www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 26.12.10 - 01.01.11

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26.12.2010, 10:17    Titel: Wochenthread 26.12.10 - 01.01.11 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr gl├╝cklich

Ich w├╝nsche Euch viel Spa├č und gutes Gelingen in der letzten Backwoche dieses Jahres!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 26.12.2010, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Lara.
Ich habe gerade 2 Paderborner im Ofen.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 26.12.2010, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

@ Town,das Rezept der Baguettes findest Du hier:
http://www.chefkoch.de/rezepte/43281014818663/Baguette-la-Koelkast.html
Gestern habe ich aber festgestellt, dass man die Hefe noch sehr gut reduzieren kann.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emil46
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 26.12.2010, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht nur S├╝├čes kommt auf den Tisch, wie man hier sieht. Tolles Rezept und verh├Ąltnism├Ą├čig schnell gemacht!



Tschau Annamaria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lonnie
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 26.09.2010
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 26.12.2010, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat







Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 27.12.2010, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Emil und Lonnie, sehr gut schau┬┤n eure Kastanien und Baguettes aus.
Ich werde morgen ein Toast nach B.S├╝pke backen. Vorteig ruht schon.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutz
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 21.09.2010
Beiträge: 46
Wohnort: Freiberg/Sachsen

BeitragVerfasst am: 27.12.2010, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hier meine Ergebnisse vom vorletzten Backtag 2010:

Pane Pugliese


G├óche Vend├ęenne (3. Versuch)


Landbrot als Pain d'Aix und Tordu (6. Versuch)


Laugensterne


Sauerl├Ąnder Mengbrot als Pain d'Epi


Tomaten-Kartoffel-Brot (2. Versuch)

_________________
Das einfachste Brot ist am schwierigsten zu backen.
Jede Woche neues Brot im Pl├Âtzblog.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 28.12.2010, 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

von meinen Broten vom Wochenende gibt es diesmal nur ein Gruppenfoto (dann war die Batterie leer und ich musste weg) und ein paar Anschnittbilder von den Resten, nachdem meine Brotabnehmer da waren Winken




Eine Variante mit Sonnenblumenkernen von Marlas K├╝rbiskernbrot




Marlas Schwarzer Hamster nach einer Vorlage von B├Ącker S├╝pke




Heideschnitten ÔÇô Roggenmischbrot mit Br├╝hst├╝ck von dodo116




Semolina-Brot mit Br├╝hst├╝ck, Roggenmalzflocken und K├╝rbiskernen




und mein Weizenmischbrot 90/10 mit Biga und Altem Teig, da gibt┬┤s nicht mal ein Anschnittfoto, das wurde komplett mitgenommen Sehr gl├╝cklich
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 29.12.2010, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich habe heute aus dem halben Vorteig von B- S├╝pkes Toast und dem halben Hauptteig von Marlas Ciabatta +etwas Mehl ein etwas flaches,aber luftiges Ciabatta gebacken. Die Kruste war total knusprig und die Krume sch├Ân grob. Lecker.





LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14952
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.12.2010, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Reiche auch noch ein paar Bilder nach....
Von meiner ersten Sachertorte und einem leckeren Wei├čbrot mit Emmer-VK-Anteil und langer Teigf├╝hrung.
Das Wei├čbrotrezept war von dodo und ich wei├č nicht ob sie es hier schon irgendwo eingetippt hatte.
@ dodo
falls es das Rezept hier noch nicht geben sollte, dann w├Ąre es echt lieb von dir wenn du es einstellen w├╝rdest, da das Brot sehr lecker ist. Sehr gl├╝cklich



Die Sachertorte war eine Weihnachts├╝berraschung f├╝r meinen Schatz (ein echter Sachertortenfan) er fand sie sehr lecker und ich darf sie jetzt ├Âfters backen Winken
Am Boden muss ich noch arbeiten, er hatte ein paar zu gro├če L├Âcher, sollte feinporiger sein, lag vermutlich an meinem zu festen Eiwei├č, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit Ergebnis, denn mit Torten hab ich es nicht so.



Das Rezept der Sachertorte Oma Buchholtz gibt es hier:
http://schnuppschnuess.typepad.com/manzfred/2010/12/oma-buchholtz-kann-auch-weihnachten.html
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 29.12.2010, 22:41    Titel: lecker Antworten mit Zitat

Wow Marla P├Ât huldigen beides sehr lecker, die Torte mu├č ich unbedingt mal nachbacken.Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 555
Wohnort: Kreis HS

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

@Marla:
Deine Torte sieht lecker aus Auf den Arm nehmen Deine Vermutung ist richtig. Das Eiwei├č war zu stark aufgeschlagen. Die Devise hei├čt hier: Konsistenzangleichung. Im Gegensatz zur Mousse au chocolat darf das Eiwei├č nur gut cremig aufgeschlagen werden. Wenn du den Besen herausnimmst, sollte lange Str├Ąhnen entstehen. Ist das Ei├čwei├č zu fest, wird beim Unterziehen das Volumen "plattgearbeitet" und/oder es entstehen Nester.

Der Schoko├╝berzug gl├Ąnzt sch├Ân. Im Rezept stehen ja 200 gr Kuvert├╝re und ein Stich Butter. Problem: Bei zu dickem ├ťberzug splittert er. Und "eigentlich" hat die Sachertorte einen dicken, weichen Schoko├╝berzug. Ich stelle mal ein gelingsicheres Rezept ein, da darf die Ganache ruhig etwas dicker ausfallen:

80 Gramm Milch
120 Gramm Sahne
260 Gramm Kuvert├╝re 70%
120 Gramm Nougat

Milch/Sahne-Mischung aufkochen, von der Flamme nehmen. Gehackte Kuvert├╝re dazu und auf 30-35┬░ abk├╝hlen lassen. Nougat unterziehen, auf der Torte verteilen und rasch mit einer Palette abziehen oder verlaufen lassen, das gibt dann kleine Wellen.

Gru├č
Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1699

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Auf den Arm nehmen Hallo Guido,
beim Lesen der Zutaten bekomme ich sch├Ân H├╝ftgold.
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14952
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 15:31    Titel: Antworten mit Zitat

@ Guido
danke Guido, auch f├╝r die ausf├╝hrlichen Infos, die best├Ątigen meine Vermutung, denn meine Eiwei├č war sehr fest und dann wohl auch noch schlecht untergehoben. Geschockt
Der ├ťberzug aus Kuvert├╝re splittert, das ist stimmt und daher hatte ich meine Schnittchen in der weichen Schokolade auch schon "vorgezeichnet", damit das dann am Ende nicht ganz so unsch├Ân aussieht.

Die Torte darf/muss ich ganz sicher wieder backen und dann werde ich deine Ganache mal ausprobieren.

@ moeppi
die Torte hat es in sich Winken ist echt sehr gehaltvoll, deshalb gab es bei mir auch nur kleine Schnitten, da ist das schlechte Gewissen nicht ganz
so gro├č... Winken
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Marla, die Torte sieht ja spitze aus Sehr gl├╝cklich, w├╝rde ich gerne ein St├╝ck von naschen Winken; die wollte ich eigentlich auch immer schonmal ausprobieren - aber ich habs mit Kuchen ebenfalls nicht so Winken...

Danke auch Guido f├╝r die Tipps - werde ich beherzigen, wenn ich mich mal an diese Torte wage.

Das Rezept f├╝r das Wei├čbrot stelle ich hier demn├Ąchst mal ein, habe das allerdings noch nie fotografiert, weils ja doch eigentlich nur ein schn├Âdes Wei├čbrot ist Winken (wenn auch wirklich sehr lecker). Marla, wenn Du dann bitte Deine Fotos da gleich im Anschlu├č an das Rezept nochmal einstellen w├╝rdest?

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 555
Wohnort: Kreis HS

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Noch'n Tipp:
Wenn man dieses Sacher-Rezept nimmt: Ich w├╝rde die Lindt-Schokolade (obwohl die gut ist, aber eher zum Direktverzehr) durch gute Kuvert├╝re ersetzen. Dass muss keine Valrhona sein, beim Backen merkt man das ohnehin nicht so. Callebaut ist da ganz hervorragend geeignet. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Pati-Versand gemacht.

Sacher-Rezepte gibt es so viele, wie Sterne am Himmel. Ich habe da schon viele grauselige gegessen, darunter auch die Original Sachertorte - viel zu brandig und trocken f├╝r meinen Geschmack.

Jetzt muss ich meine Erdnussbrownies aus dem Ofen holen. Rezept gef├Ąllig?:

F├╝r einen 24x24 Rahmen, 1.5 cm hoher Brownie

150 Gramm Kuvert├╝re 70%
225 Gramm Butter
165 Gramm Vollei
250 Gramm Zucker
60 Gramm Mehl
210 Gramm Erdn├╝sse, sehr grob durchgehackt

Eier mit Zucker cremig aufschlagen. In der Zwischenzeit die Kuvert├╝re mit der Butter schmelzen und langsam unter die aufgeschlagene Eimasse laufen lassen. Mehl unterheben, N├╝sse unterheben. In den Rahmen f├╝llen, glatt streichen.
170┬░ - 15 - 20 Minuten - Umluft nicht empfehlenswert.

Erst nach dem Ausk├╝hlen schneiden, sonst gibt es keine glatten Kanten.

Man kann diese Brownies in Platten schneiden und Rotweineis darauf legen, das mit Anisluft oder S├╝├čholzluft garniert wird. Das mache ich Sylvester.

Oder eine Erdnussganache:

220 Gramm Erdnussbutter
70 Gramm Kuvert├╝re, 60%
25 Gramm Kakaobutter

Erdnussbutter erw├Ąrmen, Kuvert├╝re und Kakaobutter ebenfalls und unter die Erdnussbutter ziehen. Gut durcharbeiten und in einem Rahmen ausk├╝hlen lassen. Nach dem v├Âlligen Erkalten kann sie in beliebige Formen geschnitten werden.

Rezepte bearbeitet, urspr├╝ngliche Quelle
"Ludwigs Patisserie"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1699

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
@ moeppi
die Torte hat es in sich Winken ist echt sehr gehaltvoll, deshalb gab es bei mir auch nur kleine Schnitten, da ist das schlechte Gewissen nicht ganz
so gro├č... Winken

Hallo Marla,
ich schneide immer gro├če St├╝cke und sage dann 'ich habe nur ein St├╝ck gegessen' Verlegen
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14952
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.12.2010, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

@ moeppi

so kann man das nat├╝rlich auch machen Sehr gl├╝cklich Winken

@ Guido
ich glaube meinem Mann w├╝rde es bei dir bzw. den ganzen s├╝├čen Leckerein gut gefallen Sehr gl├╝cklich

Aber was ist Anis- und S├╝├čholzluft?

@ dodo
Zitat:
Das Rezept f├╝r das Wei├čbrot stelle ich hier demn├Ąchst mal ein, habe das allerdings noch nie fotografiert, weils ja doch eigentlich nur ein schn├Âdes Wei├čbrot ist (wenn auch wirklich sehr lecker). Marla, wenn Du dann bitte Deine Fotos da gleich im Anschlu├č an das Rezept nochmal einstellen w├╝rdest?

Auch wenn du es nur als schn├Âdes Wei├čbrot bezeichnest, es ist ein prima Brot und schmeckt auch noch sehr gut nach 3 Tagen - ungetoastet Winken
Bild f├╝ge ich dann gerne ein.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 07:37    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen!
Bei mir ruht gerade ein Teig f├╝r Albertos Pistolets und au├čerdem steht auch der Vorteig f├╝r Marlas Ciabatta inner K├╝che.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 555
Wohnort: Kreis HS

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

@Marla
Anis- bzw. S├╝├čholzluft stammen aus der Molekulark├╝che. Ich nutze sie als Erg├Ąnzung zur traditionellen Patisserie. Dazu wird Sternanis (bzw. S├╝├čholz) ausgekocht und nach dem Ausk├╝hlen mit einer kleinen Menge Lecithin oder Emulzoon versetzt. Die Fl├╝ssigkeit wird dann mit einem Stabmixer aufgesch├Ąumt, bis ein stabiler Schaum entsteht. Er l├Ąsst sich mit einem L├Âffel abheben und kommt dann als "Sahneh├Ąubchen" auf das Dessert.

Meine Desserts f├╝r heute Abend:

Erdnussbrownie mit Erdnussganache und Gl├╝hweinluft
Schokok├╝chlein mit S├╝├čholzsabayon
Rotweinbuttereis
Macarons mit Espressolik├Ârshot und Orangen/Johannisbeershot
(es gibt sog. Shotpipetten, die mit Fl├╝ssigkeit gef├╝llt und in die Macarons gesteckt werden. Man bei├čt etwas ab und spritzt die Fl├╝ssigkeit in den Mund. Ist ein ganz anderes Geschmackerlebnis).

Alles aus eigener Herstellung. Viel Arbeit, aber es lohnt Auf den Arm nehmen

Ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen Sylvesterabend.

Gru├č
Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2801
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe diese Woche ein Paderborner gebacken, das ich sogar zum Gl├Ąnzen gekriegt habe :




Jetzt habe ich mein ASG nach Marlas Rp aufgefrischt und versuche mich nochmal am Semolina...
Was soll man schliesslich bei Regen und Bergen von tauendem Schnee am Wochenende anderes machen. Ihr werdet das Ergebnis hier oder bei P,P &P finden
Smilie
Guten Rutsch an alle B├Ącker und immer ne Hanndvoll Sauerteig im K├╝hli
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

@ Guido,

bei Dir w├Ąre ich auch gern eingeladen Winken
Soviele tolle Desserts Geschockt P├Ât huldigen

Und was gibt┬┤s davor?
Nein, ich will┬┤s gar nicht wissen... Cool

Erlesenes Schnabulieren ins neue Jahr Sehr gl├╝cklich, daf├╝r lohnt sich die Arbeit bestimmt!


@ Alle

Guten Rutsch, eine sch├Âne Silvesternacht und Alles Gute f├╝r┬┤s neue Jahr!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 19:25    Titel: erlesene K├Âstlichkeiten Antworten mit Zitat

Guido das h├Ârt sich aber lecker an P├Ât huldigen Du machst uns aber neugierig auf Fotos von Deinen tollen Sachen.Wenn etwas ├╝brig bleibt,bitte einmal nach Th├╝ringen. Feiert sch├Ân ins neue Jahr und lasst es Euch gut schmecken.(neidischbin) Verlegen
Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14952
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.12.2010, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

@ Guido

danke f├╝r die Erkl├Ąrung, h├Ârst sich megalecker an und schmeckt bestimmt auch so Sehr gl├╝cklich

Habe gerade noch kleine Partybr├Âtchen aus dem Ofen geholt, die gibt es dann sp├Ąter mit Wurzel- und Schwarzbierbrot zu einem kleinen Mitternachtsimbiss.

@ Alle

W├╝nsche euch auch einen guten Start ins neue (Back) Jahr!!
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 01.01.2011, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

w├╝nsche euch alles Gute f├╝r das neue Backjahr 2011.

Die letzten Wochen war┬┤s immer bischen stressig, gebacken hab ich trotzdem aber die rechte Lust zum Fotografieren und einstellen war nicht da. Winken Wird wieder besser.

Diese Woche habe ich Marla┬┤s Bauernbrot gebacken und morgen ist der neue Herbstlaib dran.

F├╝r Silvester gab es Ketex┬┤Baguettes und diese s├╝├čen Gl├╝cksschweinchen aus Hefeteig mit Nuss-Marzipanf├╝llung. Meine G├Ąste haben sich sehr gefreut.







Meine G├Ąste bekamen au├čerdem noch ein sch├Ân verziertes Tiramisu als Nachtisch:




_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1699

BeitragVerfasst am: 01.01.2011, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich h├Ątte gerne ein Schweinchen und ein Dessert Cool
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14952
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01.01.2011, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte f├╝r mich auch Sehr gl├╝cklich sieht echt toll aus P├Ât huldigen


Ich hoffe ihr habe alle das neue Jahr gut angefangen Sehr gl├╝cklich


In der ersten Nacht des Neuen Jahres
geschieht am Himmel etwas Wunderbares!

Ein neuer Stern erstrahlt hell leuchtend am Himmelszelt.
Geboren aus den W├╝nschen der Menschen dieser Welt.
Geformt von der Hoffnung auf dauernden Frieden.
Erleuchtet von dem Gl├╝ck der Menschen die sich lieben.

Strahlend sch├Ân spendet er allen sein tr├Âstendes Licht.
Sendet den Zweifelnden ein Zeichen der Zuversicht.
F├╝r den Kranken birgt er in sich den Glauben auf Heilung.
Dein Einsamen ist er ein leuchtendes Zeichen der Hoffnung.

Ein Stern der Hoffnung f├╝r uns alle in strahlender Pracht,
f├╝r das ganze Jahr und nicht nur in dieser einen Nacht!

_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 01.01.2011, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr 2!

Ein paar Schweinderl hab ich noch...........aber Tiramisu ist leer geschleckt. Winken
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->