www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 06.06.10 - 12.06.10

 
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 11:05    Titel: Wochenthread 06.06.10 - 12.06.10 Antworten mit Zitat

Hallo liebe Hobbyb├Ącker,

ich w├╝nsche euch eine sch├Âne Backwoche. Sehr gl├╝cklich

Bei mir gab es gestern das Rheinische Vollkorn/Schrotbrot von B├Ącker S├╝pke, gebacken in der gro├čen Holzbackform von Reinhard.

Die Quellknetung war allerdings eine ziemlich klebrige Angelegenheit, ich musste st├Ąndig mit dem Teigschaber nachhelfen, da der Teig am Rand der Sch├╝ssel klebte, aber es hat sich gelohnt. Das Brot ist super lecker und sch├Ân saftig.

Ich hatte beim letzten Knetvorgang noch einige grob geschrotete Roggenk├Ârner zugegeben, war aber wohl zu wenig, denn die Stippen sind kaum noch zu sehen.
Da der Teig in der Holzbackform gebacken wurde, hab ich auch nur die Oberfl├Ąche befeuchtet und gestippt, so dass die Kruste eine sch├Âne Maserung hat und nicht ganz glatt ist.


_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 07.06.2010, 14:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und einen sch├Ânen sonnigen Sonntag allerseits Sehr gl├╝cklich

Ich bin gerade an einem t├╝rkischen Fladenbrot (Pide). Ich backe das zum ertenmal und bin gespannt. Ich erwarte aber ein ziemlich ├Ąhnliches Brot wie bei der Foccacia.

Heute abend gibts es bei mir einen lauwarmen Spargelsalat und da passt das Pide bestimmt ganz gut dazu.

Ansonsten bleibt diese Woche mein Backofen kalt.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fredegar
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beitrńge: 79

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das Rheinische Schrotbrot sieht prima aus. Was hast du denn f├╝r Restbrot verwendet? Einfach eines, was ├╝brig war?

Ich habe dieses Wochenende mich mit der 3-Stufen-F├╝hrung versucht und damit folgende Brote gebacken, die gerade ausk├╝hlen. Das Pommersche Landbrot (mit angepasster Wasserzugabe, da mein ST TA200 hatte), das Delbr├╝cker K├Ârnerbrot (mit gemahlenen Sonnenblumenkernen und ohne das Wasser vom Br├╝hst├╝ck abzuziehen Mit den Augen rollen ) und "Das Brot" (mit (Vorteig aus Vollkorn, da ich es das letzte Mal zu wei├čbrotig empfand). Alle 3 mal wieder im Kasten gebacken.

Liebe Gr├╝├če
Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Rheinische Schrotbrot sieht prima aus. Was hast du denn f├╝r Restbrot verwendet? Einfach eines, was ├╝brig war?


Restebrot was schon etwas sehr altbacken ist wird getrocknet f├╝r Semmelkn├Âdel oder -br├Âsel, das ist egal welches Brot das gerade ist.
Von meinen Semmelbr├Âseln habe ich die ben├Âtige Menge abgenommen und eingeweicht, das war eine Mischung aus Misch-, Roggen- u. auch etwas Wei├čbrot.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 06.06.2010, 21:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Pide ist fertig. Wei├č eigentlich jemand wie man Pide ausspricht?



Gleich wird sie mit Haut und Haar verspeist Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Das rheinische Schrotbrot sieht super aus, Marla P├Ât huldigen ! Hast Du irgendetwas an dem Rezept ver├Ąndert, oder original nachgebacken? Saftig klingt ja schon mal genau nach meinem Stichwort!

Dein Fladenbrot k├Ânnte auch in einer t├╝rkischen Auslage liegen, Inge! Lecker! An welches Rezept hast Du Dich denn gehalten?

Nach all den vielen Mischbroten, die man halt so prima freischieben kann, brauche ich mal wieder etwas Vollkorn zwischen meinen Hauern und habe Marlas Schrotbrot mit angeschlagenem Roggen angesetzt!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jodu
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beitrńge: 72

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
neben dem ├╝blichen Schwarzbierbrot (heute mit "echten Roggenmalzflocken") und einem Standarttoast f├╝r die kommende Woche, musste ich unbedingt was neues testen nachdem ich das gelesen hatte:

Brot mit 2!!! Sauerteigen nach J. Hamelman

Habe also gestern Abend gleichzeitig die beiden kleinen Sauerteige angesetzt und nach 13 Stunden gem├Ą├č Rezept damit begonnen. Gefaltet habe ich einmal und nach dem zweiten Falten (alles in gro├čer Sch├╝ssel) den Teig in den G├Ąrkorb gebracht. (hatte keine Zeit f├╝r das komplette "Ritual" musste fort) Dann nach Gef├╝hl 5 Std. im G├Ąrkorb stehen lassen (am k├╝hlsten Platz im Haus - nicht einfach bei den Temperaturen heute). Der Teig ist recht weich gewesen.

Ja und so sah es dann aus. Konnte nicht warten musste es warm anschneiden und probieren.

Klick mich:


Vielen Dank f├╝r das Rezept. Glaube das muss ich h├Ąufiger backen. Bin gespannt wie es sich h├Ąlt bzw. wie es morgen schmeckt.
_________________
Gru├č Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich brauche auch immer ein kr├Ąftiges Schrotbrot dazwischen, deshalb backe ich meistens abwechselnd eins mit und eins ohne K├Ârner und Schrot.

Das Pide habe ich aus meiner umfangreichen Rezeptesammlung. Verfasser wei├č ich nicht mehr, leider. K├Ânnte sein, dass es aus dem CK ist.

Momentan steh ich eher auf Geb├Ąck, dass man spontan backen kann und keine 3 Tage Zubereitungszeit braucht. Was aber nicht hei├čt, dass ich auf einmal ein Anh├Ąnger des 3 Minuten Brotes geworden bin Cool
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 06.06.2010, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

Marla, Dein Brot sieht klasse aus, und ich kann mir gut vorstellen, dass es schmeckt Sehr gl├╝cklich...

Ich habe heute zwei Roggenmischbrote mit Sonnenblumenkernen nach Hamelman gebacken, hatte Guido hier netterweise eingestellt. Ich habe einen zus├Ątzlichen Vorteig gemacht, den Sauerteig aus Vollkorn, daf├╝r etwas Weizentypenmehl. Und mal wieder war ich erstaunt, wie gut sich der Teig durch das Br├╝hst├╝ck bei dieser doch hohen TA wirken lie├č. Okay, meine Einschnitte waren mal wieder nicht wirklich gelungen Geschockt, aber das Brot schmeckt ganz prima Sehr gl├╝cklich und was z├Ąhlt ist ja der olympische Gedanke Winken (habe noch ├╝berlegt, ob ich es mir einfach mache und es rustikal aufrei├čen lasse, das klappt eigentlich immer Sehr gl├╝cklich).



Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.06.2010, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

@ Inge:Einfacherweise spricht man Pide, wie man┬┤s schreibt, das i hat ja nen Punkt, ist also auch ein "echtes".
Stellst du das Rezept ein, dann kann ich meine t├╝rkische Freundin mal ├╝berraschen- sie backt aber das Pide auch nicht selbst, hier gibts an jeder Ecke gute t├╝rkische B├Ącker, die auch noch mehrere unterschiedliche Versionen Produzieren Sehr gl├╝cklich
Viele Gr├╝sse
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3092
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 07.06.2010, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

meine Brote vom Wochenende:

Sarahs Weizenbrot mit gesalzenem WST (2 gro├če Laibe 1,8kg und 1,5kg)




Marlas Roggen-Dinkel-Brot mit Amaranth gepoppt



Mein Semolina(Hartweizen)-Brot mit K├╝rbiskernen, Roggenmalzflocken und Br├╝hst├╝ck




Hamelmans Pain au Levain with mixed Sourdough Starters (Sauerteigbrot mit 2 Sauerteigen)



Die beiden letzten Brote mussten zusammen in den Ofen, es wurde etwas eng (jedes Brot hatte ein Teiggewicht von ca. 1,5kg):


Edit 04.01.2015: Link zum letzten Rezept aktualisiert
_________________
Lara
_________________


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 04.01.2015, 11:12, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die mit dem Teig k├Ąmpft
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beitrńge: 69
Wohnort: Im sch├Ânen Pfaffenwinkel

BeitragVerfasst am: 08.06.2010, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ein sonniges Hallo in die B├Ąckerrunde!

Wow, Lara, die sehen ja alle klasse aus! Aber das ist ja ne riesige Menge. Wie lange dauert's denn bei dir bis die weg sind???

Ich habe diese Woche schon wieder einen Hamster gebacken. Diesmal mit der 1,5fachen Teigmenge, dann sieht das in meiner gro├čen Form nicht immer so verloren aus. So hat er wenigestens etwas H├Âhe.




Letztens zum Abendessen habe ich Baguette gebacken. Die waren zwar nicht so formsch├Ân, aber daf├╝r superlecker und sch├Ân luftig (lieber so rum als anders Sehr gl├╝cklich ). Da h├Ątte Butter alleine ausgereicht... Also die gibt's auf jeden Fall mal wieder!!!



Ich w├╝nsche allen noch eine sch├Âne Woche. Genie├čt die Sonne Sehr gl├╝cklich und backt viele sch├Âne Sachen dass wir hier wieder viele tolle Fotos sehen k├Ânnen.
_________________
LG
Sonja

***************************************

Besser eigenes Brot als fremder Braten.
dt. Sprichwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beitrńge: 196

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 17:09    Titel: Backversuche vom letzten Wochenende Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben, da kann man ja neidisch werden so tolle Brote P├Ât huldigen .Am Dinkelwei├čbrot mit Vollkornanteil(von Marla) habe ich mich auch versucht.Ich hatte aber nur812 erDinkel, der Geschmack war gut, h├Ątte noch etwas h├Âher gehen k├Ânnen.Liebe Gr├╝├če Goldy

(Zum Teufel warum bekomme ich das Bild nicht richtig herum.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beitrńge: 196

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 17:41    Titel: Noch 2 Versuche Antworten mit Zitat

Weizenmischbrot 70:30 mit Amaranth
Geschmack wieder sehr gut , aber sonst?
Dann noch Roggenvollkorn von P├Ât, habe 1 kgVK Roggenmehl aber nur 500 g Sauerteig genommen, h├Ątte ich da mehr Wasser nehmen m├╝ssen?

Beim Einschie├čen noch verungl├╝ckt und auf die Nase gefallen, mit Ach und Krach wieder rumgedreht, na ja essen kann man es. Werde wohl lieber Mischbrote backen.Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

@ Goldy

du solltest die Bilder vorm abspeichern am PC entsprechend ausrichten/drehen oder kostenlos bei Imageshack registrieren, dann kannst du deine Bilder unter
"Edit image" und "Rotate image" auch noch ausrichten/drehen.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beitrńge: 196

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
@ Goldy

du solltest die Bilder vorm abspeichern am PC entsprechend ausrichten/drehen oder kostenlos bei Imageshack registrieren, dann kannst du deine Bilder unter "Edit image" und "Rotate image" auch noch ausrichten/drehen.

Danke werde ich versuchen, aber ob ich es schaffe na das kann dauern.Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lizzy
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beitrńge: 40
Wohnort: Im sch├Ânen Oberbergischen

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Eure Backwerke sind alle ganz wunderbar geworden! Meine Brote und Br├Âtchen sind auch alle recht lecker gewesen, allerdings stimmt die Optik (bis auf den Zopf) noch gar nicht. Ich wei├č auch nicht, was ich falsch mache... Die Teiglinge gehen immer ganz gut auf, aber sie sehen meistens einfach nicht sch├Ân aus. K├Ânnt ihr mir sagen woran es liegen k├Ânnte? Weinen

DDR Br├Âtchen



Sauerteig-├ľlsaatenbrot



Zarter Hefezopf


_________________
Liebe Gr├╝├če Lizzy

Gibt es eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor ?
[Charles Dickens]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

Gerds Spitz reiche ich Euch noch nach. W├Ąren sie nicht so spitze Winken Sehr gl├╝cklich , w├╝rde mich der Teig wirklich zur Verzweiflung bringen. Der klettert in einem fort an dem Knethacken hoch, ein├Âlen n├╝tzt nichts und mehr Wasser leider auch nicht. Den Spitzis bleibe ich dennoch treu:

Und weil Lara SCHON WIEDER Sarahs Weizenbrot gebacken hat - und beide ausgesprochen sch├Ân P├Ât huldigen eingeschnitten hat - habe ich mir wieder einen Starter angesetzt.

Zuvor gab es aber erstmal Vollkorn:
Marlas Schrotbrot mit angeschlagenem Korn, wobei ich den zersto├čenen Leinsamen durch Sonnenblumenkerne ersetze. Und heute habe ich
Marlas Roggenbrot mit Urgetreide gebacken - streng nach Rezept

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3092
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 11.06.2010, 06:45    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sonja,
von den Broten ist jetzt schon fast alles weg, ich backe immer noch f├╝r Freunde und Verwandte mit. Montags ist "Brot-Abhol-Tag", da ist dann abends gerade noch der Wochenbefarf f├╝r uns ├╝brig Winken. Ich muss heute schon wieder Nachschub backen, der Teig f├╝r ein Fladenbrot ruht schon im K├╝hlschrank und heute Abend gibt┬┤s frisches Fladenbrot zum Salat.


@ Micha,
Sarahs Weizenbrot ist das Lieblingsbrot meines Vaters geworden, das muss ich mindestens alle 2 Wochen backen (ich habe jetzt immer zur├╝ckbehaltenen Starter im KS).
Sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich Gerds Spitze auch ausprobieren...

@ Lizzy,
das war bei mir anfangs nicht anders: die Brote schmeckten gut, aber an der Optik war noch einiges zu verbessern. Durch ├ťbung und mit wachsender Erfahrung, wurden meine Ergebnisse langsam immer sch├Âner. Das wird auch bei Dir so kommen Winken

@ Goldy,
Du hast Recht: bei P├Âts Schrotbrot fehlt eindeutig Fl├╝ssigkeit, dadurch entstehen die Krustenrisse und die Krume bleibt fest und ist etwas trocken und br├Âselig. Reine Roggenbrote sind nicht so einfach zu backen, da muss man erst Gef├╝hl f├╝r den klebrigen Teig entwickeln. Bei Mischbroten ist die Teigbearbeitung durch den Weizenanteil leichter, der Teig l├Ąsst sich einfacher kneten und wirken.
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->