als "Concept" gibt - also Antrieb unten und Schüssel drauf. Täusch ich mich oder ist der Schwenkarm vorzuziehen (Brotbacktechnisch)?
_________________
und freundlich grüßt das jauchzerle
__________________________________________________________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mehdi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 168
Wohnort: Rhein-Sieg

BeitragVerfasst am: 24.09.2006, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

jauchzerle hat Folgendes geschrieben:
Hallo, ich schau mir auch gerade die Bosch Maschinen an. Dabei fällt auf, daß es sie einmal mit Schwenkarm und einmal als "Concept" gibt - also Antrieb unten und Schüssel drauf. Täusch ich mich oder ist der Schwenkarm vorzuziehen (Brotbacktechnisch)?


Hallo,

da sagt wahrscheinlich jeder etwas anderes.

Ich habe die Mum 7... mit einem Antrieb unten und bin überhaupt nicht zufrieden. Hatte ich auch schon gepostet. Der Teig wird nur rumgeschoben, aber nicht wirklich geknetet. Traurig

Ich habe mir jetzt eine Mum 47... mit Schwenkarm gekauft und die knetet. Wie lange sie das tut, kann ich allerdings nicht sagen, habe sie erst seit 1 Woche und dementsprechend erst 4 mal kneten lassen. Aber das macht sie gut. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße

Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigitte Kaiser
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 24.09.2006, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich hatte viele Jahre lang eine Mum 4500 von Bosch. Sie knetet sehr gut, aber nur bis ca. 750g max. 1000g Mehl. Also zum Brotbacken für mich nicht ausreichend. Praktisch ist das schon mit dem Schwenkarm.
Mittlerweile besitze ich eine MIXI, da passen 2 Kg Mehl plus Zutaten rein. Sie hat den Antrieb in der Mitte, von oben. Da ist dann imme das Problem, dass man den Teig so schlecht aus der Schüssel kriegt. Ansonsten knetet sie so toll, und erledigt alle Arbeiten die sie soll, dass ich das eben in Kauf nehme.

Ich hatt mich vor dem Kauf lange informiert und beraten lassen. In einem Geschäft wurde mir richtig abgeraten von der 7er Reihe. Besser die 6er, oder gleich die Neue 8200.
Wenn ich die MIXI nicht so günstig bekommen hätte, dann wäre ich jetzt stolzer Besitzer der 8200.

LG

Gitti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bianchifan
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1783
Wohnort: am Nützenberg, oberhalb der Schwebebahn, wo man die Robben aus dem Zoo noch hört

BeitragVerfasst am: 24.09.2006, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

mehdi hat Folgendes geschrieben:
Der Teig wird nur rumgeschoben, aber nicht wirklich geknetet. Traurig

Dann stimmt die Kombi Drehzehl/Teigkonsistenz nicht.
Du und nele sind die ersten mit Problemen.
Die 4er ist eine besseres Handrührgerät, die 8er kenne ich nicht, nur vom Sehen.
Es gibt hier noch andere Würmer zum Thema.., am besten Du gehst in eion Fachgeschäft und vereinbarst ein explizitest Umtauschrecht, falls Du mit dem Ding nicht zurande kommst, obwohl, das sollte eigentlich selbstverständlich sein.
_________________
ja, mir san mim Radl.... Abschaffung der Radwegebenutzungspflicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RW5580
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 185
Wohnort: Österreich dem Marchfeld

BeitragVerfasst am: 24.09.2006, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo .. !

Es kommt zwar immer auf die zu verarbeitende Teigmenge an, aber...
>10 kg Teig kann ich wärmstens eine gebrauchte Profi Maschine empfehlen - Es macht Spass, ist absolut ruhig im Lauf, solche Maschinen zeigen keine Grenzen auf.... hab heute 8kg Lebkuchenteig damit zubereitet, mit viel viel Honig dass härteste Arbeit bedeutet hätte... mit meiner Maschine absolut kein Problem.

Der Nachteil an diesen Geräte liegt nur meist im Platzbedarf, am Gewicht, und an einem Kraftstromanschluss 400V. Soweit sollte man sich dessen bewußt sein, ob solch ein Gerät für einen persönlich passt.

mein Gerät: eine Kemper SPL15, ca. 12. Jahre alt beim Kauf, und schnurrt absolut elegant dahin ...

l.g. RUDI
_________________
genieße das leben, sonst wirst du selbst ungenießbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jauchzerle
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 25.09.2006, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, es ist halt so, daß ich hier für 6 Personen Brot backe, demnächt werden es 7 sein, wenn mein 8monatiger erst mal endeckt, daß es noch andere Dinge als Milch und Brei gibt.
Noch habe ich meinen Krups Handrührer, der schafft meine Mengen gut (ich backe drei bis 4 mal die Woche) Der Rührständer allerdings knirscht schon gern mal ins Leere beim Dänischen Weißbrot. Mengen bis 1000 g lasse ich meinen Unold kneten (es is nur ein kleiner BBA) alles darüber wird "anstrengend" per Krups oder mit der Hand geknetet.
Lange Rede kurzer Sinn Verlegen Jetzt muss ich nur noch ein Elektrogeschäft finden, in dem der Verkäufer schon mal einen Brotteig in den Fingern hatte. Sehr glücklich und nicht nur nach der Gebrauchsanweisung argumentiet.

Danke jedenfalls für Eure Tipps. Ich liebäugel ja immer noch mit der Mum 8200. Muss nur leider meinen Mann erst mal grds. vom Sinn einer Küchenmaschine überzeugen, zumal wir nicht wirklich viel Platz in unserer Küche haben. Vermutlich erschrecke ich ihn jetzt erst mal mit dem Preis einer KitchenAid und einem Thermomix, bevor ich ihn dann in Richtugn Kenwood und Bosch "belaber". Das Brot isst er ja schon gern ...
(meine Güte, hoffentlich liest er hier nie mit!!) Verlegen
_________________
und freundlich grüßt das jauchzerle
__________________________________________________________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mehdi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 168
Wohnort: Rhein-Sieg

BeitragVerfasst am: 25.09.2006, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

jauchzerle hat Folgendes geschrieben:
Ich liebäugel ja immer noch mit der Mum 8200. Muss nur leider meinen Mann erst mal grds. vom Sinn einer Küchenmaschine überzeugen, zumal wir nicht wirklich viel Platz in unserer Küche haben. Vermutlich erschrecke ich ihn jetzt erst mal mit dem Preis einer KitchenAid und einem Thermomix, bevor ich ihn dann in Richtugn Kenwood und Bosch "belaber". Das Brot isst er ja schon gern ...
(meine Güte, hoffentlich liest er hier nie mit!!) Verlegen


Der Preisunterschied zwischen Kenwood, Bosch und Kitchen-Aid ist aber nicht gewaltig (den Preis von Thermomix kenne ich nicht, kann man damit für 8 Personen Teig ordentlich kneten??).

Da kannst Du nicht viel erschrecken Sehr glücklich Mit den Augen rollen

Von der Größe unterscheiden sich die auch nicht viel. Die Bosch 8200 hätte die Größe meiner Maschine, nur das sie aus Metall und damit schwerer ist. Lässt sich aber gut im Schrank verstauen.

Der Vorteil einer Kitchen-Aid ist, dass sie dekorativ stehen bleiben kann.

Allerdings soll (ich weiß aber nicht, ob das wirklich stimmt) die Kenwood besser sein.

Du solltest also vorher auf jeden Fall wissen, worauf Du den größten Wert legst. Sehr glücklich Winken
_________________
Liebe Grüße

Martina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jauchzerle
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 25.09.2006, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
(den Preis von Thermomix kenne ich nicht, kann man damit für 8 Personen Teig ordentlich kneten??).

Liegt auch bei ca 800 Euronen. Ich traue dem Teil ne ganze Menge zu, aber Brotteig in DER Menge??.
Vermutlich brauche ich eine KM die nicht zu schwer ist, denn sie wird ähnlich dem BBA immer mal wieder den Platz wechseln, und die Mum 8200 wiegt angeblich 11 kg ? Geschockt Gut, im Notfall wuchte ich die schon, schließlich gewährleistet das, daß sie beim Teigkneten keine Rundreise durch meine Küche veranstaltet.

Hach ... alles nicht so einfach ...
_________________
und freundlich grüßt das jauchzerle
__________________________________________________________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
bianchifan
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1783
Wohnort: am Nützenberg, oberhalb der Schwebebahn, wo man die Robben aus dem Zoo noch hört

BeitragVerfasst am: 25.09.2006, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

jauchzerle hat Folgendes geschrieben:
und die Mum 8200 wiegt angeblich 11 kg ?

Was heißt angeblich?
Was glaubst Du,was die anderen auf die Waage bringen? Schließlich sollen sie bein Kneten von 4 kg Teig nicht vom Tisch kullern...
Wenn Du Dir die 8er ausgeguckt haben solltest, dann schau mal ab und an ins Internet. Da gibt es schon mal Aktionsangebote..
_________________
ja, mir san mim Radl.... Abschaffung der Radwegebenutzungspflicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jauchzerle
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 26.09.2006, 07:22    Titel: Antworten mit Zitat

ja, hab gestern bei e...y gerade eins verloren, um wenige Euro zuwenig gesteigert Böse somit ist sie für ganze 181 Euro über den Tisch geganngen.
Zitat:

Schließlich sollen sie bein Kneten von 4 kg Teig nicht vom Tisch kullern..

Die Kenwood Chef KM 001 wiegt 7,7 kg. Das ist doch deutlich weniger. Allerdings ist die Maschine auch ne Kante "kleiner"
_________________
und freundlich grüßt das jauchzerle
__________________________________________________________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Brigitte Kaiser
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 26.09.2006, 07:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Nachdem ich die 8200er fast schon mal gekauft hätte, und ich mich mit den Preisen befasst habe, kann ich folgenden Shop empfehlen.

http://www.lager7.com/lager7/

Habe da auch schon bestellt, hat problemlos geklappt. Die haben auch einen Laden, der ist so ca. 30 Kilometer von uns entfernt. Beides kann ich empfehlen.

LG

Gitti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
artnim
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Nauheim

BeitragVerfasst am: 28.09.2006, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Brigitte Kaiser hat Folgendes geschrieben:

...kann ich folgenden Shop empfehlen.

http://www.lager7.com/lager7/

Kann mich vorbehaltlos anschließen. Habe vor zwei Wochen bei denen meine 8200er über das Internetauktionshaus mit den vier bunten Buchstaben "sofortgekauft", um 22:40, per Paypal bezahlt und zwei Tage später nach Feierabend mein erstes Brot damit geknetet.

Was die MUM8200 angeht:

  • Kraft hat die in jedem Fall mal ausreichend. Die schluckt ein Kilo Nudelteig als würde sie leer laufen.
  • So ab ca 2kg Teig sollte in jedem Fall das mitgelieferte Gummiteil über den Knethacken und die Werkzeugaufnahme gezogen werden. Hab' ich in meiner Begeisterung unterlassen und konnte anschließend mit 'ner Zahnbürste an die Werkzeugaufnahme. Geschockt
  • Die Abdeckungen für die Antriebe sollten in keinem Fall verloren gehen. Abhängig von der Stellung des Arms müssen die Antriebe abgedeckt werden, sonst läuft die Maschine nicht. Beispielsweise muss die Abdeckung auf die Werkzeugaufnahme, wenn man den Mixer benutzen will. Der ist ohne Deckel übrigens auch nicht einzuschalten und das ist gut so. Winken Tipp: Der Mixer ist prima zum Parmesan "reiben".

Bis jetzt bin ich rundum zufrieden mit der Maschine.

Martin
_________________
Save oil, burn your fat!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jauchzerle
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 03.10.2006, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank mit dem Tipp für diesen Shop und auch für den Knetbericht Sehr glücklich
Daß die 8200 sowas löckerlich schafft habe ich ja vermutet - aber es beruhigt schon zu wissen, daß Nudelteig auch durchschwuppt. Cool
_________________
und freundlich grüßt das jauchzerle
__________________________________________________________________
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
khayman
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Hat denn jemand einen direkten Vergleich dieser drei Maschinen:
Braun K3000
Kitchen Aid 5KSM90
Bosch MUM 8200

Die Braun und die KA habe ich naemlich, bin aber mit keiner von beiden so richtig zufrieden. Und nun ueberlege ich, beide zu verkaufen und statt dessen die Bosch zu kaufen.

Anke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rizzi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 230
Wohnort: das letzte Dorf in Oberbayern

BeitragVerfasst am: 10.11.2006, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hab zwar nur die kleine Bosch(1 kg Mehl) und bin sehr zufrieden damit. Die große Bosch 8200 ist nur die große Ausgabe der 4er Reihe und von der Handhabung genauso.

Würde sie mir immer wieder anschaffen.

LG Rizzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eibauer
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 436
Wohnort: Oberlausitz

BeitragVerfasst am: 11.11.2006, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

ich habe schon fast 3 Jahre eine schöne rote
Kitchenaid und möchte Sie nicht mehr missen.
Doe läuft und läuft und....
Die Teige werden super und ist auch ein kleines
optisches Schmuckstück.

Gruß
eibauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
figaro
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Neumarkt/Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 14.11.2006, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo khayman,

die Braun und die Kitchen Aid kenne ich war nicht, habe aber seit kurzem die Bosch 8200. Habe zwar erst zwei Mal damit gebacken, aber diese Maschine kann ich wirklich mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Die Maschine ist gut verarbeitet, sieht zumindest von außen so aus, ist leicht in der Handhabung, leicht zu reinigen und relativ leise.
Was mir auch sehr gut gefällt sind die Saugfüße, so verrutscht die Maschine nicht so leicht auf der Arbeitsplatte.
Weniger schön ist das hohe Gewicht mit fast 12 Kg, aber man trägt die Maschine schließlich nicht ständig rum.

Habe mir die Maschine relativ günstig übers I-net bestellt. Diese kostet normal so um die 600 EUR, habe sie für knapp 400 EUR bekommen. Da ich hier keine Werbung für einen Shop machen will, schreib mir bitte eine PN wenn Du den Anbieter wissen willst.

Vielleicht konnte ich Dir helfen und viel Spaß und Kopfzerbrechen noch bei der Qual der Wahl.

figaro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
volkerbenner
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 78
Wohnort: Stolberg

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 22:59    Titel: mein Senf Antworten mit Zitat

Habe heute meine neue Bosch MUM7000 eingeweiht. Ich find sie gut. Da ich bisher alles mit der Hand geknetet habe, finde ich den Unterschied schon beachtlich. Den Teigen hat es auf jedeb Fall gut getan. Bei der maximalen Befüllung von 2,5kg Teig(Weizenvollkornbrot TA160) hat sie allemal genug Reserven. Ich hätte lieber die 7300 gehabt, das gibt unser Etat aber nicht her. Die wäre dann in Gussausführung mit Edelstahlschüssel und wahrscheinlich auch deutlich leiser gewesen. Die 7000er windet sich schon deutlich unter der Last. Aber Bosch ist eigentlich immer großzügig bei Garantiefällen gewesen und ich kann sicher sein auch in 20 Jahren noch Ersatzteile zu bekommen.

Habe heute drei Brote á 850g, Pöt Christstollen in Variation und einen Freestyle-Zopf aus Resten gebacken. Wie einfach das mit einer Küchenmaschine ist und die Krume wird auch noch besser als von Hand.
_________________
Gruß
Volker

Wer hats gemacht? ICH!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mainzelmännchen
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 454
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 21.12.2006, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich knete meine Teige (aus bis zu 1 kg Mehl) immer kurz mit dem Handrührgerät durch und dann nochmal mit der Hand. Du mußt auch darauf auchten, daß die kg-Angaben meist für Typenmehl gelten, Vollkornmehl kann man idR nicht in der maximalen Menge verarbeiten. Ich hatte mal eine (natürlich nicht so tolle) Küchenmaschine, die hat sich zum Rühren sehr bewährt, aber zum Kneten hatte ich damit keinen großen Spaß. Wenn's in erster Linie für's Brotbacken sein soll würd ich mir's also gut überlegen. Manufaktum hat übrigens auch Küchenmaschinen. Hat da jemand Erfahrungswerte? Sehen zwar nicht so hip aus wie die von KitchenAid, Kenwood usw., aber normalerweise machen die Jungs ja gute Qualität. Sind aber auch nicht für Riesenteigmengen gedacht.
_________________
Mehr als ein Mainzer kann ein Mensch nicht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fsoethe
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.09.2007, 20:44    Titel: Erfahrungen Krups PREP Expert Serie 9000 KA 901 Antworten mit Zitat

Hat jemand schon Erfahrungen mit der Krups PREP Expert Serie 9000 KA 901? Wie ist das überhaupt mit dem Teigmengen bei den hier schon genannten Maschinen von Kitschen Aid, Kenwood, Bosch etc. Gibt es da eine Rangfolge im Sinne von knetet mehr als ...

Schönen Gruß,
Ferdinand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rizzi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 230
Wohnort: das letzte Dorf in Oberbayern

BeitragVerfasst am: 20.09.2007, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn Du diesen Thread durchgelesen hast, dann bist bestens informiert.

Erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Liebe Grüße
Rizzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fsoethe
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20.09.2007, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Rizzi hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

wenn Du diesen Thread durchgelesen hast, dann bist bestens informiert.

Erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Liebe Grüße
Rizzi


Danke.

Aber ich habe wohl was überlesen. Zur Krups habe ich noch nichts gesehen. Wo war das denn?

Und eine Rangfolge was die Teigmengen angeht könnte ich jetzt auch nicht aufstellen, dafür waren die Angaben doch zu verschieden. Daher ja die Frage.

Schönen Gruß,
Ferdinand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pitti56
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 52
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe eine 29 Jahre alte Bosch KM. Die ist nicht kaputtzukriegen.

Ich knete damit 3 Kilo Brote ohne das sie sich anstrengt.

Einmal habe ich nicht aufgepasst uns schwups. ist das Gerät mitsamt Brotteig von der Arbeitsplatte auf den Boden gehoppts

Und hat munter weitergerührt.

Das sage ich nur noch TOPP!

Es geht halt nichts über Qualität.

Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Du Glückspilz!
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bretzel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 35
Wohnort: In einem ganz kleinen Land, gleich nebenan

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:50    Titel: Ist die N26 eigentlich beleuchtet oder nicht? Antworten mit Zitat

Hallo,
(kleine leicht-offtopic-frage) :
seit samstag bin ich glückliche & zufriedene Besitzerin einer Electrolux N26, mit viel schönem Zubehör. Nur habe ich da jetzt eine kleine Frage an die anderen N26-Besitzer : auf den Bildern von dem Gerät, auf der Verpackung, Gebrauchsanweisung, im Internet etc, sind diese 2 Scheiben, an denen man dreht zum Einschalten und zur Geschwindigkeitsregelung, so orange beleuchtet von innen. Bei dem schwarzen Modell sieht das dann sogar ganz besonders schick aus. Nur, meine tut das nicht, und jetzt bin ich verunsichert : ist das nur eine verschönte Darstellung von dem Ding, das die da treiben, oder leuchten die alle, nur meine nicht? Habe ich mir da etwa ein defektes Gerät andrehen lassen? Kneten tut es auf jeden Fall gut, und rein für die Optik müsste die Beleuchtung meinetwegen nicht umbedingt sein... aber wenn schon, dann möchte man das Ding ja auch gerne ganz & richtig haben.... Geschockt
Ich würde mich sehr freuen, wenn da jemand weiter weiss und mich beraten kann.... Danke im voraus!
_________________
gruss,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rizzi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 230
Wohnort: das letzte Dorf in Oberbayern

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ferdinand,

um so eine Rangfolge der Teigmenge zu haben, da mußt wohl selber die Maschinen vergleichen.

Die Krups jedenfall, so weit ich lesen konnte, hat eine Angabe von 2 kg Teig.

Für einen kleinen Haushalt ist das ausreichend, aber vielleicht will man später oder vielleicht jetzt schon mehr.

Ich kann Dir nur die Angabe machen, dass damals als getestet wurde, die Braun K.... die beste Kritik bekommen hatte.

Rizzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 11:43    Titel: Ist die N26 eigentlich beleuchtet oder nicht? Antworten mit Zitat

Hallo bretzel,

ich gratuliere Dir zu Deiner neuen Elektrolux N26! Leider weiß ich nicht, ob sie beleuchtet oder unbeleuchtet sein müsste, da ich so ein Gerät nicht habe. Nur einen Tipp: Schau doch mal in der Bedienungsanleitung nach. Von manchen Geräten gibt es verschiedene Varianten, sozusagen die einfachere und eine "Comfort"-Variante. Wenn es bei der N26 auch verschiedene Ausführungen gibt, müsste das aus der Anleitung hervorgehen. Sie müsste dann eine andere Modelnummer haben.
Vielleicht meldet sich auch noch ein N26-Besitzer zu Wort.
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bretzel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 35
Wohnort: In einem ganz kleinen Land, gleich nebenan

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfine,

danke für den Tipp, aber der nützt leider nicht viel. Daran hatte ich auch schon gedacht, und alles durchgekuckt. Das geht sehr schnell, denn die Bedienungsanleitung von dem Gerät ist einfach ein rudimentärer, aufs allerwesentlichste zusammengeschrumpfter Witz in 12 Sprachen, mit lustigen Graphiken wie man die einzelnen Zubehörteile zusammensetzt und richtig anbringt und bedient. Diese Gebrauchsanweisung setzt voraus dass man a) intelligent ist, b) technische Funtionsgraphiken locker versteht, c) sowieso schon weiss wie diese Art Gerät funktioniert und d) man überhaupt keine Fragen dazu hat. Auf den Arm nehmen
_________________
gruss,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry Verlegen ,
wäre wohl auch zu einfach gewesen!
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hr. karl
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.12.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Zeit und Geschwindigkeitsregler sollten von hinten (bei meiner weißen N26 orange) beleuchtet sein. Ist die Maschine vom e-Bucht Händler aus Luxemburg ? Wenn ja, kontaktiere ihn und findet eine Lösung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bretzel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 35
Wohnort: In einem ganz kleinen Land, gleich nebenan

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

hallo hr. karl

vielen Dank für die Info! Sehr glücklich Ja, ich habe mir das Gerät dort geholt, und werde dann gleich mal morgen anrufen um es eventuell umzutauschen. Ich habe auch das weisse Gerät, und hätte es sehr gerne, wenn es denn auch so schön orange leuchten würde. Glücklicherweise habe ich es ja nicht weit, um nochmal hinzufahren.
_________________
gruss,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gär-linde
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 1533
Wohnort: Im Bergischen Land

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, da wohnst Du ja. Wie praktisch.
Ich hab die N24, vom gleichen Händler, da leuchtet nichts,vielleicht ist das aber bei dem Modell auch nicht vorgesehen.
Kannst ihn ja mal fragen...
_________________
Gruß Gär-linde

Leben ist- Jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bretzel
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 35
Wohnort: In einem ganz kleinen Land, gleich nebenan

BeitragVerfasst am: 11.10.2007, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gär-linde,
Ja, ich habe nachgefragt, und die haben mir das auch bestätigt : anscheinend hat schon mal ein Kunde danach gefragt, die haben das Gerät auseinandergenommen, und keine Leuchten gefunden. Auch eine Nachfrage bei Electrolux hat bestätigt, dass da nix leuchtet. Ist nur Verpackung. Möglicherweise gibt es das Modell auch in anderen Ausführungen, die wirklich leuchten, und die in anderen Ländern erhältlich sind, aber der hiesige Händler bezieht seine Geräte über Electrolux Benelux und die liefern ausschliesslich ohne Beleuchtung.
Sagt der Händler.
Macht auch nix, ist eh nur für die Optik. Das Gerät funktioniert gut, und das zählt.

Danke für eure Hilfen Sehr glücklich
_________________
gruss,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nepenthes
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alle,

Ich habe vor 3 Jahren dieses Spielzeug gekauft.
War damals 70 Pfund im Sonderangebot, funktioniert ganz prima um Teig aller Art herzustellen -- Pizza, Sauerteig klappt alles hervoragend, Hefebrot kann man da auch sehr gut mit backen, das ganze am Abend schnell zusammen kippen und morgens zum Brotduft aufwachen ist super =)

Wenn man mehr Teig als 1.5kg hat kann man ja 2 oder mehr Portionen damit kneten.

Nepenthes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Teil, habe 2 solche Brotkocher seit 8 Jahren im Keller abgestellt.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nepenthes
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 02.12.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

wopa hat Folgendes geschrieben:
Schönes Teil, habe 2 solche Brotkocher seit 8 Jahren im Keller abgestellt.


Smilie

Naja, nicht alle Leute koennen und wollen per Hand kneten, gutes Brot braucht aber jeder.

Ohne meine Brotmaschiene waere ich zum Gummibrotgenuss gezwungen... ;P

Ich wohne in England, und nicht nur kippen die Sojamehl ins Brot(igitt), Salz ist hier zur teuflischen Droge und Volksfeind Nr.2 erhoben wurden, und seitdem gibts halt eben kein Salz mehr im Brot --- jetzt schmeckt es nach nichts, das ist schon eine Gewinn, da es vorher nach Pappe schmeckte ;-D

Hier muss man selber backen... und wenn man Hefebrot macht, dann auch fast jeden Tag. Das ist schon sehr viel Arbeit.

Und wenn man billig eine gute Knetmaschiene braucht, dann ist so eine Maschiene besser als ein Ruehrgeraet, besonders wenn man Gesundheitsprobleme hat die das Kneten reizt -- reintun, anstellen, Kaffee trinken -- fertig ist der Teig.

Nepenthes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fei Fei
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nepenthes!

Wolfgang knetet nicht von Hand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ohwei, Brot ohne Salz ist grausam. Unter diesen Umständen hätte ich wohl meine beiden Geräte nicht im Keller.

Zum Glück darf man in D noch Salz verwenden, aber gepanscht mit Sojamehl, Lupinienmehl, Guarkernmehl und Backmalz etc. wird auch hier fleisig. Schlimm ist es eigentlich, das Lupinenmehl das bis dato Schweinefutter war mittlerweile in vielen Backmischungen und Grossbäckereien eingesetzt wird - ist ja auch saubillig Verlegen
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ketex
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 1696
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

wopa hat Folgendes geschrieben:

Zum Glück darf man in D noch Salz verwenden, aber gepanscht mit Sojamehl, Lupinienmehl, Guarkernmehl und Backmalz etc. wird auch hier fleisig. Schlimm ist es eigentlich, das Lupinenmehl das bis dato Schweinefutter war mittlerweile in vielen Backmischungen und Grossbäckereien eingesetzt wird - ist ja auch saubillig Verlegen


Hallo wopa,
da ich ein aufmerksamer Leser Deiner Postings bin, was hast Du gegen Backmalz und warum.
Würde mich sehr interessieren, da ich es benutze.
_________________
Viele Grüße aus OWL

Ketex -Der Hobbybrotbäcker- (immer noch Lehrling)

www.ketex.de/blog

Gut Ding will Weile haben........Gutes Brot braucht seine Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist ganz einfach: Es ist überflüssig wie 'Gluten pur', Quellmehle (Guarkernmehl, Soja etc.), Lecithin und künstliche Geschmackstoffe. Eine lange Teigführung und etwas Zucker erfüllen den gleichen Zweck wie Backmalz. Außerdem verfälscht es den wirklichen Brotgeschmack.

Hauptgrund für mich ist die allergische Reaktion auf dieses Zeug wie Backhefe bei Pöt.

Aber dies ist meine persönliche Meinung.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ketex
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 1696
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

wopa hat Folgendes geschrieben:
Eine lange Teigführung und etwas Zucker erfüllen den gleichen Zweck wie Backmalz. Außerdem verfälscht es den wirklichen Brotgeschmack.



Jetzt würde mich noch interessieren was verstehst Du unter "etwas Zucker".
Bei einem 2Pfünder, eine Prise, eine Messerspitze oder 1 Teelöffel?
_________________
Viele Grüße aus OWL

Ketex -Der Hobbybrotbäcker- (immer noch Lehrling)

www.ketex.de/blog

Gut Ding will Weile haben........Gutes Brot braucht seine Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 02.12.2007, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

1% auf die Gesamtmehlmenge.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spatzenfanxxl
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 19:57    Titel: Küchemaschine Bosch MUM 8400 Antworten mit Zitat

Bin seit gut einer Woche stolze Besitzerin einer Bosch MUM 8400 und kann die Maschine uneingeschränkt empfehlen. Habe vorher mehr als 10 Jahre mit einer MUM 6*** gearbeitet, die hat den Teig mehr geschleudert als geknetet, und das viel zu schnell. Ich hatte im MANZ Seminar gesehen, wie Knetmaschinen arbeiten, die Manz Maschinen waren mir aber eindeutig zu teuer. Die MUM 8400 arbeitet nach einem ähnlichen Prinzip, der Knethaken erinnert an einen Spiralkneter, läuft auch bei niedrigen Umdrehungen sauber rund, die Maschine ist schön leise.
Also: Die neue Maschine hat mich zwar 400 Euro gekostet, das habe ich aber nicht bereut!
Jetzt macht mir das Brotbacken noch mehr Spaß!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch und noch mehr Spaß beim Brotebacken Sehr glücklich
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 11.12.2007, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Dann mal viel Spass damit.

Naja, die Lea 5 ist ein Porsche und die Bosch eben nur ein Mini-Cooper. Beide PKW's haben 4 Räder und fahren, dies ist aber alles an Gemeinsamkeiten.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fei Fei
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo wopa!

wopa hat Folgendes geschrieben:
Beide PKW's haben 4 Räder und fahren, dies ist aber alles an Gemeinsamkeiten.

Nein, nicht alles: mit beiden kommt man ans Ziel.

Vermutlich passt es nicht in Deine Vorstellungswelt, aber es gibt auch Menschen, die sich schlicht und ergreifend keinen Porsche leisten können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, beide kommen ans Ziel, die Frage ist wann und wie Sehr glücklich

Bleibe locker, über Preis und ob man sich den leisten kann wurde von mir nichts geschrieben.

Hatte doch geschrieben er soll viel Spass damit haben und dies war ehrlich gemeint. Also bitte keine etwaigen Unterstellungen und Mutmassungen.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luggi0365
*sodalis honoris causa*


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 1207
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

NaJa,
der Wopa hat ja auch die von Häussler. Und das ist für uns Hobbybäcker schon der Porsche - wenn nicht sogar der Ferrari. Ich habe auf der Messe in Leipzig die Alpha mal genauer ansehen können und bin mir sicher, das das Sparen darauf Sinn macht. Da ich im Moment mein bisschen "Spielgeld" für mein anderes Hobby verwendet habe, muss ich halt noch mit dem Handmixer und den Händen arbeiten. Bei größeren Mengen werde ich mal probeweise einen Quirl in den mischer oder die Bohrmaschine spannen. Wenn´s funktioniert kann ich den Quirl bestimmt irgendwo verzinnen lassen Smilie .
Wir suchen doch fast alle den besten Kompromiss zwischen Anspruch, Qualität und Geldbeutel. Ich tendiere aber schon auch zu Wopa´s Einkauf, das es passieren kann das derjenige welcher billig kauft doppelt kaufen muss (Wobei die MuM ja nicht gerade billig ist und Ihren Zweck bestimmt super erfüllt).
Viele Grüße, Reinhard.
_________________
Du bist was Du isst.........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beiträge: 3226

BeitragVerfasst am: 12.12.2007, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wollte es eigentlich nicht sagen: Innerhalb von ein paar Jahren habe ich einige angeblich hochwertige Küchenmaschinen geliefert z.B. MUM6, Starmix, Philips, Krups und die Elsässer T200. Ein 20 l Kneter mit Starkstrom wieder verkauft, da für Brotteig ungeeignet. Übrig geblieben ist die KitchenAid, die kann allerdings nur max. 600 g Mehl mit Zutaten zu einem ordentlichen Teig verkneten. Für das gesamt investierte Geld hätte ich mir gleich mehr als 2 Alpha oder Lea 5 kaufen können.

Nein, habe kein Geld gestapelt aber Urlaube und Essen gehen dafür ausfallen lassen - so kam ich zum benötigten Geld. Habe nun seit Jahren meine Freude daran und es noch nie bereut.
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->