www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
4. Allgemeines (Umzüchten, sonstige Sauerteige)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> 4. Die verschiedenen Sauerteige
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Diese Anleitung war für mich (nach deutschen Schulnoten)
1 - sehr gut und ausgesprochen hilfreich
57%
 57%  [ 40 ]
2 - gut und umfangreich
28%
 28%  [ 20 ]
3 - befriedigend und genug erläuternd
10%
 10%  [ 7 ]
4 - ausreichend informativ
4%
 4%  [ 3 ]
5 - mangelhaft, unvollständig und falsch
0%
 0%  [ 0 ]
6 - ungenügend und nicht lesenswert
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 70

Autor Nachricht
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 05.09.2004, 20:06    Titel: 4. Allgemeines (Umzüchten, sonstige Sauerteige) Antworten mit Zitat

4. Allgemeines (Umzüchten, sonstige Sauerteige)

Wer heute von „Sauerteig" redet, meint meistens den normalen Roggensauerteig für das Roggenbrot. Es gibt aber auch andere Sauerteige, die teilweise sogar gut bekannt sind und seit vielen Jahren zwischen Freundinnen und Kollegen verschenkt werden. Es sind meistens Weizensauerteige, die unter Männernamen, wie Hermann, Robert, Siegfried oder Werner bekannt wurden.

Theoretisch kann man aus jedem stärkehaltigem Mehl, das also den Säuerungsbakterien und den Hefen Nahrung bietet, Sauerteig herstellen und führen. Allerdings ist das Neuansetzen bei verschiedenen Getreidesorten schwierig, da auf den Spelzen der Körner nicht immer die richtigen Bakterien- und Hefekulturen in optimaler Menge und Zusammensetzung befinden.

Einfacher geht es jedoch, wenn man bereits eine Sauerteigkultur besitzt, diese auf die neue Getreideart umzuzüchten: Zur 3-Stufen-Führung nimmt man einfach das Mehl der neuen gewünschten Getreideart und eine Sauerteig-Kultur eines vorhandenen Sauerteiges. Also: eine Gerstenmehl-Wasser-Masse geimpft mit Anstellgut eines Weizensauerteiges. Dieses konsequent mit Gerstenmehl gefüttert, ergibt nach ca 18 bis 24 Stunden einen Gerstensauerteig.

Diese Art der „Umzüchtung" hat den Vorteil, dass man schnell eine gährstarke und sehr stabile Sauerteigform bekommt, mit der man sofort Backen kann, die keine lange Ansatz-Zeiten benötigt und die recht sicher vor einer ungewollten Fremdverkeimung mit schädlichen Bakterien und Schimmelpilzen ist.

Nach dieser Art kann man Sauerteig herstellen mit Mais, Gerste, Buchweizen, Reis und allen anderen stärkehaltigen Getreidearten (Buchweizen und andere Pseudogetreide mal mit eingeschlossen). Manche dieser exotischen Sauerteige machen vielleicht keinen besonderen Sinn (oder ich habe ihn noch nicht gefunden), andere sind hochinteressant für Anwendungen, die mit Brotbacken erst mal nichts zu tun haben (siehe Sauerteig-Trunk etc.).

Vorpixel-1:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> 4. Die verschiedenen Sauerteige Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->