www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Fa. Manz 2013/Herrgottstaler Backtage

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 19:48    Titel: Fa. Manz 2013/Herrgottstaler Backtage Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
treffe ich jemand am Pfingstsonntag bei der Firma Manz?

http://www.backtage.de/2.html
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .


Zuletzt bearbeitet von Pöt am 15.05.2013, 07:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pöt,

kannst Du nicht Pfingstsamstag? Da bin ich nämlich bei Manz. Avensis, ich hoffe ich darf es sagen, will auch am Samstag kommen.
Leider weiß ich nicht, ob ich meinen Mann überredet krieg bis Sonntag in Creglingen zu bleiben.
LG Uta Winken
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

jo bin auch Samstag da
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pöt,

ich hab garnicht drüber nachgedacht; der Samstag ist für Euch Sabbat, oder?
Darfst Du dann überhaupt irgendwo hinfahren?
Ach, es ist so kompliziert mit den ganzen verschiedenen Kulturen Verlegen
Ich will Dich natürlich nicht in Bedrängnis bringen Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
Darfst Du dann überhaupt irgendwo hinfahren?


Verboten ist "Feuer machen" (d.h. auch Autofahren, da im Motor viele Funken produziert werden);
verboten ist einen Gegenstand zu transportieren (d.h. auch Autofahren, da ich es fahre, also transportiere).

Dazu kommen noch eine ganze Menge anderer verbotener Tätigkeiten (elektrische Knöpfe drücken und Motor zünden = verbotenes Feuer machen, Autoschlüssel und Papiere tragen = verbotenes transportieren, ein Treffen hätte uU wirtschaftliche Interessen = verbotenes Geschäfte tätigen, Auto tanken = verbotenes Geschäfte tätigen, meiner Tochter ein Wasser kaufen = verbotenes Geschäfte tätigen, selbst Wasserflasche tragen = verbotenes transportieren, eine Distanz von mehr als 1000 Schritte überwinden = verbotenes reisen usw...)
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pöt,

mein Mann ist überredet, wir bleiben über Nacht in Creglingen bei Manz,
gegen wieviel Uhr hattest Du denn vor zu kommen?
Ich denk mal wegen Mittag wird er unruhig werden und weiter wollen Mit den Augen rollen
Ich hoffe ich setze Dich jetzt nicht zeitmäßig unter Druck Pöt huldigen

Wäre schön, wenn es klappen würde Winken
Bis Sonntag-vielleicht
LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 15.05.2013, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Möglicherweise komme ich auch, kann aber noch nicht verbindlich zusagen.
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.05.2013, 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

eventuell bin ich auch dort, weiß aber nicht, ob Samstag oder Sonntag.

Die Frage ist nur, wie erkennen wir uns?
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 17.05.2013, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich werde Samstag und Sonntag( auf jeden Fall bis Mittag vlt.länger) da sein
Ich bin Mitte 40, kurze gesträhnte Haare. höchstwahrscheinlich beigefarbener Lederhut mit Tuch als Schleife.
Wenn das Wetter so ist, wie wir es zur Zeit hier haben - trübe und nieselig, werde ich eine hellgrüne Jacke an haben.
Dazu werde ich meine große, rotgrundige Hobbybäckertasche dabei haben.
Bitte ruhig dumm von der Seite ansprechen Winken
Vielleicht kann ich heute Abend bei Manz fragen, ob ich auf einen der Tische im Innenbereich eine gut sichtbare Nachricht fürs Sauerteigforum hinterlassen darf. Mal sehen.

LG Uta
bis Morgen oder übermorgen Sehr glücklich
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 17.05.2013, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Wetter Crailsheim
http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/3_tagesvorhersage/?id=DE0001811
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.05.2013, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Uta, also wenn du nicht zu erkennen bist... super Beschreibung, vielleicht sehen wir uns ja, weiß aber immer noch nicht, wann und ob ich fahre.

Avensis, hoffentlich verfährst du dich nicht, Crailsheim ist Luftlinie noch 35 km von Creglingen entfernt und mit dem Auto sogar gute 70 km! Cool Cool Cool
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 18.05.2013, 07:09    Titel: Antworten mit Zitat

@Andrea
Zitat:
Avensis, hoffentlich verfährst du dich nicht, Crailsheim ist Luftlinie noch 35 km von Creglingen entfernt und mit dem Auto sogar gute 70 km! Cool Cool Cool

nee war ja schon öfters da, meinte natürlich Creglingen, habe ja nur 30 Km bis dahin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 18.05.2013, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich bin nun auch aufm Weg, dauert aber 2 Std bei mir...

hab eine hellblaue Hose und ein blau-weiß-schwarz-gemustertes Shirt an.... Würd mich freuen, jemand von euch zu treffen....

Bis nachher vielleicht...
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 18.05.2013, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin schon wieder daheim, habt ihr auch gesehen wie so Art Rosen aus Teig in einer Muffinform getan hat.
Jetzt will Frau das Rezept haben aber im Rezeptheft ist nichts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 18.05.2013, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Sind auch wieder zuhause, haben noch einen Abstecher in Rothenburg o.d. Tauber gemacht, da war grad Mittelalterfest, sehr schöne Altstadt, war total begeistert.

Leider niemand von euch getroffen.

Avensis, meinst du die Rosen draußen am Stand, das Fettgebackene? Oder gab es innen auch irgendwelche Rosen?
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 18.05.2013, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

@Andrea
nein das Fettgebackene (Rosenküchle) mein ich nicht.
die wurden in ein Muffinform gebacken.

Ja Rothenburg ist sehr schön, hab ja überall nur 30 Km dahin.
Da musst du erst mal da Ritterspetakel sehen ist noch schöner geht immer 3 Tage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wir werden heute ab ca 10.30 dasein.

Erkennen:
Ich sehe aus, wie auf meinem Bild, dazu: groß, nicht ganz leicht, blau-weiß gestreiftes Hemd, dunkelrote Jacke, Kopfbedeckung.
Dazu meine Freundin (groß, schlank, schön) und meine Tochter (recht groß für 4 Jahre, blond und ebenfalls schön)!

Da ich Euch nicht kennen (Sarah ausgenommen): bitte mich ansprechen.
Ich freue mich!
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich sehe aus, wie auf meinem Bild, dazu: groß, nicht ganz leicht, blau-weiß gestreiftes Hemd,

blau-weiß das dürfen nur Bayern tragen Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Und Friesen. Und das mehr als tausend Jahre länger als das bajuwarische Bergvolk
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Avensis hat Folgendes geschrieben:
@Andrea
nein das Fettgebackene (Rosenküchle) mein ich nicht.
die wurden in ein Muffinform gebacken.

Ja Rothenburg ist sehr schön, hab ja überall nur 30 Km dahin.
Da musst du erst mal da Ritterspetakel sehen ist noch schöner geht immer 3 Tage


Hab das Rezept noch von vor 3 Jahren. Dieses Jahr steht es nicht im Heft. Die haben 5 Kreise ausgestochen aus Hefeteig und diese etwas überlappend aufeinander gelegt. Dann locker zusammengerollt und in der Mitte durchgeschnitten. Dann in die Muffinförmchen gesetzt. Ich hoffe, das war verständlich Smilie
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Helena
würdest Du mir bitte das Rezept schicken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Avensis hat Folgendes geschrieben:
Hallo Helena
würdest Du mir bitte das Rezept schicken


Wenn ich es in meinem Chaos noch finde, gerne Verlegen Smilie Ich geh gleich mal suchen, garantier` aber für nix...
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
puli
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

... oder das Rezept hier ins Forum stellen, dann können andere Interessenten/-innen ggf. ebenfalls was für die Nachbackliste tun Winken

Danke und fröhliche Grüße
puli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

@puli
hab jetzt alle meine Hefte durch geschaut, habe bis zurück von 2009 hier
da steht nichts drin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mich wohl getäuscht. Ich hatte mir das nur Stich-Punktartig notiert bzw. aufgemalt, als er das erklärt hat. Er hatte damals normalen Hefeteig benutzt. Die Hälfte hell, die andere Hälfte mit Kakao eingefärbt. Hier gibt es eine Anleitung für die Rosen
http://sweetys-welt.blogspot.de/2013/02/ginger-zimtschnecken-rosen.html
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

@Helena
Frau wird es mal nach diesen Rezept testen, werde dann Berichten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 19.05.2013, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Geht bei dem Link ja ehr um die Technik. Da kann man den Hefeteig benutzen, den man am liebsten nutzt Smilie
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
blitzeis
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 01.07.2012
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 15:59    Titel: Mini- Brotrosen von Som Antworten mit Zitat

Hallo Avensis,
das Rezept habe ich vom Manz Back- Seminar mit Bäcker Som, er nennt es Mini- Brotrosen. Ich suche es raus und stelle es heute Abend oder morgen ein.
_________________
Viele Grüße Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich bin auch wieder zuhause, nach zwei Tagen bei Manz. Leider hab ich ausser Avensis keinen von Euch getroffen.
@Pöt,
ob ich Dich gesehen habe, weiß ich nicht, bei dem Herrn, den ich meine, fehlte mir die Tochter und ich wusste nicht, dass du in erwachsener Damenbegleitung warst. Hast Du beim Koch Engst um die Mittagszeit das Hähnchen Provenciale probiert? Wenn, ja hätte ich Grund mich zu ärgern.
Es lief aber ein Doppelgänger von Dir rum, den hab ich angesprochen. Aber er wars halt nicht Verlegen
@Avensis,
Du meinst die Heferosen, die der Som produziert hat?
Er sagte, dass er einen ganz einfachen Hefeteig, allerdings mit einen höheren Fettanteil, genommen hat und einen Teil mit Kakao gefärbt hat.
Den Teig hat er zur besseren Verarbeitung gekühlt . Dann hat er von beiden Teigen gleichgroße Stücke abgestochen und in Form gerollt. Danach hat er beide Teige übereinander gelegt und gut festgeklopft und schließlich zusammen ausgerollt.
Aus dieser Teigplatte hat er einmal ca 5 cm große Kreise ausgestochen und zum anderen hat er 1,5 -2 cm breite Streifen geschnitten.
Von den Kreisen hat er fünf leicht überlappend zusammen gelegt und fest aufgerollt, dann hat er die Teigrolle quer geteilt. In eine gefettete Muffinform hat er in jede Mulde eine weitere Teigplatte gelegt und da die Rosen draufgesetzt. Wie lange er sie hat gehen lassen, kann ich leider nicht sagen.
Die Streifen hat er ungefähr zentimeterweise bis zur Hälfte eingeschitten
und ebenfalls fest aufgerollt. diese Teile hat er ohne weiteren Teig in die Muffinform gestellt und noch ein wenig aufgefächert. Ebenfalls gehen lassen. Ich denke er wird sie bei 180°C abgebacken haben. Danach hat er die Blüte oben noch mit flüssiger Butter abgestrichen und in Kristallzucker gewendet.

Die bin Zeuge eine besonderen Backexperimentes geworden. Herr Kirmeier vertritt die Auffassung, dass Fett und Eiweiß, welches bei mehr als 100°C gebacken wird, Sondermüll ist, da diese Stoffe bei höheren Temperaturen verbrennen würden. Er sagte, dass er sein Weihnachtsgebäck und sonstiges Gebäck mit hohem Fett und/oder Eiweißanteil nur noch bei 100°C backen würde.
Dieses hatte eine Zuschauerin dem Herrn Brenneis berichtet, dieser konnte nicht glauben, dass zum Beispiel die Dinkelknöpfe, welche er produzierte mit dieser Temperatur gelingen würden. Skeptisch hat er am Sonntagmorgen eine Etage nur auf 100°C geheizt und dort 4 Dinkelknöpfe eingeschoben. Nach 4 Stunden hat er sie aus dem Ofen geholt und war vom Ergebnis überrascht. Sie sind wunderbar weich und saftig geblieben und waren zart gebräunt. Was aber negativ auffiel war, das sie keinen Ofentrieb hatten, sie waren genauso kleingeblieben, wie sie eingeschossen wurden und sahen recht runzelig aus.
Ich fand diese Experiment schon erstaunlich. Werde das Ergebnis aber wohl kaum bei meinen Backwaren einsetzen, soviel Zeit habe ich nicht um eine einzige Sorte Gebäck herzustellen. Naja, ich bin auch nicht so versessen in meinen Ansichten wie Herr Kirmeier, das ist wirklich ein Original. Winken

Das war mein Bericht von den Backtagen

LG Uta

Hallo Claudia,

das wäre toll, auch wenn ich die Vorgehensweise mir jetzt recht gut eingeprägt habe, gerät es doch im Alltag sehr schnell in Vergessenheit, wenn man es nicht auf Papier hat. Verlegen
LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auf die Kirmeier-Art mal Kuchen gebacken. Was soll ich sagen, ich liebe verbranntes Fett ... Smilie
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Helena,

wie lang war der Kuchen denn im Ofen? Wenn die kleinen Dinkelknoten schon 4 Stunden gebraucht haben?
Probieren durfte ich sie nicht Mit den Augen rollen also kann ich über den Geschmack nichts sagen.
Aber da Fett nun mal Geschmacksträger ist, braucht es auch gewisse Temperaturen um den Geschmack voll auszubilden, denke ich Winken

Hallo Andrea,

Du musst dann am Samstag so gegen Mittag bei Manz gewesen sein. Da ist es schade, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind. Mit den Augen rollen
Samstag war ich nämlich von 10.00 -16.00 Uhr auf dem Gelände und die Besucherströme waren eigentlich übersichtlich. Aber dann ist die Fläche doch zu groß um einen Fremden nur mit Personenbeschreibung zu erkennen Verlegen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1145

BeitragVerfasst am: 20.05.2013, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uta
meine Spiegeleier mache ich schon lange im Wasser statt Fett, aber sonst muss ich auch nicht alles Fett los backen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->