www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 16.01.11 - 22.01.11

 
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 08:59    Titel: Wochenthread 16.01.11 - 22.01.11 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr gl├╝cklich

Gutes Gelingen und viel Spa├č in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrńge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

So, mein vor langer Zeit angek├╝ndigtes neues Rezept ist im Anmarsch. Einen weiteren Backversuch braucht es noch und dann d├╝rfte es fertig sein.
Es wird diesmal was ganz Spezielles Smilie es hei├čt n├Ąmlich "Spezialbrot" und ist der Nachbau eines sehr leckeren Brotes, das es nur in Passau und Umgebung von einer einzigen B├Ąckerei gibt. Dieses mal war zu viel Wasser drin, aber der Rest stimmt schon.

LG Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Joschi,

ein B├Ąckerbrot nachzubacken, ist gar nicht so einfach Winken. Hat der B├Ącker Dir wenigstens ein paar Eckdaten verraten?

Ich habe auch einige Testbrote backen m├╝ssen, bis ich das Weizenmischbrot 90/10 einer B├Ąckereikette zufriedenstellend hingekriegt habe Sehr gl├╝cklich . Die B├Ąckereikette war sehr unkooperativ und hat mir gar nichts verraten Geschockt, ich hatte nur die deklarationspflichtigen Inhaltsstoffe und die N├Ąhrwertangaben von der Webseite. Es hat aber richtig Spa├č gemacht und war sehr lehrreich Sehr gl├╝cklich.

Ich bin gespannt auf Dein Rezept Smilie
_________________
Lara
_________________


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 16.01.2011, 11:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Joschi, Spezialbrot klingt seehr interressant, da bin auch ich gespannt drauf Sehr gl├╝cklich. Wieviele Problel├Ąufe hast Du denn schon hinter Dir??

Bei mir sind gerade zwei Saatenbrote mit M├Âhren im Ofen, in der Variante mit ST aus Roggen-VK, Waln├╝ssen und Purpurweizen.

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

dodo116 hat Folgendes geschrieben:

Bei mir sind gerade zwei Saatenbrote mit M├Âhren im Ofen, in der Variante mit ST aus Roggen-VK,


Bei mir auch - noch ca. 10 min. Sehr gl├╝cklich
Wann hast den angefangen, Dodo? Ich bin um 6:00 in die Backstube.
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bei mir auch - noch ca. 10 min. Sehr gl├╝cklich


Meine waren exakt um 11:05 fertig Sehr gl├╝cklich...

Zitat:
Wann hast den angefangen, Dodo? Ich bin um 6:00 in die Backstube.


Ach herrje, 6:00 Uhr Geschockt, da hab ich noch selig geschlummert Winken...Ich war um viertel vor acht in der Backstube, das ist fr├╝h genug am Wochenende Winken...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und guten Morgen,

ich habe heute morgen zum Fr├╝hst├╝ck schon die leichten Joghurt-H├Ârnchen gebacken. F├╝r meinen ersten Versuch mit Tourieren (schreibt man das so?) finde ich, sind sie richtig lecker geworden und sehen auch ganz gut aus. Allerdings habe ich sie gestern Abend schon geformt und ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank gehabt. Nach 1 Std. aklimatisieren kamen sie dann heute morgen in den Ofen. Hat prima geklappt.
Sp├Ąter backe ich noch Marla┬┤s Bauernbrot

Leichte Joghurt-H├Ârnchen


Anschnitt


@ Dodo, meinst das Saatenbrot mit M├Âhren von Marla? Nimmst du da einfach f├╝r den ST Roggen-VK? Gibt das einen sehr anderen Geschmack? Werde dieses Brot kommende Woche auch mal wieder backen? Nimmst du auch dann mehr Wasser f├╝r den ST?
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Lecker, Dodo.
Ich habe heute K├Ârnerbrote nach Hamelmann gebacken. Sie sind zusammen gewachsen, da mein Ofen f├╝r 2 solcher Brote wohl zu schmal ist.


LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zwar gerade fotografierfaul, erz├Ąhle ich euch einfach, was ich in den letzten Wochen gebacken habe:
meine Variante von Dodos R├╝blibrot, Marlas Roggen-Dinkel mit Amaranth etwas hochgerechnet, Marlas Variante von B├Ącker S├╝pkes Roggenbrot mit Apfelmus (wobei ich daf├╝r ofenger├Âstetes Apfelmus verwendet habe - super!), Laras Version vom Schw├Ąbisch Eingenetzen - ein echter Liebling gerade von mir mit 2 EL ganzem K├╝mmel und gefensterter Kruste Cool ---hab ich hier im Wochenfred schon mal gezeigt) und zu guterletzt unser Sonntagsbrot Gerds Spitzis. Viol├á!

F├╝r kommende Woche will ich das Vermonter mal wieder backen und Laras Semolina.

Die Idee ├╝ber ├ťbungsaufgaben ein Gemeinschaftbrot und -projekt zu starten finde ich ganz toll P├Ât huldigen !

viele liebe Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mein Backergebnis von heute - allerdings nur die H├Ąlfte Winken, das zweite Brot hat schon den Eigent├╝mer gewechselt.

Mit der Optik des Brotes bin ich sehr zufrieden, mit dem Bild nicht B├Âse...
Ich habe 10 unscharfe Bilder in Folge gemacht Geschockt, bis ich dann ziemlich verzweifelt meine Spiegelreflex vorgeholt habe - um dann hinterher (als ich schon dachte, unsere kleine Canon ist nach k├╝rzester Zeit schon kaputt) festzustellen, dass ich im Tran die alte Kamera gegriffen habe Mit den Augen rollen, die wohl eine Macke hat und die wir daher ausgemustert haben).
Na ja, die Form kann man gerade noch erkennen Winken...



Hier nun der etwas sch├Ąrfere Anschnitt:



Steffi, ja, ich habe Roggen-VK anstelle des Typenmehls genommen (einfach ausgetauscht). Der Geschmack wird vermutlich etwas kr├Ąftiger sein, genau kann ichs nicht sagen, da ich das Brot bisher immer mit Roggen-VK gebacken habe...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mein Karottenbrot: diesmal mit dem Versuch mit Haferflocken. Und ich war ├╝berrascht, wie es aus dem GK flutscht - eh logisch:



Uploaded with ImageShack.us
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrńge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

LarissaL hat Folgendes geschrieben:
Hallo Joschi,

ein B├Ąckerbrot nachzubacken, ist gar nicht so einfach Winken. Hat der B├Ącker Dir wenigstens ein paar Eckdaten verraten?



Nee, da war nix mit Eckdaten. Hab zwar gefragt, aber keinerlei Reaktion, nur dass es 100% Roggenmehl ist ... und das hat mich so stutzig gemacht, denn es ist fast so hell wie Weizenbrot. Und es ist mild und es hat N├╝sse und Saaten, was man leicht sehen kann. Ales andere ist Ausprobieren und testen.
Ich habe aber beim ersten Versuch schon gar nicht so weit daneben gelegen, sodass ich mit insgesamt etwa 3 Versuchen wohl hinkommen werde.

LG Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

@ Joschi,

das Roggenmehl 1150 von der Adler-M├╝hle war bis vor kurzem auch sehr hell, das fr├Ąnkische Krustenbrot sah mit diesem Mehl auch fast wie ein Wei├čbrot aus, hier ist ein Bild.
Es gibt ja auch extrem helles feines Roggenmehl vom Typ 815 und sogar Typ 610, das bekommt man aber kaum im freien Handel.
_________________
Lara
_________________


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 16.01.2011, 19:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrńge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

HA, und bei mir steht es im 5 kg Sack und ich kann es jederzeit zu beliebigen Mengen kaufen Smilie Freude, Freude, weil ich helles Brot doch so gerne mag!
Mjam

Joschi

Hier der Link zum Mehl:

http://www.muehlenladen.com/getreide.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

@Joschi,

ich liebe dunkeles Weizenbrot Sehr gl├╝cklich aus Schweizer Ruchmehl. Hast Du da vielleicht auch eine g├╝nstige Bezugsquelle?

Der Tipp ist super Sehr gl├╝cklich, die liefern ja sogar frei Haus Geschockt. Ab welcher Menge? Cool (der Online-Shop funktioniert leider momentan nicht Weinen )
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beitrńge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Larissa
Ab welcher Menge, kann ich nicht sagen. Dass der M├╝hlenladen ansonsten nicht geht, habe ich auch schon gemerkt ... saudumm!
Aber die Bestellung per Fax sollte gehen und die Produkte sind alle aus dem pdf zum Download zu ersehen. Da ist vieles dabei Smilie

Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beitrńge: 490

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

am Freitag war Petras "Chili und Ciabatta" in der S├╝ddeutschen Zeitung mit einem Brot, das ich immer schon toll fand und jetzt auch endlich backen kann, ein Brot das grobporig ist, eine helle Krume und eine dunkle Kruste hat.




Hier der Link zu Petras Pane Vallemaggia

Au├čerdem habe ich Marlas Veneziana gebacken, in einer Einmal-Backform mit Muster, die ich von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Brote lassen sich in solchen Formen prima verschenken.



Joschi, ich bin schon gespannt auf dein Brot, das h├Ârt sich auch sehr spannend an!

Liebe Gr├╝├če
Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Elke,

Dein Pane Vallemaggia ist ja toll gelungen Sehr gl├╝cklich! Auch das Veniziana schaut sehr gut aus und ich finde Brote in solchen Backformen auch immer sehr dekorativ (mir schenkt aber leider nie einer Brot Winken).

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beitrńge: 490

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Dodo,

ich f├╝rchte das wird daran liegen dass alle hoffen, von dir Brot geschenkt zu bekommen Sehr b├Âse

Das einzige Problem ist dass diese Formen sauteuer sind und auch schwer zu bekommen. Vielleicht k├Ânnten wir ja Reinhard mal drauf ansetzen Sehr gl├╝cklich

LG Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Elke, bei Reinhard gibt es inzwischen ja diese sehr h├╝bschen Holzbackformen:

http://www.teetraeume.de/themes/kategorie/detail.php?artikelid=1700&refertype=16

Die kann man auch mehrmals verwenden, wenn man m├Âchte...

Liebe Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.01.2011, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

...und mit einem d├╝nnen bemehlten Leintuch ausgelegt, eignen sich die Holzbackformen auch wunderbar als Mini-G├Ąrk├Ârbchen Sehr gl├╝cklich, in meinem K├╝hlschrank retardieren darin gerade 2 kleine Teiglinge.
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bordeaux
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beitrńge: 130
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 17.01.2011, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Sauerteigbrotbacken macht s├╝chtig Sehr gl├╝cklich Verlegen Auf den Arm nehmen
Am Wochenende waren es "nur" 3 Rezepte,
K├╝rbisbrot,

Toastbrot

und Mischbrot(66/33) mit Kartoffeln

und jetzt stehen 4 Formen mit Litauer Schwarzbrot in der Gare.

edit: Fotos nachgereicht Smilie

(Erster Bilderlink bearbeitet - Marla 19.01.11)
_________________
Viele Gr├╝├če von Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beitrńge: 3093
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

meine Brote vom Wochenende




Freiberger K├Ârnchen von Lutz in 2 Versionen, einmal streng noch Rezept mit langer, k├╝hler RST-F├╝hrung ├╝ber 44 Std. (markiert mit schwarzem Sesam) und einmal mit k├╝rzerer, w├Ąrmerer RST-F├╝hrung (markiert mit hellem Sesam)






Ein Mini-Test-Laib (920g) Roggenbrot mit Sauerteig aus gebr├╝htem Roggen (nach Litauer Art) mit leicht ver├Ąnderter Rezeptur. Die Krume ist zu dicht, aber der Geschmack gef├Ąllt mir schon besser (da muss ich noch weiter experimentieren...)





Immer wieder gew├╝nscht: Semolina-Brot mit K├╝rbiskernen, Roggenmalzflocken und Br├╝hst├╝ck





├ťbungsaufgabe - Sonnenblumenkernbrot: mein 1. Versuch in 2 Varianten






Hamelmans Vermont Sourdough aus 100% Dinkel mit DST (leider hatte ich nur noch 630er Typenmehl) mit etwas zuviel Wasser Winken, mit Dinkel muss ich noch ├╝ben...





Und noch ein Versuch mit 100% Dinkel: Sarahs Weizenbrot mit gesalzenem WST, mit DM1050 (ca. 60% mehr hatte ich nicht mehr) und DM630.
Das gr├Â├čere Brot hat eilig verreisen m├╝ssen, da kann ich nur ein Anschnittbild vom letzen Rest des kleineren Testbrots (290g) mit leichter ├ťbergare bieten:


_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roschi
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beitrńge: 58

BeitragVerfasst am: 19.01.2011, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Lara, Deine Brote sind eine Augenweide.
LG
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emil46
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beitrńge: 438

BeitragVerfasst am: 21.01.2011, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hatte mal Lust Bagels zu backen, zumal ich heute Besuch bekomme. Es war der erste Versuch mit diesem Geb├Ąck. Vorlage war das Rezept von Ketex:

http://ketex.de/blog/?p=2519
Leichte ├änderung habe ich allerdings vorgenommen. Das Vollkornweizenmehl im Vorteig besteht bei mir aus Granat Rotkorn, was man auch an der Krume sieht. Sieht sch├Ân fluffig aus. Probieren steht noch aus.




Tschau, Annamaria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14692
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.01.2011, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Prima sehen deine Bagels aus, ich bereite die meist mit altem Teig zu, statt VT, da ich den immer im K├╝hlschrank vorr├Ątig habe.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=6084
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emil46
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beitrńge: 438

BeitragVerfasst am: 21.01.2011, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Prima sehen deine Bagels aus, ich bereite die meist mit altem Teig zu, statt VT, da ich den immer im K├╝hlschrank vorr├Ątig habe.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=6084


ich nehme mir dauernd vor mal etwas Teig zur├╝ckzulassen um auch mal "Alten Teig" vorr├Ątig zu haben. Bisher klappt das noch nicht so recht, aber es kann ja nur besser werden. Smilie
Die Bagels sind prima angekommen, alle schon weg. Sehr guter Geschmack. Das ├ťberbr├╝hen des Teiges ist ja etwas Besonderes und wirkt sich auf Konsistenz und Geschmack aus.
Tschau, Annamaria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->