www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Suche Empfehlung für staubarme Getreidemühle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 16:27    Titel: Suche Empfehlung für staubarme Getreidemühle Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe eine kleines Problem. Meine Getreidemühle Häussler Erika macht mir zuviel Dreck. Ich weiß "manche haben Problem!" Sehr glücklich
Gerade beim mahlen von Roggen ensteht ziemlich viel Mehlstaub, welche sich großzügig in der Küche verteilt.
Jetzt habe ich schonmal geschaut was noch in Frage kommen könnte und bin auf die Elsässer Getreidemühlen gestoßen. Diese haben ja ein geschlossenes System. Jedoch stört mich etwas der Neupreis.

Kann jemand seine Erfahrungen über die Elsässer Mühlen berichten ob diese wirklich "sauberer" mahlen?
Oder gibt es Alternativen welche ihr mir noch empfehlen könnt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo devil,

klingt fast so als willst Du wegen des Mehlstaubes eine neue Getreidemühle kaufen.

Wenn Du das Mahlgut Deiner Mühle in einem schmalen hohen Gefäß auffängst, stiebt es meiner Meinung nach nicht so doll in Deiner Küche.
Oder Du befestigst eine Tüte (Mehltüte bzw. Gefrierbeutel) um den Auswurf, dann hast Du ein "geschlossenes System" und es kann nicht stieben.
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nein, die Häussler ist nur von meinem Schwiegervater ausgeliehen. Damit wir mal testen können womit wir besser klar kommen, Mehl oder Körner.
Nur stört uns eben der Staub extrem. Da der Mehlauswurf ziemlich niedrig ist kommt man gerade so mit einer Schüssel drunter.
Für eine Tüte müsste man die Mühle immer an eine Tischkante stellen um genug Platz zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe seit 25 Jahren eine Elsässer Mühle. Daher kann ich nicht sagen, wie die heutigen Mühlen sind. Meine Mühle macht kaum Staub. Ein kleines bisschen fällt natürlich beim Abnehmen des Glases doch runter, aber nur minimal. Da der Auffangbehälter nicht gar so riesig ist, muss mann evt. größere Mengen in Etappen mahlen. Fazit: Praktisch: ja, aber hässlich wie die Nacht!!
Und der ganze Vorteil ist vorbei, wenn du sie aus Platzgründen auseinander genommen verstauen musst.
Aber Mahlen tut sie wie eine Eins und 25 Jahre Betrieb ist ja auch nicht schlecht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Um den Staub, bzw. Mehl der hinterher rausfällt rede ich gar nicht, das ist normal. Es geht mir vielmehr um den Staub beim mahlen, gerade bei Roggen. Da ist es schon fast wie eine kleine Qualmwolke.
Ich hänge jetzt immer ein Handtuch drüber was hinterher vorsichtig im Freien ausgeschüttelt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

devil77 hat Folgendes geschrieben:
...Für eine Tüte müsste man die Mühle immer an eine Tischkante stellen um genug Platz zu bekommen.

Ja, entweder Mühle höher stellen (Art Podest drunter) oder an die Tischkante. Ich habe eine Fidibus 21, den Mehlauswurfs-Stutzen "stecke" ich direkt in einen hohen schmalen Auffangbehälter. Außerhalb dieses Behälters stiebt nichts. Mit Tüte habe ich es zwar auch schon probiert, aber da stört mich, dass ich die ganze Zeit die Tüte halten muss.
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Also, die Elsässer macht keinen Staub! Man sollte nur nicht so dusselig sein wie ich im Anfang und an dem Luftbeutel herum fingern. Da sitzt natürlich der Staub drinnen. Und wenn man Kinder hat, kann das zum Hobby werden:Wer macht die schönste Wolke, wenn man da kräftig auf den Sack patscht?
Ersatzteile (Glas!!!) gib es auch über den Versand, selbst für mein altes Schätzchen.
Ölsaaten kann man aber natürlich nicht mahlen, dafür macht Mais aber keine Probleme.
Wenn sie nur nicht so hässlich wäre, würde ich sie jederzeit wieder kaufen. Wenn du Platz im Schrank hast, schlag zu. Das Geld ist sie wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo devil77, bei ebay gibt's gerade eine Elsässer Mühle. "getreidemühle elsässer SAMAP GR2 F100 Profi Mühle" . Derzeit stehen die Gebote noch unter 20 €.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Die Mühle habe ich auch gesehen, jedoch sehen die Steine schon komisch aus. Auf dem Bild habe ich den Eindruck das da schon was rausgebrochen ist. Und auf nachfragen beim Verkäufer bekommt man keine Antwort zu dem Thema Mahlstein. Soetwas stört mich dann immer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Guckst Du hier
http://www.top-getreidemuehlen.de/elsaesser.shtml

, da sehen die Steine genau so zerklüftet aus — also schlag zu!

nontox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich persönlich finde rein optisch ja die Fidibus wesentlich hübscher. Das gute Stück steht auch bei mir in der Küche Cool , erweist seit Jahren brave Dienste und nicht nur, dass eine schöne alte Keramikschüssel wunderbar darunter paßt, auch Staubbildung ist mir noch nie aufgefallen.

viele Grüße
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Adriana
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 26.05.2007
Beiträge: 333

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich unterschreibe bei Lavendel/Micha Winken

Meine Fidibus dürfte jetzt knapp zehn Jahre alt sein und ich bin immer noch sehr zufrieden mit ihr.
_________________
Viele Grüße
Adriana

Mein Blog: Chaosqueen's Kitchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1769

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch seit Jahren eine KoMo und gebe beim Mahlen eine Mülltüte um Schüssel und Auswurf (wie Wolfine vorschlägt). Klappt bestens!
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gesche
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 23.05.2011
Beiträge: 48
Wohnort: 57562 Rhl.Pf.

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Ich habe eine HAWO´S Extra,mit Schublade. Sie ist schon einige Jahre alt,und stand bis vor einer Woche in der Küche. Da mein Getreide im Keller lagert,hat sie jetzt dort ihren Platz. Ich bin immer noch sehr zufrieden damit und würde sie auch nicht hergeben.
LG Gertrud
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

@devill77
Der Mahlstein muss so aussehen, das ist alles ok. Keine Antwort ist natürlich blöd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 06:48    Titel: Antworten mit Zitat

nontox hat Folgendes geschrieben:
Guckst Du hier
http://www.top-getreidemuehlen.de/elsaesser.shtml

, da sehen die Steine genau so zerklüftet aus — also schlag zu!

nontox


Das mit den Vertiefungen meinte ich nicht, die müssen sein.
Wenn man sich aber mal bei dem Angebot den Mahlstein anschaut, so auf 4-5 Uhr, dann sieht für mich dort die Oberfläche schon etwas merkwürdig aus. Gerade der Bereich so um die 2-3 Vertiefungen im Stein.

Zurüück zum Thema. Ich werde wahrscheinlich weiter nach einer Elsässer ausschau halten. Denn eine Lösung mit Mühltütte oder wie jetzt mit Handtuch nervt auf Dauer. Trotzdem Danke an alle für die Tips und Hinweise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15158
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Welche Mengen an Getreide vermahlst du denn?

Etwas Mehlstaub gibt es bei jeder Mühle, aber das hält sich bei normalen Haushaltsmengen und wenn man eine hohes Auffanggefäß untertstellt aber doch in Grenzen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Also von der Menge her wird jeden Tag etwas für Frischkornbrei gemahlen und dann am Wochenende so 2-5kg.
Selbst bei dieser Mengen habe ich überall einen Staubfilm in der Küche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir den Stein noch einmal genauer angeguckt. Du hast recht. Der ist beschädigt. Da du bei einer eingemahlenen Mühle beide Steine tauschen musst, kommen Kosten von *450,00 € auf den Käufer zu. Da das Glas fehlt, muss man evt. auch den Mehlauswerfer tauschen, weil die alte Glasgröße nicht mehr geliefert wird. Ob es ein Gurkenglas in passender Größe gibt, weiß ich nicht.
Der Farbe nach gehört die Mühle auch in die Generation der 80er Jahre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 19.06.2011, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin jetzt günstig an eine F100 gekommen und bin begeistert.
Sobald sich der Mehlsack mit feinem Mehl zugesetzt hat bekommt man beim mahlen nichts mehr mit vom Staub. Einfach super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chalfont
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 21.03.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.06.2011, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch! Sie sind schon toll, nicht wahr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
devil77
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.05.2011
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 19.06.2011, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Traumhaft, leise, schnell und staubfrei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alina
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 14.12.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.01.2020, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Mühle staubarm sein soll, dann würde ich eine elektrische Getreidemühle empfehlen, da man diese so verschließen kann, dass kein Staub beim Mahlen herauskommt.
Ich habe so eine elektrische Getreidemühle aus Edelstahl, sie ist eigentlich am besten zum Mahlen von Kaffee geeignet, aber ich benutze sie auch für Getreide und Gewürze.
Ich bin zufrieden, da ich die Mühle schon sehr lange habe und sie noch immer einwandfrei funktioniert, egal wofür ich sie benutze. Ich würde außerdem immer lieber ein elektrisches Gerät kaufen, weil die Bedienung einfach leichter ist.
LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Towanda
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 03.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: 05.01.2020, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alina,

diese Mühle ist für wirklich gemahlenes Getreide nicht geeignet. Sie hat keine Mahlsteine sondern Edelstahlschlagwerk, das hat mit malen wie es für Getreide notwendig ist, nichts zu tun.

Gruß, Towanda
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2472
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 08.01.2020, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alina, Hallo Towanda,

beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile, beide Systeme werden auch professionell benutzt! (Müllerhandwerk)
Das Mehl, so wie wir es allgemein kaufen können, stammt aus einer noch einmal anderen Technik. (Walzenstühle)
Und diese drei Techniken, Zerreiben zwischen Steinen, Prallen mit einem Schlagwerk, Zerschneiden in einem Walzenstuhl, sind noch lange nicht das Ende der Möglichkeiten, Getreide so zu zerkleinern, dass wir problemlos damit Brot machen können!

Ich nutze die beiden ersten Möglichkeiten gerne!
Ich habe eine Schnitzer-Mühle als Zusatz für unsere Bosch MUM (ähnlich, aber älter), mit Steinmahlwerk.
Ich habe einen Blender (etwas älter) mit diesem Werkzeug und verschieden hohen Aufsätzen zum Prallen.

Beide Geräte haben ähnliche Ergebnisse, aber immer Vollkorn!
Daher habe ich auch gleich dazu einen passenden Satz Siebe.

Jetzt kommt es nur noch drauf an, was ich aus den Ergebnissen machen will! Auf den Arm nehmen

Alles, was ich so oder auf eine andere Art selber aus meinem Getreide mache, ist weit entfernt von dem, was ich als Produkte aus einer "moderen" Mühle kaufen kann!
Aber diese selber gemahlenen Sachen machen unglaublich viel Spaß! Sehr glücklich

Und bei den Getreiden, die ich selber verarbeite, ist beste BIO-Qualität selbstverständlich! Pöt huldigen

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 574

BeitragVerfasst am: 08.01.2020, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Towanda hat Folgendes geschrieben:

diese Mühle ist für wirklich gemahlenes Getreide nicht geeignet.

Kaffee wird damit auch nicht gemahlen sondern nur geschreddert Traurig
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->