www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 24.10.10 - 30.10.10
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maja,

da die Stangen ja noch in angefrorenem Zustand verarbeitet werden sollen, damit sie sich problemlos laugen und vorallem schneiden lassen, würde ich einfach Laugen-Baguettes aus Deinen dicken Stangen machen:
also die Stangen im Ganzen laugen, einschneiden wie Baguettes und dann backen.

Für die Laugen-Kastanien wirst Du wohl nochmal von vorne anfangen, also neuen Teig ansetzen müssen.
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14693
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ Maja

Zitat:
Alle Zutaten ca. 8-10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten, nicht zu sehr auskneten (TT ca. 22°) – ca. 20 Min. Teigruhe - Teig in 3 Stücke teilen - 5 Min. entspannen lassen und zu ca. 30-35 cm langen Strängen formen - Backblech mit einem leicht bemehlten Tuch auslegen und die Stränge darauf ca. 20 Minuten ruhen lassen (abgedeckt), danach für ca. 20-30 Min. anfrieren.
Die angefroren Stränge evtl. teilen und in verdünnte 3,5 %ige Lauge tauchen, danach 1,5 - 2 cm breite Scheiben abschneiden und mit der Schnittfläche auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen.


Heißt genau das was da steht, Teig in 3 Teile teilen je ca. 270 g, daraus insgesamt 3 Stangen von ca. 30-35 cm rollen und die sind dann nicht dicker als ca. 2-3 cm im Durchmesser.
Der Teig ist relativ fest und nicht zu warm, so kann man die Stangen so schön straff formen/aufrollen. Der Teig geht/ruht nur kurz (ca. 20 Min.) und wird dann angefroren, geht also nicht bis zur vollen Gare auf.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 29.10.2010, 18:44, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maja,

damit du jetzt nicht nochmal von vorne anfangen musst und wahrscheinlich auch Probleme haben duerftest so lange grosse Stangen irgendwo drinnen zu laugen ueberhaupt.

Wuerde ich evtl. damit du nachher mit deinem Partytisch trotzdem zufrieden bist, einfach etwa 2 cm dicke Scheiben runter schneiden. Diese Scheibe dann laugen und diese Scheibe dann nochmals mit dem Messer 'Vierteln'. Dann hast du nachher 4 kleine Kastanien Wuerfel pro Scheibe, na also, das koennte doch auch huebsch aussehn im Sackerl od. Koerbchen nicht ?! Sehr glücklich
Und viell. gehn sie ja doch noch ein bisschen auf beim backen dann u. werden etwas rundlich doch!

Musst nur aufpassen das sie dir beim antauen nicht schon zu weich werden vor dem laugen. Ich lass meine Brezeln vom Gefrierer im Kuehlschrank 3 Std. auftauen, dann sind sie noch steif genug zum laugen.

Ich drueck dir alle Daumen und freu mich egal wie du dich entscheiden wirst schon auf's Endergebniss Auf den Arm nehmen

vG von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
-------------------------------------------------------------
das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mich habt Ihr gerade abgehängt Sehr glücklich - ich geb ja zu, die Stangen sehen aus wie Riesenbaguettes, aber man hat ja keinen richtigen Maßstab dazu. Wenn die Stangen von Maja 268 g wiegen, dann sollte doch eigentlich alles passen. Und wenn das dann so ist, würde ich persönlich die Scheiben nicht noch vierteln Winken...

Zitat:
Ich bin echt ein Vollhonk. Ich habe das so verstanden, dass ich aus den 3 Kugeln drei Stangen rollen soll. Steht da natürlich nicht. Nun habe ich mir das aber im Rezpt vermerkt.


Wo steht da jetzt was nicht Geschockt?? Fand das jetzt schon eindeutig beschrieben...Was willst Du denn jetzt beim nächsten Mal anders machen?

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

ich mache immer Stangen à 100g, die sind dann ca. 30cm lang und 2cm dick. Aus einer Stange werden dann 16-17 Kastanien, die fertig gebacken ca. 3 cm Durchmesser haben.

Hier noch ein Bild zum Größenvergleich (die Brezen wiegen ca. 90g):


_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 29.10.2010, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

DAS ist ja mal ein lustiges Bild! Bist Du dafür extra bei Regen raus, damit Du besseres Licht hast Sehr glücklich ?!

Na, Maja, da werden ja keine Mühen gescheut, Dir zu helfen!

viele Grüße
Micha

Morgen muß ich mal ein Bild von Marlas neuer Herbstsonne zeigen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

nee, viel einfacher: draußen hatte es genau die richtige Temperatur (man beachte die Thermometer unten im Bild), da habe ich mir das Umräumen im KS gespart und die Teiglinge zum Gehen einfach rausgestellt. Dann fing es an zu regnen: also Schirm drüber Winken
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da kann man wohl sagen. Lieben dank,Larissa und all die Andern.
Ich habe jetzt aus den Strängen von gestern Baguettelaugenbrötchen gebacken.

Der neue Teig ruht schon, kommt dann gleich in den Froster.
LG und danke nochmals
Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben,
Ihr seid ja dolle fleißig, während wir hier mal wieder Krankenstation haben. Nachdem der zähe wochenlange Schnupfen vorbei ist, versuchen wir es mal mit Magen-Darm, und immer wenn es aufhören sollte, fängt wieder einer an zu spucken. Drum also gekaufte Brötchen für alle, die noch essen können. Der Gefrierschrank ist zum Glück voll mit gutem Brot, das hebt zumindest bei mir die Stimmung. Euch ein fröhliches Backwochenende
Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Dorao, dann Euch allen gute Besserung. Das ist ja echt doof. So von eins in dat annere.

Meine Kastaien sind nu aus dem Ofen. Die erste Fuhre noch recht hell,die zweite etwas höher eingeschoben und bei gleicher Backzeit dunkler. Aber ich werde mir wohl doch gescheite Lauge bestellen. Wirklich rund sind s´e aber immer noch nich.

LG Maja


Zuletzt bearbeitet von Maja2710 am 30.10.2010, 13:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1599

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Doro,
dann paß schön auf, dass es dich nicht auch erwischt. Magen/Darm finde ich ganz schlimm, da sterbe ich fast Neutral .
Gute Besserung an alle Kranken.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs schon hinter mir. Einen Tag krsnk, das ist zwar nicht schön, aber übler ist es, wenn immer noch einer damit anfängt. Meine dreijährige Tochter hatte Donnerstag einmal gespuckt und fing heute wieder an. Und das trotz wilder Putzerei und Desinfektion...
Ich halte tapfer durch....
Gruß Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 30.10.2010, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

@ Dorothea
Magen-Darm ist echt übel Geschockt, haben wir dank Kindergarten auch schon ein paarmal durch (und dann immer gleich die ganze Familie bis hin zu Oma und Opa Geschockt). So wie Deiner Tochter gings meinem Sohn als er kleiner war auch schon mal, das hing aber laut unserer Kinderärztin damit zusammen, dass ich ihm (weil er schon wieder fit war und auch Hunger hatte) wohl zu früh wieder normale Nahrung gegeben habe. Sie meinte, man solle gerade kleinen Kindern ein paar Tage lang wirklich echte Schonkost (also komplett fettarm, keine Milch und ähnliches) geben.

Da wir morgen zur Hanseboot fahren, mußte ich ausnahmsweise mal heute backen. Ich habe Marlas Saatenbrot mit Möhren (dank ihrem grandiosen Purpurbrot-Rezept Winken) etwas abgewandelt und mit Nüssen und einem Teil Purpurweizen gebacken. Ist lecker geworden Sehr glücklich....



Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->