www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lšndern und gesellschaftlichen
HintergrŁnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstšndlich fŁr uns, dass dieses Forum vŲlkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Hirtenstäbchen/ der Plätzchenthread
Gehe zu Seite ZurŁck  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema erŲffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht -> Rezepte mit Backpulverteig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nšchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beitršge: 1647
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 16.12.2014, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Autsch, Sabine,
das tut schon weh, wenn Du mich auf Eis legen willst ...

Zur√ľck zum Thema:



Ein Hirtenkomet sozusagen.
Warm schmecken die Hirtenstäbchen grandios.
Jetzt warten sie auf Kuvert√ľre
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.12.2014, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Schick! Pöt huldigen Pöt huldigen
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beitršge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sabine!!!! Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich

Ich habe durchgestellt!

Teigtänzer, deine Gegenfragen bringen entweder dich oder deine Tänzerin in größte Schwierigkeiten!

Tiefk√ľhltruhen sind kein angenehmer Ort, auch nicht um Kekse zu essen!
Auf den Arm nehmen Winken
_________________
liebe Gr√ľsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitršge: 1799
Wohnort: Baden-W√ľrttemberg

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

@ Schinkenbrot: Heijajei, f√ľhl¬īich mich gebauchpinselt Verlegen Sehr gl√ľcklich So ausdr√ľcklichst, vollumf√§nglichst erw√§hnt zu werden, da braucht kein Naseweisdienst der Welt noch genauer nachzuforschen wo-wer-wie-warum, die k√∂nnen nachbacken und die Dankesschreiben direkt losschicken. Aber dass sie ja Uta und Sabine (die andere) nicht vergessen, die ja mittlerweile die tollsten Rezeptverbesserungen angebracht haben. Jedenfalls ist meine Busserl-Dose schon merklich geleert, im Gegensatz zu letztem Jahr. Da habe ich die Busserl absichtlich l√§nger lagern lassen, um ihnen Zeit zu geben, noch Geschmack zu entwickeln. Diesmal schmecken sie vom Start weg schon lecker. Wie schon gesagt, was anderes als eine Dose als Aufbewahrungsort nach dem vollst√§ndigen Ausk√ľhlen w√ľsste ich jetzt auch nicht. Aber wenn sie so gut schmecken, sind sie eh bald gegessen.

@ Teigt√§nzer: Oh, ein Komet! Wenn¬īs jetzt nicht Weihnachten wird, dann spinnt der Kalender! Sind noch welche √ľbriggeblieben f√ľr die Kuvert√ľre? Wenn man vor dem abschlie√üenden Anpinseln schon wei√ü, dass das Zeug grandios schmeckt, kann es passieren, dass man f√ľr die drei Restexemplare auch keine Kuvert√ľre mehr schmelzen muss Winken Cool Winken Cool Winken
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ Peter- wenn ihr Plastik- oder Glasdosen mit dichtem Deckel habt (sowas wie lock&lock), das geht auch.
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beitršge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Göga glaubt mir oft nicht trotz meiner 98,78 % Treffergenauigkeit.

Ich hätte gedacht Luft weg Feuchtigkeit weg Knackigkeit bleibt!

Info wird ausgerichtet, Sabine! Lachen verkneiffen und die Welt bleibt in Ordnung.

Die Mandelbusserlglimmermuschelkekse wurden heute angeboten. Urteil super trotz der mit Rum getunten Schwedischenapfeltorte aus Norge.

Die Frage kam an uns von selber. Herrlich Knackig! Und das bei den Nachbarn die voll z.Z. auf Di√§t sind! Sehr gl√ľcklich Weinen Verlegen Auf den Arm nehmen P√∂t huldigen
_________________
liebe Gr√ľsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat



Erdnusskekse- habe ich eigentlich nur f√ľr den Pl√§tzchenteller meiner Freundin gebacken, bleiben aber sicher auch welche f√ľr uns √ľbrig Winken

Eigentlich habe ich keine Lust mehr, aber ich habe noch gar keine Ausstechkekse gebacken, das geht doch eigentlich nicht!
Da muss ich wohl nochmal ran.

Die Nussbussel sind wirklich lecker, da werdet ihr kein großes Haltbarkeitsproblem haben, glaube ich, es sei denn, ihr seid in die Großproduktion eigestiegen.

Viele Gr√ľ√üe,
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 17.12.2014, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

ein sch√∂neres Bild f√ľr den Seitenanfang k√∂nnt ich mir nicht vorstellen Winken

Ich habe vorhin erschreckt feststellen m√ľssen, dass dieses Jahr eine weitere Fuhre Hirtenst√§bchen n√∂tig ist, mein J√ľngster ist auf den Geschmack gekommen Auf den Arm nehmen und die Dose ist schon arg ger√§ubert Weinen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 18.12.2014, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat


Marzipankartoffeln


Schokocrossies

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3Pix
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 01.09.2014
Beitršge: 101

BeitragVerfasst am: 18.12.2014, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, Marzipankartoffeln! (ganzliebguckmitaugenaufschlag)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 18.12.2014, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo 3Pix,

geht ganz einfach Sehr gl√ľcklich Du musst Dir nur im Vorfeld Rosenwasser besorgen; gibt es in der Apotheke oder auch im gut sortierten t√ľrkischem Laden, zweiteres wird preiswerter sein Cool

Marzipankartoffeln

500g Marzipanrohmasse mit
200g Puderzucker verkneten,
ca 2 El Rosenwasser zuf√ľgen, bitte vorsichtig rantasten - Rosenwasser schmeckt sehr intensiv.

dann mit einem Teelöffel kleine Nocken abstechen und rundrollen.
In Kakaopulver wälzen - im Original in ungezuckertem, meinem Sohn ist das zu herb, deshalb hab ich dieses Jahr Instantkakao verwendet

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beitršge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

@Uta,
dieses Jahr drehst du aber richtig auf Pöt huldigen.

Kurz noch eine R√ľckmeldung zu deinen Rumkugeln, das Rezept ist Klasse. Wenn ich sie nochmal mache, dann mit der angegebenen Menge Rum Verlegen. Vielleicht noch ein Schl√ľckchen Amaretto, aber nur, um den Geschmack etwas abzurunden Winken. Mehr Rum weil der Teig so trocken ist, war keine so gute Idee. Ein paar Kugeln konnte ich bunkern, waren auch nach einer Woche noch lecker.

Bei mir gabs gestern Nussbusserl, wieder eine Premiere Sehr gl√ľcklich.



Sollten eigentlich nach Art Zibiba werden, aber wie das Leben manchmal so spielt, einen Tag vorher sah ich zufällig in BTV ein seeehr einfaches Nussbusserlrezept inkl. Videoclip, und konnte nicht widerstehen.

Rezeptkurzfassung: 3 Eiklar, 210g Zucker, 210g gemahlene N√ľsse und ein Teel√∂ffel Maizena (ich hab normale Speisest√§rke genommen).

Die Abst√§nde der einzelnen Busserl zueinander muss ich noch optimieren, die hatten sich alle ja sooo lieb beim backen Geschockt. F√ľr den Minimalaufwand ist der Geschmack ganz gut.

LG,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Die sehen lecker aus, haben aber mit Zibibas Nussbusserln garnichts zu tun!
In Hessen scheint, diesen Keksen nach zu urteilen,kein Haselnussnotstand zu herrschen-
oder hattest du, in weiser Voraussicht, grössere Mengen gebunkert?

Ich habe heute das Kapitel Kekse/Plätzchen etc mit Buttergebäck abgeschlossen! Man kann nicht wie ne Irre Ausstechförmchen raffen, und dann zu Weihnachten keine ausgestochenen Kekse backen.

Schönes Wochenende
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beitršge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

N√∂ Sabine, nix gebunkert. Habe zwar auch was von Notstand im TV gesehen, aber zumindest hier bei Penny gibts die Kistenweise (vor ca. 4 Std. noch mit meinen eigenen Augen gesehen und mit meinen H√§nden gef√ľhlt. 200g 1,79, glaub ich. W√ľrde es aber nicht beschw√∂ren.

W√ľnsche ebenfalls ein sch√∂nes WE,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3Pix
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 01.09.2014
Beitršge: 101

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

An die Hirtenstäbchenbäcker,

ich hab da mal ne Frage zu den Dingern: Sind die eher hart, wenn sie abgek√ľhlt sind, so in Richtung Cantucini (√§h, wie schreibt man das ...), oder weich, vielleicht wie Stollen? Meine Schweizer Freundin hat mal sogenannte "Totenbeinli" mitgebracht, die sahen so √§hnlich aus, nur ohne Rosinen (es waren N√ľsse drin). Die haben uns geschmeckt und man k√∂nnte die ja mal selbst backen. Vielleicht kennt auch jemand direkt die "Totenbeinli".

Viele Gr√ľ√üe,
3Pix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beitršge: 1647
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 20.12.2014, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die sind
a) köstlich und
b) weich wie Stollenkonfekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beitršge: 513

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

zweiundvierzig hat Folgendes geschrieben:
N√∂ Sabine, nix gebunkert. Habe zwar auch was von Notstand im TV gesehen, aber zumindest hier bei Penny gibts die Kistenweise (vor ca. 4 Std. noch mit meinen eigenen Augen gesehen und mit meinen H√§nden gef√ľhlt. 200g 1,79, glaub ich. W√ľrde es aber nicht beschw√∂ren.

W√ľnsche ebenfalls ein sch√∂nes WE,
Rolf


Oh bin ich neidisch. Ich bekomme hier nur gehackte Haseln√ľsse oder ganze. 454g knappe $6. Mein Liebster war mein Held und hat sie mir gemahlen, jetzt brauch ich ne neue Nussm√ľhle weil der Henkel abgebrochen ist. Ugh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich

Das Leben steckt voller Herausforderungen!
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blitzeis
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 01.07.2012
Beitršge: 48

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo 3Pix,
dieses Jahr habe ich au√üer Brot 1x pro Woche fast nichts backen k√∂nnen, aber ich habe evtl ein Rezept beizutragen f√ľr die "Totenbeinli", wenn es denn die "ossa-da- mordere" sind. Vor 2 Jahren habe ich es hier gefunden und nachgebacken:
http://www.magieincucina.it/ossa-da-mordere.php

Ohne Garantie auf Richtigkeit f√ľge ich meine √úbersetzung auf deutsch bei.
500 g ger√∂stete Haseln√ľsse
500 g Puderzucker
100 g Eiweiß
25 g Bitterer Kakao
Puderzucker in eine Sch√ľssel sieben, Kakao und N√ľsse dazu, gut mischen. Dann das geschlagene Eiwei√ü schrittweise hinzuf√ľgen.
Backpapier reichlich mit Puderzucker bestäuben, Masse auftragen, ausrollen mit Nudelholz auf 1,5 cm, ruhenlassen 12 h bei Zimmertemperatur, danach in Rechtecke teilen und im aufgeheizten Backofen 150-160 Grad ca 20 min backen.
Abk√ľhlen lassen und ggf mit Puderzucker best√§ubt zu hei√üem Kakao servieren.
_________________
Viele Gr√ľ√üe Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitršge: 1799
Wohnort: Baden-W√ľrttemberg

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

zweiundvierzig hat Folgendes geschrieben:
...Bei mir gabs gestern Nussbusserl, wieder eine Premiere Sehr gl√ľcklich.

Sollten eigentlich nach Art Zibiba werden, aber wie das Leben manchmal so spielt, einen Tag vorher sah ich zufällig in BTV ein seeehr einfaches Nussbusserlrezept inkl. Videoclip, und konnte nicht widerstehen.

LG,
Rolf


Hatten wir es nicht irgendwann irgendwo angek√ľndigt, dass wir Dich auch noch zum Pl√§tzchenbacken kriegen? Cool Auf den Arm nehmen Das merk¬ī ich mir jetzt aber schon, dass Du f√ľr Deine Busserl-Premiere ein anderes Rezept als meins genommen hast! Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken ( ~ Kicher-giggl-lach ~ Hast Du die Dame im Video denn √ľberhaupt verstanden? Eikloar gschloan Sehr gl√ľcklich ) Ach was, Hauptsache, sie schmecken Dir und der Aufwand ist nicht gr√∂√üer als Nutzen und Geschmack. Die Abstands-Frage kommt bei mir auch immer auf. Du warst schon ein wenig √ľberm√ľtig, was das betrifft Winken Aber wie √ľberall: Die Erfahrung kommt mit der √úbung. Und so schlimm finde ich es bei diesen Kekserl Winken auch gar nicht, dass sie gekuschelt haben.

Die Sache mit dem Haselnuss-Notstand oder eben kein Notstand kommt mir mittlerweile etwas seltsam vor. Kann das tatsächlich sein, dass je nach Landstrich gar nichts zu merken ist und wo anders sind die Regale leer und das, was da ist, wird zu höheren Preise als sonst verkauft?
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe selbstlos in jedem Laden einen Schlenker in die Nussabteilung gemacht. (Wenns der Wahrheitsfindung dient) und melde, daß in Berlin kein Notstand herrscht!

Ja, Zibiba, das ist mir auch schon aufgefallen- obwohl dieser Thread im Vergleich zum letzten Jahr leicht schwächelt, hat Rolf GANZ VON ALLEIN Plätzchen gebacken. Wir können diesmal nicht Schuld sein, wie und ja damals vorgeworfen wurde.

Stressfreien Wochenanfang!
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!


Zuletzt bearbeitet von Förmchenbäcker am 21.12.2014, 12:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

Als gestern nochmal den Ofen f√ľr Weihnachtsgeb√§ck angeworfen habe, habe ich auch noch Zibibas Mandelbusserl gemacht Sehr gl√ľcklich

Auch ich hab neue Ausstecher Sehr gl√ľcklich Schneeflocken, wenns schon sonst nicht mit dem Schnee Klappt


Zum Nussnotstand in Stolberg/Eschweiler: Aldi und Kaufland haben seit Wochen nichts mehr Geschockt Lidl hatte noch was - ich hab mehrere P√§ckchen zu 1,79 ‚ā¨ gekauft, dann kam der Bericht im Fernsehn √ľber die t√ľrkische Nuss-Missernte, am n√§chsten Tag kosteten 200g 2,79 ‚ā¨ - wollt ich nicht Geschockt . Nebenan bei Hit bekam ich die gleiche Menge noch f√ľr 1,79 ‚ā¨, selbst vor drei Tagen hatten die noch Unmengen an N√ľssen f√ľr 1,79 ‚ā¨

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitršge: 1799
Wohnort: Baden-W√ľrttemberg

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
...Ja, Zibiba, das ist mir auch schon aufgefallen- obwohl dieser Thread im Vergleich zum letzten Jahr leicht schwächelt, hat Rolf GANZ VON ALLEIN Plätzchen gebacken. Wir können diesmal nicht Schuld sein, wie und ja damals vorgeworfen wurde...


Wollen wir denn diesmal nicht schuld sein? Zumindest ein bissi? Hmmm! Ich bin verwirrt. Wahrscheinlich, weil mich diese Sache mit dem ominösen Nuss-Notstand beschäftigt. Ist doch echt seltsam, oder? Ob die uns nur ver....albern wollen? Und Rolf ist ein Teil der Verschwörung. Obwohl er noch nie Plätzchen gebacken hat, bäckt er plötzlich, so von ganz alleine. Und dann auch noch NUSS-Busserl. Also, ich weiß nicht, ob das alles mit rechten Dingen zugeht

Uta, toll, Schneeflockenmandelbusserl! Sehr gl√ľcklich Komisch, warum hab¬īich eigentlich immer noch keine Schneeflockenausstechform? Mit den Augen rollen

Ach so, vorhin irgendwie √ľbersehen:

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
...Man kann nicht wie ne Irre Ausstechförmchen raffen, und dann zu Weihnachten keine ausgestochenen Kekse backen....


Geschockt Kann man nicht??? Geschockt

Verflixt! Verlegen

~ zu den Plätzchendosen renn und hektisch Deckel lupf ~

Gelten die wenigstens?



Beim Frosch war der Teig noch einigerma√üen kinkerlitzchen-ausstechbar, aber gleich drauf war dann Essig. Deshalb gibt¬īs leider keinen Teich voller Fr√∂sche Winken
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

An was sich unsere gute Zibiba, dank ihres gro√üen Kalenders, alles erinnern kann Sehr gl√ľcklich Winken Auf den Arm nehmen Winken Sehr gl√ľcklich
Stimmt unser Rolf wollte nie nie niemals sich an die Plätzchenbackerei wagen Winken

Ich glaub auch er ist vom Backkurs mit Lutz noch immer mit positiver Energie geladen Cool

Auch wenn es nur ein einzelner Frosch geworden ist, nat√ľrlich gelten Deine Ausgestochenen Auf den Arm nehmen
Tipp f√ľr solche diffiziellen Ausstecherle Winken ausrollen und die Teigplatte nochmal kaltstellen Sehr gl√ľcklich danach erst ausstechen.

Zibiba hat Folgendes geschrieben:


Uta, toll, Schneeflockenmandelbusserl! Sehr gl√ľcklich Komisch, warum hab¬īich eigentlich immer noch keine Schneeflockenausstechform? Mit den Augen rollen


Vielleicht, weil Du nicht, wie ich, im Hochsommer solche Ausstecher in den Einkaufswagen legst???????

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt Geschockt Geschockt
FROSCHAUSSTECHER!!!!
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitršge: 1799
Wohnort: Baden-W√ľrttemberg

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

@ kupferst√§dterin: Im Hochsommer? Neee, da w√ľrde ich, glaub¬ī ich, keinen Schneeflockenausstecher in den Einkaufswagen packen. Schafe, B√§ren, H√§uschen, von mir aus Fr√∂sche - ja. Aber Schneeflocken? Eher nicht. Da w√ľrde ich denken, das hat noch Zeit bis vor Weihnachten Auf den Arm nehmen Ich sollte meine Einkaufsstrategie mal √ľberdenken, was das betrifft Cool Sehr gl√ľcklich

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Geschockt Geschockt Geschockt
FROSCHAUSSTECHER!!!!


Das ist exakt auch meine Reaktion gewesen Sehr gl√ľcklich Hab¬ī ich √ľbrigens ganz ungeplant im Bastelladen gefunden. Die hatten da so eine Pl√§tzchen-Ecke mit den √ľblichen Verd√§chtigen Stern, Herz, Tanne und so und - dem Frosch.



Darf der jetzt eigentlich hier rein? Jetzt bin ich selber ganz zerwirrt! Cool
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du damit PL√ĄTZCHEN gebacken hast, ja. Bei Keksen bin ich mir nicht sicher...

Vielleicht kommst du ja mal nach Berlin, dann kannst du deine Ausstechereinkaufsplanung ein-f√ľr-allemal erledigen. Obwohl den Froschausstecher hab ich da nicht gesehen.
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
@ kupferst√§dterin: Im Hochsommer? Neee, da w√ľrde ich, glaub¬ī ich, keinen Schneeflockenausstecher in den Einkaufswagen packen. Schafe, B√§ren, H√§uschen, von mir aus Fr√∂sche - ja. Aber Schneeflocken? Eher nicht. Da w√ľrde ich denken, das hat noch Zeit bis vor Weihnachten Auf den Arm nehmen Ich sollte meine Einkaufsstrategie mal √ľberdenken, was das betrifft Cool Sehr gl√ľcklich

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Geschockt Geschockt Geschockt
FROSCHAUSSTECHER!!!!


Das ist exakt auch meine Reaktion gewesen Sehr gl√ľcklich Hab¬ī ich √ľbrigens ganz ungeplant im Bastelladen gefunden. Die hatten da so eine Pl√§tzchen-Ecke mit den √ľblichen Verd√§chtigen Stern, Herz, Tanne und so und - dem Frosch.



Darf der jetzt eigentlich hier rein? Jetzt bin ich selber ganz zerwirrt! Cool


Ich hab mich auch ganz verstohlen umgeguckt, ob keiner guckt Sehr gl√ľcklich erkennen konnt mich eh keiner - war in Bellenberg Cool

Plätzchenecke im Bastelladen???????????? menno, wohn ich in der Provinz, wir haben noch nicht mal 'n Bastelladen in greifbarer Nähe Geschockt

Klar darf der hier rein, wie sollen wir uns denn sonst vorstellen können, wie Du Deine coolen Froschplätzchen herstellen konntest Cool Auf den Arm nehmen Cool Auf den Arm nehmen Cool Auf den Arm nehmen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3Pix
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 01.09.2014
Beitršge: 101

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Danke f√ľr die Infos zu den Hirtenst√§bchen. Tja, dass die k√∂stlich sind, glaube ich pers√∂nlich gerne, aber mein Mann wahrscheinlich nicht, der ist auch f√ľr Stollen nicht zu begeistern.

Danke auch f√ľr das Totenknochenrezept (mann, das klingt alles so morbid). Diese Dinger aus der Schweiz waren aber nicht rechteckig, sondern tats√§chlich wie in die L√§nge gezogene Cantucini, also h√∂chstens sehr schmale Rechtecke. Ob da auch Kakao drin war, wei√ü ich nicht mehr, aber sonderlich dunkel waren sie nicht. Hm, bei dem Rezept kriege ich Zweifel: Eiwei√ü schlagen und dann den Teig bei Zimmertemperatur 12 h stehen lassen? Da kann man sich doch das Schlagen sparen, oder nicht? Ich glaubte bisher, dass Zubereitungen mit geschlagenem Eiwei√ü m√∂glichst kurz und k√ľhl stehen sollten, sonst f√§llt doch alles in sich zusammen.

Viele Gr√ľ√üe,
3Pix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beitršge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22.12.2014, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

@Zibiba,
Zitat:
Hatten wir es nicht irgendwann irgendwo angek√ľndigt, dass wir Dich auch noch zum Pl√§tzchenbacken kriegen?

Darauf habe ich gewartet Winken Mit den Augen rollen Sehr gl√ľcklich.
Ausserdem war das mit dem Fremdrezept doch nur zur √úbung, damit ich mich bei deinem Rezept nicht so sehr blamiere Verlegen Sehr gl√ľcklich.

Ich f√ľrchte, es kann tats√§chlich so sein, dass je nach Landstrich gar nichts zu merken ist und wo anders sind die Regale leer und das, was da ist, wird zu h√∂heren Preise als sonst verkauft. Das nennt man dann freie Marktwirtschaft oder so Winken.

Der Frosch hat was, gefällt mir.

@Uta,
Zitat:
Stimmt unser Rolf wollte nie nie niemals sich an die Plätzchenbackerei wagen

Also als Liebhaber sprachlicher Weichmacher w√ľrde ich mich h√∂chstwahrscheinlich gar niemals nie nicht derart festlegen, schon gar nicht √ľber einen so langen Zeitraum Winken.

@Sabine,
nat√ľrlich seid ihr dran schuld, wer denn sonst??? Nein, ich ganz bestimmt nicht, ich bin nur das arme, schuldlose Opfer Geschockt Sehr gl√ľcklich.


W√ľnsche Allen stressfreie Tage,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 22.12.2014, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Oooooooooooohhhhhhhhhh, armer verf√ľhrter Rolf
Sehr gl√ľcklich Cool Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Cool Sehr gl√ľcklich

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitršge: 1799
Wohnort: Baden-W√ľrttemberg

BeitragVerfasst am: 23.12.2014, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

zweiundvierzig hat Folgendes geschrieben:
@Zibiba,
Zitat:
Hatten wir es nicht irgendwann irgendwo angek√ľndigt, dass wir Dich auch noch zum Pl√§tzchenbacken kriegen?

Darauf habe ich gewartet Winken Mit den Augen rollen Sehr gl√ľcklich. ...

Wieso wundert mich das jetzt nicht sonderlich? Winken Auf den Arm nehmen

Bei meinem Rezept kann man sich gar nicht blamieren, so einfach ist das! Man kann sich nur in der Menge vertun, die man auf die einzelnen Pl√§tzchen packt. Zumindest mir fehlt da immer ein wenig die Vorstellung, wie es wohl ausgeht von der Masse her. Aber auch da sollte man sich nicht stressen, notfalls gibt es halt wahlweise Pl√§tzchen ohne Klecks drauf oder Kleckse ohne Pl√§tzchen drunter. Einfach √ľberall einen Schokoschmatz drauf und Weihnachten kommt trotzdem Sehr gl√ľcklich

Ich habe jetzt √ľbrigens die beiden Aufpepp-Vorschl√§ge von Uta und Sabine beim Originalrezept auf Seite 1 eingef√ľgt, damit man alles auf einen Blick zusammenhat und nichts verlorengeht Smilie
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 01.01.2015, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zibiba,

Manchmal muss man etwas öfter lesen um den Sinn zu kapieren Verlegen
Schön, dass Du Dein Rezept um unsere Vorschlägen erweitert hast. Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich bins wieder! (Wer auch sonst)

Eine Stimme hat mir neulich ins Ohr gefl√ľstert, da√ü es mal gut w√§re, Karamellkekse zu backen,mit einem Tick Fleur de sel (ist janoch reichlich von da Winken ).
Die Stimme meinte, daß sowas wirklich lecker sein könne...
Weil ich schon aus jahrelanger leidvoller Erfahrung weiß, daß meine innere Stimme sehr schwer zu ignorieren ist:
Hat jemand von euch ein Karamellkeksrezept? Bei CKbin ich f√ľndig geworden, weiss aber nicht, obs das ist, was ich will. Ich habe gerade auch eins in einem meiner gef√ľhlt Milliarden von Kochb√ľchern gefunden, das werde ich wohl mal probieren, zumal ich alles da habe und Wochenende ist.
Es sollen ganz normale Rollenkekse oder Ausstecher Winken sein- nichts gef√ľlltes oder so.
Der Geschmack muss aus dem Teig kommen.
Also, wenn ihr neben dem Backevent noch etwas Energie aufbringen könntet, mal zu forschen...
Dank im Voraus
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beitršge: 996
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, s√ľdliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Muss es denn immer Keks sein - lies doch mal hier: https://missboulette.wordpress.com/2012/10/03/confiture-caramel-au-beurre-sale/ - das macht gleich auch noch das Fr√ľhst√ľck sch√∂√∂√∂√∂√∂n Sehr gl√ľcklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nee, ich will ja Keks- zwischen Konfit√ľre und Keks gibts schon gewisse Unterschiede,
meinst du nicht?
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beitršge: 996
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, s√ľdliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gl√ľcklich Na ja, jetzt - wo Du's sagst Sehr gl√ľcklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich Sehr gl√ľcklich
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

ich h√§tt Dir gerne geholfen, aber leider finde ich in meinen reichhaltigen Rezeptb√ľchern keinen einzigen Karamellkeks Mit den Augen rollen
Noch nich' mal in den Fachb√ľchern Geschockt

Schade,
- aber wenn Du mit Deinen Fundst√ľcken zufrieden bist, wei√üt Du ja mit wem Du wenigstens das Rezept teilen kannst Sehr gl√ľcklich

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Danke,Uta.
Morgen werd ichs mal mit Rezept 1 probieren.

Viele Gr√ľ√üe
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flaqita
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.09.2012
Beitršge: 173

BeitragVerfasst am: 07.02.2015, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

M√∂chtest du einen "chewy" oder "crsipy" Keks? Ich hab zwar so direkt kein Rezept, aber ich k√∂nnte mir vorstellen, dass ein sogenannter Sugar Cookie, anstatt mit normalem Zucker mit braunem Zucker also nicht mit rohrohrzucker, sondern dem amerikanischen klebrigen braunen Zucker gemacht, ziemlich Karamellig werden k√∂nnte. Aber die d√ľrften etwas weicher sein. Ansonsten Rohrohrzucker im Mixer oder im Zerhacker zu Puderzucker mahlen und dann ein Ausstecherrezept damit herstellen und backen. Und dann mit etwas fleur de sel besprenkeln. So k√∂nnte ich mir das vorstellen. Oder die schottischen butterpl√§tzchen damit herstellen.
Werden aus 250 g Butter, 375 g Mehl und 200 g Zucker hergestellt. Bei 175 Grad 10-15 min backen. Sind sehr lecker. Ich mach die immer mit braunem amerikanischen Zucker und meine Kinder und ich und mein Vater lieben sie. Könnte sie mir auch mit Salz vorstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Danke f√ľr den Tip!
Version 1 ist seehr s√ľ√ü, aber leider gar nicht karamellig.
Das Originalrezept wollte 2 cups braunen Zucker, ich hatte aber nur noch etwas mehr als 1, daher habe ich halbe/halbe Muscovado und weissen Zucker genommen, und noch nen Löffel Sirup reingetan. Das Salz habe ich gleich an den Teig gegeben, man kann es auch schmecken, das wenigstens hat geklappt.
Die Kekse sollen schon crispy sein.

Viele Gr√ľsse
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

das ist schade, dass Du Deine Karamell-Lust noch nicht befriedigen konntest Smilie

Da musst Du nächstes WE wohl das zweite Rezept auch noch backen, ob Du willst, oder nicht Winken Aber erst noch Zucker kaufen Cool

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beitršge: 1394

BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 20:49    Titel: Karamell-Knusperkekse Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

folgendes Rezept habe ich in ‚Äú1 Teig - 50 Kekse‚ÄĚ von S. Poziombka / B. Rademacker gefunden. Teigmenge ergibt ca. 50 Kekse., gebacken auf 2 Backblechen.

Karamell-Knusperkekse

Aus 200g Mehl, 75g Zucker, 1 Prise Salz, 4 TL Karamellsirup, 1 Ei und 100g kalter Butter einen Teig kneten.
40g Weizencrispies in eine flache Schale f√ľllen. Mithilfe zweier TL vom obigen Knetteig Teigst√ľcke, die etwa Murmelgr√∂√üe haben, abstechen und in den Crispies w√§lzen. Teigmurmeln sollen rundherum bedeckt sein. 2 Bleche mit Backpapier belegen, Kekse darauf verteilen, in der Backofenmitte ca. 12 min. bei ca. 180¬įC Ober-/Unterhitze bzw. 160¬įC Umluft backen. Danach auf einem Rost ausk√ľhlen lassen.

Die Kekse sollen schnell vernascht werden, da die Crispies ansonsten weich werden
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, noch ein Tip! Pöt huldigen Pöt huldigen

Zucker steht schon oben auf der Einkaufsliste Winken

Fr√ľher oder sp√§ter finde ich schon "das Rezept"- hat bei den Schokokeksen ja auch geklappt!
Meine Kolleginnen wirds freuen, denn die können die "Fehlversuche" verputzen!

Viele Gr√ľsse
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flaqita
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.09.2012
Beitršge: 173

BeitragVerfasst am: 08.02.2015, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hab noch ein Rezept im Sanella Pl√§tzchenbuch gefunden, hei√üt Caramellinis, wenn Du das noch nicht hast, dann kan ich es dir gerne mal schicken. Hab heute wieder die Schottischen gemacht, an den Dingern k√∂nnte ich mich dumm und d√§mlich essen. Diesmal allerdings mit 136 g Rohrohrzucker und dem Rest normalen Zucker. Ist trotzdem lecker, mit braunem Zucker sind sie auch noch knusprig. Wenn Du bei mir in der N√§he w√§rst, w√ľrde ich Dir ein paar vorbeibringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.02.2015, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Also, Berlin ist doch von √ľberall aus hervorragend zu erreichen! Cool Kannst also ruhig was vorbeibringen!

Nat√ľrlich bin ich an dem Caramellini- Rezept interessiert- ich seh schon, das wird wohl wieder sowas langwieriges wie "ich suche DEN Schokoladenkeks"! Mit den Augen rollen

Naja- wenns ein gutes Ende nimmt...

Danke im Voraus
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3356
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 09.02.2015, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Simone,

ich schalt mich mal ein Auf den Arm nehmen

Nix da per PN, Du bist hier im genau richtigen (Plätzchen-)Thread Winken bitte, bitte das Rezept Cool

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flaqita
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.09.2012
Beitršge: 173

BeitragVerfasst am: 10.02.2015, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ok, ok hier isses. Ist aus dem Sanella Plätzchenbuch und heißt Caramellinis.
Also:
100 g Sanella ( ich w√ľrd Butter nehmen)
175 g braunen Zucker (keine Ahnung welchen, aber ist ein Rezept von 1980)
1 EL Honig oder Sirup (auch keine Ahnung welchen)
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Alles gut verr√ľhren.
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver mischen und unterkneten. Aus dem Teig 4-5 cm dicke Rollen Formen, in Folie wickeln und im K√ľhlschrank oder Gefrierger√§t fest werden lassen. Dann in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein gefettetes Backblech legen. Bei 200-225 Grad hellbraun backen (6-8 Minuten) Gasherd 3-4.
Probiert habe ich sie noch nicht, kommt aber eventuell dieses Wochenende.
Bin auch immer am Überlegen ob man nicht, wenn man den Zucker karamellisiert und dann wieder mahlt, einen intensiven Karamellgeschmack bekommen kann. Das könnte ich mir gut bei dem schottischen Butterplätzchen vorstellen. Ist aber ne Heidenarbeit.
Oder Zucker auf die Oberfläche der Kekse vor dem Backen machen, dass er beim Backen karamellisiert.
Da muss ich vielleicht mal experimentieren.

verd.... Ihr habt mich angesteckt, reicht nicht schon der Sauerteigvirus????😎😃😃


Zuletzt bearbeitet von flaqita am 10.02.2015, 21:12, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitršge: 2727
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2015, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!

Ich habe heute ein anderes Rezept probiert, den Zucker habe ich mit der Butter karamelisiert, dann den ben√∂tigten Kandissirup dazu und abgek√ľhlt, bevor ich die anderen Zutaten dazugegeben habe.
Schmeckte schonmal deutlich karamelliger!
Jetzt liegt der Teig im K√ľhlschrank bis Morgen.
Mal sehen!
Viele Gr√ľsse
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitršge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema erŲffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht -> Rezepte mit Backpulverteig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite ZurŁck  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitršge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitršge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitršge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitršge in diesem Forum nicht lŲschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ‹bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->