www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 12.09.10 - 18.09.10
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 06:57    Titel: Wochenthread 12.09.10 - 18.09.10 Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,

alle noch im Bett? Winken Sehr gl├╝cklich

Euch allen viel Spa├č beim Backen und entz├╝ckte Gesichter, wenn das Geb├Ąck aus dem Ofen kommt!
Vielleicht gibt es da diese Woche wieder eine Welle à la Laugenkastanien?!

Ich habe gestern den Vorteig f├╝r das Dinkelwei├čbrot mit Vollkornanteil angesetzt. Mal sehen, ob ich heute schon dazu komme!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nee Sehr gl├╝cklich, nat├╝rlich schon vor Stunden aufgestanden Winken...

Mein Sauerteig steht schon seit 7 Uhr f├╝r die dritte Stufe wieder im Ofen (wollte mal wieder dreistufig f├╝hren). Ich werde mich heute an einem Roggenmischbrot mit Br├╝hst├╝ck versuchen, Basis war ein sehr leckeres Brot mit gro├čen Quellst├╝ck aus Roggenschrot und Roggenmalzflocken, Rezept habe ich dann gestern auf die Schnelle etwas umgebastelt - mal schauen, wie es gelingt Winken...

Die Laugenkastanien habe ich mir f├╝r diese Woche eigentlich fest vorgenommen (Plastikhandschuhe und ein Gef├Ą├č zur Laugenaufbewahrung habe ich gestern schon gekauft Winken), ich mu├č jetzt nur zusehen, wie ich das mal zeitlich nach der Arbeit hinbekomme. Den alten Teig werde ich heute auf jeden Fall schon ansetzen, damit ich dann keine Ausrede habe Winken...

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
priscagarbas
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beitrńge: 97

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die Laugenkastanien sehen ja auch zum Anbei├čen aus.
Ich warte noch auf die Laugenperlen, aber dann - stehen sie an!

Plastikhandschuhe? - gehen auch "normale" Gummihandschuhe?
_________________
sapere aude
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir ein g├╝nstiges 100er-Pack Einweghandschuhe gekauft, die kann ich nach Gebrauch entsorgen. Gummihandschuhe gehen auch, ich w├╝rde die nur hinterher sorgf├Ąltig absp├╝len (Respekt vor der Lauge habe ich dann doch Winken).

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
priscagarbas
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beitrńge: 97

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke - ich meinte auch solch Gummi-Einweg-Dinger.....
Winken
_________________
sapere aude
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daisy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beitrńge: 157

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, bin auch schon seit Stunden auf, man nennt das "senile Bettflucht" Sehr gl├╝cklich . Ein "noch ein Landbrot" ist in Arbeit.
Sch├Ânen Sonntag
_________________
L.G.
daisy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und guten Morgen,

bei mir steht auch noch alter Teig im K├╝hlschrank, mal sehen zu was ich den gebrauchen werde.........lieb├Ąugele ja auch mit den Kastanien. Winken
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich w├╝nsche allen Fr├╝h- u. Sp├Ątaufstehern ebenfalls eine sch├Âne Backwoche.
Mein Ofen bleibt heute kalt, der hatte gestern gut zu tun, hab Laugenkastanien gebacken, Peperoni-Torpedos mit ST u. VT und Olivenkrusten.
Der Laugenteig hat den Aufenthalt im Gefrierschrank gut ├╝berstanden, die Kastanien sind gut gelungen und bei meinen G├Ąsten sehr gut angekommen.
Einen Teil der Kastanien hatte ich mit Sesam und Mohn bestreut, was auch lecker schmeckt. Bei h├Âherer Laugenkonzentration muss man aber echt aufpassen, dass die Teile nicht zu dunkel werden.


_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 12.09.2010, 12:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Der Laugenteig hat den Aufenthalt im Gefrierschrank gut ├╝berstanden, die Kastanien sind gut gelungen und bei meinen G├Ąsten sehr gut angekommen.
Einen Teil der Kastanien hatte ich mit Sesam und Mohn bestreut, was auch lecker schmeckt.

Sie sehen einfach zu adrett aus, die Kleinen, Marla Sehr gl├╝cklich ! Und auch mit Mohn und Sesam ist das h├╝bsch im Korb! Wie lange hast Du sie eingefroren und danach gehen lassen?

Das mu├č ich Jutta erz├Ąhlen, dass sie mit Ihren Kastanien einen derartigen Wirbel ausgel├Âst hat Winken !

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte den Teig Freitagnachmittag zubereitet und dann die Str├Ąnge ca. 15-20 Min. gehen lassen, danach abgedeckt und eingefroren. Gestern Nachmittag ca. 35 Min. angetaut, da muss man schauen bez. der Zeit, die letzten Str├Ąnge waren dann fast schon zu weich beim laugen und schneiden, so dass sie etwas sehr unf├Ârmig aussahen, sind aber im Ofen dann doch sch├Ân aufgegangen.

Liebe Gr├╝├če an Jutta Winken das war echt eine tolle Rezeptidee, die sie da vorgestellt hat und auch ein sch├Âner Eye-Catcher.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beitrńge: 59

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 13:01    Titel: alter Teig Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Profibacker,
hab mal ne Frage: Marla`s Rezept f├╝r die Laugenkastanien habe ich soeben nachgelesen und sie schreibt noch was von altem Teig. Ich w├╝rde die auch gerne mal nachbacken da sie zum anbeissen aussehen. Aber was ist alter Teig? Vielleicht ist ja Marla online?
Danke schon mal und sorry f├╝r die etwas vielleicht bl├Âde Frage.
liebe Gr├╝├če Lizzy Verlegen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3094
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lizzy,

den Link zum alten Teig hat Marla schon im Laugenkastanien-Thread gesetzt:

Zitat:
Der alte Teig ist f├╝r mehr Geschmack, du k├Ânntest f├╝r mehr Aroma und Geschmack auch einen Vorteig machen, da der alte Teig sich gut 8 Tage im K├╝hlschrank h├Ąlt habe ich fast immer was im Vorrat.
Infos dazu findest du hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=51994#51994

_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Marla, da m├Âchte man ja am liebsten gleich zulangen, so lecker sehen die aus Sehr gl├╝cklich. Das glaube ich sofort, dass die bei den G├Ąsten gut angekommen sind...
Alten Teig habe ich gerade angesetzt Winken...

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

A propos senile Bettflucht- heute morgen habe ich mein gek├╝hltes 5-Grain gebacken, es sieht eigentlich besser aus, als die Version von gestern, meiner Ansicht nach ist es im Ofen auch besser aufgegangen als sein Vorg├Ąnger!
Leider habe ich aber wieder festgestellt, da├č ich eindeutig lieber Roggenbrote mag, das Aussehen ist toll, aber ich als "alte Norddeutsche" habe doch lieber einen kr├Ąftigeren Geschmack!

Sch├Âne Woche!
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beitrńge: 59

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 15:54    Titel: alter Teig Antworten mit Zitat

Danke habe nachgeschaut und auch verstanden Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Heideschnittenbrot mit Br├╝hst├╝ck ist fertig und ich finde, es ist prima gegl├╝ckt. Es ist saftig und durch den Roggenschrot schmeckt es sch├Ân kr├Ąftig. Die K├╝rbiskerne geh├Âren eigentlich urspr├╝nglich nicht an das Brot, die habe ich spontan heute morgen noch dazugegeben.



Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

@ Dodo, schaut gut aus dein Heidebrot.

Ich hatte mich heute an den Laugenkastanien versucht, allerdings mit normalem Haushalts-Natron. Nicht ganz so sch├Ân wie mit echter Lauge, aber trotzdem lecker. Smilie


_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Steffi, ich denke, lecker ist die Hauptsache Winken und auch so sind sie nett anzusehen.

Ich bin immer noch am ├ťberlegen, welches Gef├Ą├č ich f├╝r das Belaugen nehme. Spricht eigentlich was gegen Edelstahl?

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Sch├Ân geworden, Dein Brot, Dodo, und ganz gleichm├Ą├čig durchgelockert. Auch der Name (hast Du Dir den selbst ausgedacht) lacht einen an? Jetzt will ich nat├╝rlich auch wissen, aus was ein Heideschnittenbrot besteht Winken Sehr gl├╝cklich !

Hey, und schwer begeistert bin ich, dass hier sonntags alle schon fr├╝hmorgens nur BACKEN im Sinn haben. Cool Sehr gl├╝cklich

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

@ Lavendel: Ist doch v├Âllig klar, warum fragst Du!! Aus Heide, Schnitten und nat├╝rlich ein paar spontanen K├╝rbiskernen! Sehr gl├╝cklich
Sch├Âne Woche
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 12.09.2010, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

den Namen habe ich mir nat├╝rlich nicht selber ausgedacht Sehr gl├╝cklich...Das Basisrezept stammt aus Brotland, ich habs dann umgerechnet und etwas umgemodelt. Ich kann die beiden Varianten (einmal mit Quellst├╝ck und einmal mit Br├╝hst├╝ck) die Tage mal einstellen, ich finde beide sehr lecker (und meine Ma war vorhin auch schwer begeistert Winken).

Was au├čer Golfen (das ich nicht kann Winken) und Backen kann man denn in meinem fortgeschrittenen Alter sonst am fr├╝hen Sonntagmorgen im Sinn haben Cool ??

Liebe Gr├╝├če
Dodo

@ Sabine
Sehr gl├╝cklich Oder vielleicht sogar Schnitten aus der Heide Winken...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

@ dodo

die Krume schaut super aus und am Rezept w├Ąre ich auch interessiert, ganz egal wie du es nun nennst Winken

Bez. Gef├Ą├č f├╝r die Lauge,
Glas, lebensmittelechter Kunststoff, Silikon und auch Edlestahl sind s├Ąure- u. laugenbest├Ąndig. Die Laugekonzentration ist ja eher niedrig und er Kontakt damit auch nur kurzfristig, evtl. hast du eine Auflaufform aus Glas oder eine Backform aus Silikon, die du verwenden kannst.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3094
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

meine Brote zum Wochenanfang




Marlas geniales K├╝rbisbrot mit Saaten, der Laib wiegt 1,5kg (1,5-fache Rezeptmenge)




Nikolaus von Dreyse Brot nach B├Ącker S├╝pke, modifiziert von Marla




Eine Abwandlung von Sarahs Weizenbrot mit gesalzenem WST, mit Br├╝hst├╝ck aus Kamutgries, Weizenschrot und Dinkelmalzflocken. Nach viel zu langen 5 Wochen im K├╝hlschrank, war der gesalzene WST-Starter leider ziemlich schlapp...(der lag schon halb im Koma). Der Sauerteig brauchte 20 Std. um hochzukommen und der Teigling stand 3 Std. in der Gare. Das Brot ist zwar etwas kompakt, aber es schmeckt sehr gut Winken




Semolina-Brot mit Br├╝hst├╝ck, Dinkelmalzflocken und Sonnenblumenkernen


_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beitrńge: 1394

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

@ Lara
Oh, Du warst ja wieder superflei├čig und hast jede Menge Bilderbuch-Brote fabriziert Sehr gl├╝cklich Mein Kompliment!

@ dodo116
dodo116 hat Folgendes geschrieben:
...Was au├čer Golfen (das ich nicht kann Winken) und Backen kann man denn in meinem fortgeschrittenen Alter sonst am fr├╝hen Sonntagmorgen im Sinn haben Cool...

Na, da haben Dich wohl 2 klitzekleine Worte gleich um Jahrzehnte altern lassen Winken Warst ja eigentlich gar nicht gemeint...

Ja, Dein Heideschnittenbrot sieht auch zum Anbei├čen aus, v├Âllig egal, wie es hei├čt. Das w├╝rde ich gern mal nachbacken, wenn Du uns das Rezept verratest Sehr gl├╝cklich
_________________
Gru├č wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich habe fertig Sehr gl├╝cklich und mein Junior meinte "Mama, das sind die besten Laugenbr├Âtchen, die ich bisher gegessen haben!" Sehr gl├╝cklich (und die sind echt total lecker). Na, wenn das kein Lob f├╝r das prima Rezept ist Winken...
Als Gef├Ą├č zum Laugen habe ich jetzt den UltraPlus genommen, der war durch seine ovale Form ideal daf├╝r. Hier ist mein Erstlingswerk:




Lara, eigentlich kann ich mich nur jede Woche wiederholen Winken - wie ├╝blich wundersch├Âne Brote P├Ât huldigen ...

Zitat:
Na, da haben Dich wohl 2 klitzekleine Worte gleich um Jahrzehnte altern lassen Winken Warst ja eigentlich gar nicht gemeint...


Mittlerweile bin ich mehrere Jahrzehnte alt Sehr gl├╝cklich...

Das Rezept f├╝r das Brot mit dem eigenwilligen Winken Namen stelle ich noch ein.

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mama, das sind die besten Laugenbr├Âtchen, die ich bisher gegessen haben

Das geht doch runter wie ├ľl Sehr gl├╝cklich ...sind echt sehr sch├Ân geworden deine ersten Laugenkastaninen.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das geht doch runter wie ├ľl Sehr gl├╝cklich


Fand ich auch richtig niedlich Sehr gl├╝cklich, und er hat eben schon auf die Schnelle sechs von den Teilchen verdr├╝ckt Geschockt - und das noch vor dem Abendbrot...

Zitat:
...sind echt sehr sch├Ân geworden deine ersten Laugenkastaninen.


Danke Sehr gl├╝cklich, wobei sie noch etwas runder sein k├Ânnten...Wie das allerdings gehen soll, erschlie├čt sich mir noch nicht Geschockt - erstmal werden sie ja durch das Lagern im Eisfach etwas platt und dann schneidet man ja auch noch, wodurch sie noch ovaler werden Traurig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht ist der Teig etwas zu lange gegangen??
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Da habe ich mich komplett an das Rezept gehalten, die Stangen waren eben unten, wo sie auf dem Blech gelegen haben, etwas platt - vermutlich w├Ąre es sinnvoller gewesen die nicht mit der platten Seite auf ein Brett zu legen, um zu schneiden, sondern die platte Seite auf die Seite zu drehen (versteht mich noch wer Sehr gl├╝cklich??). Allerdings geht dann das Schneiden nat├╝rlich nicht mehr so gut, und die Teigstr├Ąnge sind ja etwas schl├╝pfrig Winken...Na ja, wirds demn├Ąchst wieder geben, da kann ich weiter forschen Sehr gl├╝cklich.

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Platt waren die bei mir auch, sahen ziemlich unf├Ârmig aus und nach der Lauge sind sie echt klischig.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beitrńge: 59

BeitragVerfasst am: 13.09.2010, 22:16    Titel: Morgen ist Backtag Antworten mit Zitat

habe in der Vorbereitung: Laugenkastanien,
Baquettes mit Sauerteig,
Mein Bauernbrot,
Marla`s Bauernbrot,
Fogasse- oder wie man das schreibt Sehr gl├╝cklich ,
werde morgen Abend berichten.
W├╝nsche Allen eine sch├Âne Backwoche und viel Erfolg
Lizzy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="dodo116"]
Zitat:
wobei sie noch etwas runder sein k├Ânnten...


Find ich gar nicht! Mehr nach Kastanie als bei dir k├Ânnen die Kleinen nicht aussehen! Und Kastanien sind eher l├Ąnglich Winken Sehr gl├╝cklich !

Wie gut, wie sehr gut, habe ich Hartweizenmehl mitgebracht bekommen. Das Semolinabrot mit Dinkelmalzflocken und Sonnenblumenkerne h├Ârt sich super an, Lara! Gleich mal schauen gehen, ob Du diese Variante bei dem Rezept auch dabei hast.

Bei mir wurde auch gebacken. Es gab Gerds Mohnbr├Âtchen und Marlas Dinkeltoast:


viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3094
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

ich trage jetzt immer alle Varianten Deinem Wunsch gem├Ą├č ganz brav ein Sehr gl├╝cklich Cool Winken . Das Rezept wird immer umfangreicher....., da ist jetzt bald f├╝r jeden was dabei Sehr gl├╝cklich .

Absoluter Favorit ist bei meinen Brot-Mitessern immer noch die 1. Variante mit Roggenmalzflocken und K├╝rbiskernen Das hei├čt bei uns inzwischen "Flausch-Brot" Sehr gl├╝cklich, weil es so eine flauschige Krume hat.

Der Dinkeltoast ist Dir ja wunderbar gelungen, er hat eine sch├Âne gleichm├Ą├čig geporte Krume P├Ât huldigen
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha und Lara,

wow P├Ât huldigen tolle Backwerke sind euch da gelungen!!!

@Micha, ist das Marla┬┤s Dinkelwei├čbrot? Unter Toast find ich nix..... Mit den Augen rollen
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha, da hast du dir aber eine M├╝he gemacht mit den Papierchen Winken .
Ist der Toast so besser nach dem Einfrieren zu entnehmen?
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

LarissaL hat Folgendes geschrieben:
ich trage jetzt immer alle Varianten Deinem Wunsch gem├Ą├č ganz brav ein Das Rezept wird immer umfangreicher....., da ist jetzt bald f├╝r jeden was dabei

Das wei├č ich sehr zu sch├Ątzen, Lara P├Ât huldigen ! Schlie├člich wird so ein Brotrezept immer spannender! Da mein Mann aber bisher auch so scharf auf die K├╝rbiskern-Variante ist, mu├č ich mich bis zum Testen von anderen Versionen wohl noch gedulden Winken Sehr gl├╝cklich !

@Steffi: schau mal an den Fred-Anfang - dort habe ich den Toast bereits verlinkt!

@moeppi: die Papierchen habe ich f├╝rs Foto gemacht Auf den Arm nehmen ! Nee, so kleben die Scheiben nicht aneinander und sind leichter zu entnehmen, wie Du schon gedacht hast. Das Toastbrot ist f├╝r alle F├Ąlle, z.B. wenn ich morgens noch backe, dann taue ich nix mehr auf, sondern der Toast kommt gefroren in den Toaster - und den will ich in Scheiben und nicht in St├╝cken Cool Sehr gl├╝cklich entnehmen k├Ânnen.

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beitrńge: 59

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 16:01    Titel: Teil 1 Antworten mit Zitat



Mein Ergebnis bis jetzt.
_________________
Wie der Saarl├Ąnder zu sagen pflegt:
Haupsach gudd gess, geschafft hann mir schnell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

ah ja.......danke......wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Winken Winken Winken Ich hab┬┤s gefunden.

Das hab ich auch schon mal gebacken, ist bei mir aber tierisch ├╝ber die Form heraus gekrochen..........vielleicht teste ich es noch mal......... Mit den Augen rollen
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beitrńge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also Zaubermaus, >einfach nur Sensationell< Die Krustenrisse in deinem Brot herrlich. Einen tollen wilden und doch irgendwie gezaehmten Charakter hast du u. dein Backofen da gezaubert, wirklich schoen! Die Kraecker Gitter finde ich auch sehr huebsch u. gelungen. Toller Brot-Korb, den wuerde ich so ohne zu meckern sofort nehmen echt! Und wenn noch mehr rein kommt demnaechst, dann noch besser... Sehr gl├╝cklich

LG von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
------------------------------------------------------------------------------------
das Sch├Ânste, was wir erleben k├Ânnen, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sauerbruch
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beitrńge: 569
Wohnort: Linz/A

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute das Grahambrot gebacken, und habe gleich die doppelte Menge genommen.

Zutaten:
500 g WVM
500 g Weizenschrot
14 g Trockenhefe
2 TL Salz
1/8 Oliven├Âl EV
┬Ż l Wasser inkl. 1 Becher Naturjoghurt

Etwas Wasser habe ich noch beim kneten zugegeben um den Teig einzustellen!

Den Weizen habe ich frisch gemahlen, den Schrot habe ich mit dem Gro├čteil des Wassers vermischt, das Salz, das ├ľl, und je zwei EL Sonnenblk., K├╝rbisk. Und Leinsamen hinzu und das ganze ca. eine Std. stehen lassen. Inzwischen habe ich im WVM mit dem Restwasser den Germ angesetzt und auch etwas stehen lassen. Anschlie├čend habe ich alles zu einem Teig etwa 15 min in der KM geknetet. Am Nudelbrett noch etwas nachgeknetet und zu einer Kugel geformt und in einer Sch├╝ssel 30 min im Rohr gehen lassen, er ist ├╝ber das doppelte aufgegangen. Ich habe in dann noch mal geknetet und wieder zu eine Kugel geformt und auf ein Lochblech mit Backpapier gelegt und noch einmal ca. 30 min gehen lassen, und wieder ist er sch├Ân aufgegangen. Beim Vorheizen habe ich schon etwas Wasser in die Blechtasse gesch├╝ttet und bei 200┬░ habe ich den Laib dann 60 min gebacken. Ein Bild vom Anschnitt kommt sp├Ąter oder morgen, da noch warm!


_________________
Hallo, ist der Sauerteig bei euch schon sauer, ich hoffe nicht wegen mir!
Es gr├╝├čt, Horst das Brot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sauerbruch:
Da bin ich aber wirklich gespannt, denn ich habe auch schon mal ein Grahambrot versucht, es hat aber recht langweilig geschmeckt, mal sehen, was du zu deinem sagst!
Viele Gr├╝├če
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beitrńge: 196

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 20:34    Titel: Backversuche Antworten mit Zitat

Hallo, gratuliere zu Euren tollen Backwerken.




Als erstes ein kerniges Buttermilchbrot, in der Kastenform gebacken, sehr lecker.
Ein saftiges Roggenbrot mit Br├╝hst├╝ck, hatte sicher nicht lange genug in der Teiggare gestanden.
Dann der Teig f├╝r schw├Ąbische Seelen,nach dem Fr├╝hst├╝ck mu├čte ich zum Zahnarzt,das wird teuer jetzt brauche ich eine neue Krone.Kann man diese auch bei etwas weniger Temperatur , und nicht 25 Minuten bei 250 ┬░ backen?Hatte ja vorher gelesen, das sie nicht f├╝r empfindliche Z├Ąhne sind, aber ich dachte mir passiert das nicht. Geschockt
Der Geschmack war bei allen gut.Liebe Gr├╝├če Goldy

(Edit Bilder - Marla 14.09.10)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sauerbruch
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beitrńge: 569
Wohnort: Linz/A

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt habe ich es angeschnitten, und ich meine, saftig, flaumig, Oliven├Âl schmeckt man etwas leicht heraus, daf├╝r geben die K├Ârner ein bischen R├Âstarome, Salz k├Ânnte etwas mehr sein. Im Gro├čen und Ganzen finde ich es sehr gut, kommt immer darauf an was man auflegt! Ich habe nicht gedacht, dass es so locker wird!


_________________
Hallo, ist der Sauerteig bei euch schon sauer, ich hoffe nicht wegen mir!
Es gr├╝├čt, Horst das Brot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Schaut sehr gut aus Horst!

Ja ich meine 3 TL Salz sind ca. 20 g, m├╝ssest mal messen. Mich w├╝rd noch interessieren, wie es nach 3-4 Tagen schmeckt - wenn noch was da sein sollte.
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eibauer
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beitrńge: 437
Wohnort: Oberlausitz

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lavendel,

ich habe bei ketex das Rezept reingestellt.
Kannste ja mal probieren.

HBG
eibauer
_________________
eibauer - wir backen das schon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sauerbruch
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beitrńge: 569
Wohnort: Linz/A

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

@morchl
Ich habe den ganzen Laib eingefrohren, da ich noch etwas vom letzten mal habe, aber ich werde berichten wenn es so weit ist!
_________________
Hallo, ist der Sauerteig bei euch schon sauer, ich hoffe nicht wegen mir!
Es gr├╝├čt, Horst das Brot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 14.09.2010, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zaubermaus, Dein Korb sieht wirklich toll aus Sehr gl├╝cklich und Goldy, tut mir leid, aber gerade habe ich wirklich laut losgelacht, Du hast das herrlich trocken beschrieben Sehr gl├╝cklich - obwohl die neue Krone nat├╝rlich nicht witzig ist Geschockt...Ich habe noch nie Seelen gebacken, aber ich w├╝rde die genau wie andere Br├Âtchen auch bei 240 Grad anbacken (ca. 10 min.) und bei 200 Grad ausbacken.
Horst, sieht gut aus, aber was ist 1/8 Oliven├Âl EV??

Ach und @ Micha - ich bild mir ein, dass unsere gemeine nieders├Ąchsische FeldWaldundWiesen-Kastanie rund ist - vielleicht auch unten etwas platt, aber eindeutig rund Sehr gl├╝cklich, aber vielleicht habe ich auch die falsche Perspektive Winken...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 07:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich versuche mich heute an den Laugenkastanien.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

@Zaubermaus: Da schlie├če ich mich Tammy an: ich finde Dein Brot auch ├Ąu├čerst ungew├Âhnlich, aber sehr h├╝bsch gerissen!

@Steffi: Beim ersten Mal backen ist mir das Toast auch total gerissen. ER verdoppelt sein Volumen nicht nur, er verdreifacht es. In Luggis Kastenform geht es mir bis zum Rand hoch.

@goldy: Heijajei, das ist aber ├Ąrgerlich B├Âse ! Seelen habe ich auch schon gebacken, aber nicht mit einer derartigen Kruste. Du wirst sie das n├Ąchste mal bestimmt anders backen. Nicht vom Backen abbringen lassen - Deine Sachen werden immer sch├Âner Winken Sehr gl├╝cklich !

@eibauer: Danke f├╝r Deinen Hinweis. Leider zu sp├Ąt. F├╝r das Grillen heute ist Gerds Spitz bereits angesetzt. Aber sp├Ątestens f├╝r die n├Ąchste Grillsaison Mit den Augen rollen ?!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 15.09.2010, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat

Da muss ich wohl noch was ├╝ben. sie sehen nach allem aus, nur nicht nach Kastanien


LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->