www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Kastenbrote auch auf Schamottstein backen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mehne
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.09.2013
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 25.09.2013, 13:56    Titel: Kastenbrote auch auf Schamottstein backen? Antworten mit Zitat

Würde gerne folgendes wissen.

Hab ja die Tage mein erstes freigeschobenes Brot auf Schamottstein gebacken, ist super geworden.
Doch wie steht es mit den weicheren Teigen in der Kastenform?
Soll ich die auch auf 250 Grad vorgeheizt auf den Stein stellen?
Habe gerade folgendes einfaches Brot zur Gare in der Küche stehen:

800g Sauerteig
500g Roggenmehl 1150
500g Weizenmehl 550
500g Wasser
25g Salz
Brotgewürz

Hatte den ST 3st. nach Pöt geführt, die ganzen Zutaten auf einmal mit Knetmaschine 6 Min. geknetet, dann 30 Min. zur Ruhe gestellt.
Anschließend noch mal ca. 5 Min. geknetet und in Kastenform gefüllt.
Jetzt steht der Teig zur Gare ca. 2 Std.
Da ich dieses Rezept heute zum ersten Mal probiere warte ich einfach bis der Teig ziemlich oben am Rand angelangt ist. Es ist ziemlich viel Teig, habe ih auf 2 Kastenformen aufgeteilt (eine 30er, eine 25er)
So und wie geht es jetzt richtig weiter?
Ich heize den Ofen auf 250 Grad auf und stelle den Brotteig auf unterster Schiene in den Ofen für 10 Min, dann runter auf 200 Grad für 60 Min.
Werde die Brote mal mit Sprühflasche besprühen und noch mal in den Ofen sprühen. Dann hoffe ich, das es passt...
Was meint ihr dazu?
Immer Schamott, oder bei welchen eher nicht.
Puh, ich hoffe ich hab nicht zu viel falsch gemacht.

LG

Mehne Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Candida_krusei
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 07.08.2013
Beiträge: 864

BeitragVerfasst am: 25.09.2013, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich backe auch Kastenbrote auf Schamottstein. Die letzte Viertelstunde kommt das Brot aus der Form raus und wird ohne Form bei ausgeschaltetem Ofen noch fertiggebacken. Gibt dann auch ne schöne Kruste an den Rändern.

VG; Elmar.
_________________
Man muß auch als Veganer nicht auf Fleisch verzichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mehne
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.09.2013
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 27.09.2013, 07:50    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen und Danke für die Rückmeldung.

Mein Brot ist übrigens sehr gut geworden, werde es die Tage gleich noch mal machen und dann den Schamottstein nehmen.
Soll ich zusätzlich das Brot einschneiden, besprühen......?

Wünsche ein schönes Wochenende und nochmal vielen Dank Sehr glücklich

Mehne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14693
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.09.2013, 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Soll ich zusätzlich das Brot einschneiden, besprühen......?

Einschneiden oder Stippen bei knapper Gare, bei voller Gare musst du nicht einschneiden und auch .
Teigoberfläche vor der Gare und dem Backen mit Wasser abstreichen oder einsprühen, damit sie nicht austrocknet und elastisch bleibt .
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mehne
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.09.2013
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 30.09.2013, 07:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla

Danke, das hat mir jetzt wieder weitergeholfen.
Einsprühen vor der Gare, da war ich mir absolut unsicher.
Wieder ein Schritt weiter!

LG

Mehne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->