www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Frühlingstreffen im April Nähe Landshut (Niederbayern)?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

So ihr Lieben,

um halb zehn bin ich zu Hause angekommen.

Danke Kathrin für die Einladung und für Deine Gastfreundschaft! Pöt huldigen

Lara, es war schön, Dich wiederzusehen, zusammen zu backen und den Spaß mit der Couronne mit Dir zu teilen!

Joschi, Dich kennenzulernen hatte ich mir seit lange gewünscht. Nun kann ich aufrichtig sagen: es war mir eine Freude!

Es war ein wunderbarer Tag mit guten Gesprächen, Ernst und Heiter, Fachsimpeln über Brot und übers Backen und einen sehr praktischen Erfahrungsaustausch, zwischendurch natürlich Backen und Essen. Danke allen, die dabei waren! Dieser Tag war eine echte Bereicherung!
Pöt huldigen Pöt huldigen
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
roschi
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
meine Fahrzeit war etwas kürzer, ich war gestern um halb neun zu Hause.
Auch ich möchte mich bei Katrin für die Einladung und die Gastfreundschaft bedanken.
Es war sehr schön Euch alle kennenzulernen und mit Euch zu plaudern und fachsimpeln.
Für mich war dieser Tag auch eine Bereicherung und ich würde mich freuen Euch alle mal wiederzusehen.
Pöt huldigen
LG
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

Dank Katrins Gastfreundschaft war es ein wunderbares, erlebnisreiches, harmonisches und entspanntes Treffen Sehr glücklich
Wir hatten viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby und alles, was aus Katrins Ofen kam, ist gut gelungen Auf den Arm nehmen .

Ich habe mich sehr über das Wiedersehen mit Sarah und Pöt gefreut und bin froh jetzt auch Katrin, Joschi, Rosi (roschi) und Christine (muscat) kennen gelernt zu haben.

Foren-Treffen sind einfach immer ein unvergessliches Erlebnis!

Lara


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 19.04.2010, 08:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 08:28    Titel: Danke! Antworten mit Zitat

Vielen, vielen Dank an alle! Euch "live" kennen zu lernen war klasse!
Ich hab mich riesig gefreut, dass ihr den Weg auf euch genommen habt!
Pöt huldigen
Ich hab viel gelernt. (Jetzt trau ich mich vielleicht auch an Weizenteige ...) Wir haben gefachsimpelt und gelacht (Pöt und Nontox beim Witze erzählen ist ne Schau). Der Vermont Sourdough ist trotzdem was geworden Winken Sehr glücklich
Kurz, schön wars!

LG Katrin

PS: Bilder folgen die nächsten Tage, ich muss sie erst noch bearbeiten...
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
muscat
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 11:21    Titel: Frühlingstreffen am 18.4. Antworten mit Zitat

Hallo allerseits!

Liebe Katrin, danke für Deine Einladung und Deine Gastfreundschaft. Es war
super Euch alle persönlich kennnenzulernen.
Für mich war es ein besonderes Erlebnis, Euch "Hobby-Profi-Bäckern" über
die Schulter schauen zu dürfen, schließlich habe ich noch viel zu lernen.
Auch ich empfinde diesen Tag als positive Bereicherung.

Dafür danke ich Euch allen!

LG Christine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich all dem nur anschließen!
Es war wirklich schön mit Euch allen beieinander zu sein und mit euch zu reden, fachsimpeln, zu diskutieren, lachen, erinnerungen austauschen und so vieles mehr.

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sternli
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Schade, immer noch keine Bilder da. Weinen
_________________
Grüße
Sternli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 21:28    Titel: mal Bilder nachreich... Antworten mit Zitat

So, jetzt kann ich endlich die versprochenen Bilder nachreichen.
Das Barley and Rye (von der Vorbereitung gibts keine Bilder, weil die Fotografen noch nicht da waren Winken )




Sarah hat Croissants vorbereitet, einfach nur ein Traum!

Der Teig wurde immer wieder gefaltet, ausgerollt und zurecht geschnitten.

Die Teiglinge werden mit Ei bestrichen...

...und gehen im Ofen noch auf.

Lecker!

_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...


Zuletzt bearbeitet von kruemel.jr am 28.04.2010, 11:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 21:38    Titel: weiter gehts... Antworten mit Zitat

LarissaL bei der Vorbereitung des Vermont Sourdough (da geriet der Kneter fast an seine Grenzen)

Pöt hat uns wirken und falten gezeigt


Wie ihr seht, ist Pöt zu schnell für die Kamera Winken



Der Teigling ist nach der Gare im Ofen

und hat auch noch wahnsinnig Ofentrieb


Das Brot ist wirklich so gut, wie es aussieht Sehr glücklich

_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...


Zuletzt bearbeitet von kruemel.jr am 28.04.2010, 11:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 21:49    Titel: und die letzten Antworten mit Zitat

aus der anderen Hälfte des Vermont-Teiges haben LarissaL und Sarah noch eine Couronne "ausgeheckt"

Der Teig wird in sieben Portionen geteilt. Aus sechs werden quasi Semmeln gewirkt, die siebte Portion wird ausgerollt und über die Mitte der Form gelegt.



Der Mittelfleck wird sternförmig eingeschnitten und über die Semmeln gelegt.


Nach dem Stürzen der Form:


Nach dem Backen erkennt man gut, warum es Couronne, also Krone heißt.

Noch der Anschnitt dazu:

_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, da ist ja ein Gebäck schöner als das andere. Da habt ihr euch selbst übertroffen. Pöt huldigen

Ich könnte jetzt wirklich nicht sagen welches Bröt mir am besten gefällt.
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sternli
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Da ward ihr ja richtig fleißig.
Sieht richtig lecker aus. Pöt huldigen Da bekomm ich ja gerade Hunger Smilie
_________________
Grüße
Sternli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

WoW Pöt huldigen ! Also gerade die Couronne ist wirklich eine Augenweide, da hast Du nicht übertrieben, Sarah!!

Sieht aber alles super aus! Und nach einem schönen Tag in einer hübschen Küche!

Was sich mir nicht ganz erschließt ist, zum einen das Benutzen des dünnen Holzstabes. Zum anderes ist mir nicht ganz klar, ob Pöt das Vermont "aussticht", also schneidet er es lediglich viereckig und formt gar nicht mehr Mit den Augen rollen ?????

viele Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 07:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

der dünne Stab diente nur zum Ausrollen des Teiges um zu zeigen, wie ein Baguette geformt werden kann. Pöt hat uns mit dem Vermontteig das Wirken und Formen verschiedener Brote und Brötchen demonstriert. Der Vermontteig hat es nicht übel genommen, liess sich mit etwas "Überredung" noch zu einem normalen Laib wirken und es wurde noch ein schönes Vermont-Sourdough aus dem sehr "bearbeiteten" Teig Winken .

Lara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14607
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich mich nur anschließen, tolle Sachen habt ihr gebacken Pöt huldigen
Besonders gefällt mit auch euer Couronne, ist sehr schön geworden.
Hatte mich daran auch schon versucht, aber mangels passender Form war die nicht so schön geworden.
Was habt ihr denn da als Form genommen? Ist das eine Keramikkuchenform, die ihr mit einem Tuch "bespannt" habt?
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, Kathrin hatte glücklicherweise eine Keramikform für Frankfurter Kranz, die wir zum Gärkorb umfunktioniert haben.
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

Katrin hatte tatsächlich eine richtige Couronne-Form aus Keramik Geschockt Sehr glücklich , die wurde mit einem Leintuch ausgelegt und mit etwas Roggenvollkornmehl bestäubt.
Ich hatte extra eine Behelfsform (28er hohe Pfanne und ein umgedrehtes Schüsselchen als Kaminersatz) mitgebracht. Damit hatte es beim vorherigen Testbacken genauso gut funktioniert.

Lara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roschi
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
danke Lara fürs einstellen der Bilder Sehr glücklich
Die Brote sahen nicht nur gut aus ---sie schmeckten auch köstlich
LG
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 28.04.2010, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

jetzt muß ich doch nochmals nachfragen! Die Couronne hats mir ob ihrer Schönheit wirklich angetan! Daher wüßte ich gerne:

wie schwer waren denn die 7 Teiglinge?
Und wie habt Ihr den Teig des Vermont behandelt, dass er sich von den Vorführ-Strapazen erholt hat - also die zeitliche Reihenfolge???

Und dann wüßte ich noch gerne, inwieweit Ihr neue Erkenntnisse sammeln durftet dank Pöts *Nachhilfe* und dem Erfahrungsaustausch! Nun sind Sarah und Larissa ganz klar bei den Fortgeschrittenen, aber vielleicht ist Euch beiden dennoch irgendetwas klarer... geworden! Ich werfe diese Frage einfach in die ganze Runde!

viele liebe Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 28.04.2010, 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

hier gehts zur Couronne: http://www.wildyeastblog.com/2008/01/31/shape-crown-couronne/

Wir haben den ganz normalen Vermont Sourdough mit WST-Teig nach Hamelman angesetzt, ihn 2,5 Std ruhen lassen und dabei 2x gefaltet nach je 50 Min. Die Hälfte (850g) haben wir in 6 Teigstücke à 113g und 1 Teigstück à 172g geteilt und daraus die Couronne geformt.

Die andere Hälfte wurde nach Pöts Vorführungen einfach wieder zusammen geknetet, neu gewirkt und ins Gärkörbchen verfrachtet.

Lara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 07:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

die "Nachhilfe" war eher für mich gedacht, da ich Baguettes machen wollte, aber nur das dabei rauskam...


LG Katrin
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

... wobei das "reine Formsache" war, denn geschmacklich waren die Dinger einwandfrei! Winken Sehr glücklich
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Verlegen
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Aha, Danke für die Antwort! Und wie habt Ihr es geschafft, dass Couronne und Brot nicht gleizeitig reif für den Ofen waren???

Ach, und dann wüßte ich noch gerne, wie Ihr das Vermont-Brot geformt habt, dass es so rechteckig geworden ist! Das gefällt mir nämlich auch sehr gut!

Es waren ja genügend Vollprofis dabei, IRGENDETWAS wird Euch doch neu gewesen sein, oder wirklich nicht Geschockt Mit den Augen rollen ???

So wie mir Inges Erkenntnis (Danke Inge Pöt huldigen ) unglaublich geholfen hat beim Falten. Zwar wusste ich, dass ich vorher zu dehnen habe, aber fragt mich nicht, wieso ich das erst richtig tue, seit Inge da wacher wurde!

Na vielleicht scheint Euch doch noch etwas Erwähnungswürdig, was die (Wirk)Praxis angeht!

viele liebe Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.04.2010, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

eigentlich sollte das Vermont-Brot als erstes in den Ofen, da es aber etwas Zeit brauchte um sich zu berappeln (es hat ein bißchen geschmollt), haben wir die Couronne mit leichter Untergare zuerst in den Ofen geschoben.
Das Vermont hat seine breite Form ganz einfach durch die lange Teigbehandlung bekommen. Durch die ganze Kneterei hat der Teig die Spannung durch das vorherige Falten natürlich verloren. Aber Dank Pöts Teiggefühl und seiner Erfahrung im Wirken, hat Pöt dann wieder Spannung in den Teig gezaubert. Trotzdem ist der Teigling nach dem Stürzen aus dem Gärkörbchen etwas breitgelaufen, aber durch Joschis wohlplazierte Einschnitte und den Ofentrieb wurde es ein schönes Brot.

Natürlich haben wir alle durch Zugucken, Erfahrungsaustausch und Fachsimpelei unsere Kenntnisse erweitern können.
Und Dank Sarah werde ich mich bald an Croissants wagen Sehr glücklich.

Lara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 30.04.2010, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Eure Brote sehen wirklich absolut toll aus Sehr glücklich, und auch mir hat es besonders die Couronne angetan, wunderschön Pöt huldigen ...

Danke für Eure Berichte und die schönen Fotos Sehr glücklich...

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ermutigt durch Eure Couronne, habe ich mich heute auch daran versucht. Es ist ein echter Prototyp geworden, mangels passender Gärform hätte im Nachhinein die Pfanne etwas größer sein können und etwas länger hätte meine Couronne auch gehen dürfen. Aber für ein schönes Vesper oder Frühstück mit Freunden finde ich das eine wunderhübsche Idee!

Vielen Dank Sarah für Deinen Hinweis darauf und vielen Dank Lara für Deine Unterstützung im Hintergrund Sehr glücklich - das Vermont habe ich nicht zum letzten Mal in dieser Form gebacken!

viele liebe Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Micha, sieht sehr schick aus Sehr glücklich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Micha, das ist wunderhübsch! Pöt huldigen
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Micha, deine Couronne sieht einfach phantastisch aus. Die ist dir ganz super gelungen, Kompliment. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14607
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

WOW Micha, deine Couronne sieht toll aus Pöt huldigen ...die krönt wirklich einen schönen Frühstücks- oder Vespertisch. Sehr glücklich
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->