www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Café Sauerteig - Plaudern im Januar
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 981
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 24.01.2014, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
Sie ist endlich da Winken


So ein feines Teil! Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Vergnügen damit!
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 18:58    Titel: Kennt ihr den BäckerGott Antworten mit Zitat

Heute hat mich der Bäckergott besucht. Aber ich habe es zu spät gemerkt.





Das Müslikleinbrot (Brötchen) habe ich mit LM und Hefe angesetzt. Göga kam wieder an meinen PC Platz und verwöhnte mich mit einer Scheibe mit Cräschmafrai und meinte , das ist das Beste.

Ich lasse mich aber nicht verwirren. Aber der Trieb war Mächtig Gewaltig.

Wisst ihr wie der Bäckergott heisst. Ich Ahnungslos sein, kenne weder den Bäckergott noch warum der Teig in ca 15 min und dann in 40 min so gegangen ist.
Aber das mache ich das nächste mal wieder.

Eigentlich wollte ich das Müslikleinbrot gar nicht machen. Aber ich hatte noch drei Stück im Tiefkühli, rausgeholt und gestern Abend mit anderen Brotscheiben angeboten und Göga meinte, die hätten an Aroma gewonnen . Da sie zu gestern eine herrlich schmeckende Apfeltorte mit Streusel als Eigengewächs gebacken hatte und es mir soooooo gut schmeckte habe ich ihre Bitte auch erfüllt.

Hier das Argumentative Eigengewächs


So richtig saftig!
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1604
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Müsli-Brötchen - gute Idee!
Magst Du uns Details zum Rezept erzählen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

@ kupferstädterin: Toll, toll, toll die Getriedemühle! Pöt huldigen

@Schinkenbrot: Das Eigengewächs der Göttergattin sieht sehr verlockend aus. Das Müslikleinbrot aber auch. Mit dem gesuchten Namen kann ich leider nicht dienen. Wäre ich fies, würde ich jetzt „Zufall“ in den Raum werfen und schauen, dass ich wegkomme Auf den Arm nehmen Winken
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 26.01.2014, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade in den unendlichen Weiten des "Gesichtsbuches" folgendes Rezept gefunden, das wollte ich euch nicht vorenthalten! Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen

Also einfach mal lesen, herzhaft lachen und weitermachen! Smilie Sehr glücklich Auf den Arm nehmen

Kartoffelbrot:
1 kg - Weizenmehl 405,
300 g-Kartoffeln,
1 Würfel frische Hefe,
1 El Salz,
Wasser nach Bedarf (Handwarm)

Noch besser ist es wenn man Sauerteig hat, den mach ich selber.
Gekochte Kartoffeln durch die Kartoffelpresse,
Backzeit 1 h. 10 Minuten 250* danach auf 200*

Kruste mit Messerrücken abklopfen.


Da lob ich mir doch die gut erprobten Rezepte von Marla Pöt huldigen und Co. Pöt huldigen Pöt huldigen Pöt huldigen


Kann mir mal einer erklären, warum eine bestimmte Spezies an Menschen die Kruste abklopft, was soll das für einen tieferen Sinn haben?
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 26.01.2014, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Öha, das Rezept musste ich jetzt zwei Mal durchlesen, bis ich es vorm geistigen Auge gebacken hatte. Dabei isses doch eigentlich so einfach, das Ganze Auf den Arm nehmen Winken

drea1968 hat Folgendes geschrieben:
...Kann mir mal einer erklären, warum eine bestimmte Spezies an Menschen die Kruste abklopft, was soll das für einen tieferen Sinn haben?


"Hallooohooooo? Jemand zu Hause?" Winken Oder: "Wo genau hatte ich jetzt nochmal das Geheimfach eingebacken?" Winken

Und jetzt ernsthaft: Vielleicht ist damit das Klopfen auf den Brotboden gemeint, um zu sehen, ob das Brot durch ist?

*Ernsthaft schon wieder Ende* Warte mal, ich entwerfe auch schnell ein tolles Brotrezept. Das kann ich doch auch!

*denk-denk-gnnnnnn-DENK-ahhhh!-nochmal denk* Hab´s! Sehr glücklich

Kartoffelbrot:

1 kg Brot (beim Bäcker oder an der Backstation im Supermarkt gekauft)
300 g Kartoffeln
1 Pack Butter
1 EL Salz
Wasser, Cola, Bier nach Bedarf (kühl)

Noch besser ist es, wenn man eine Hausangestellte hat, die kommandiere ich selber.

(Sorry, da ich davon ausgehe, dass mein Opfer, äh, der Rezeptnachmacher, keine Hausangestellte hat, muss ich jetzt etwas ins Detail gehen.)

Brot in Scheiben schneiden.
Gekochte Kartoffeln ebenfalls bedarfsgerecht scheibeln.
Butter auf die Brotscheiben streichen,
Kartoffelscheiben darauf verteilen,
Salz darüberstreuen.

Esszeit 1 h. 1 Minute schnell kauen, danach nicht mehr so schnell, man soll ja langsam essen. Krümel von der Kleidungsvorderseite abklopfen.

Vielleicht ist mein Rezept noch nicht ganz hundertprozentig ausgereift, aber das macht nix. Muss dringend einen Account beim Gesichtsbuch aufmachen.

Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 12:26    Titel: ImageShak Infos!!! Wichtig!!! Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
alle von euch, die ihre Bilder bisher kostenlos über Imageshak hochgeladen haben, sollten sich einen einen neuen Anbieter suchen:

Zitat:

Does ImageShack cost anything?

A premium subscription is required to upload images, however we do offer a free 30 day trial. We have a variety of different subscription plans available to suit a wide array of users' needs.


Es sieht also so aus, dass IS nach seinem Re-Design keine kostenlose Möglichkeit mehr bietet, Bilder hochzuladen, nur noch eine Trial-Version von 30 Tagen.

Das größere Problem aber scheint mir - falls mich meine rudimentären Englischkenntnisse nicht im Stich lassen - dass auch die kostenfreien Accounts gelöscht werden und alle Bilder, die wir bisher gepostet haben, verloren wären:

Zitat:

Is the old ImageShack still available?

No. Since we have redesigned the new site we are no longer supporting the old ImageShack. We want to give our customers the most modern and best looking product possible and that is our hope with the new site.


Vielleicht täusche ich mich da aber auch?
Das wäre jedenfalls für das Forum superätzend, denn selbst wenn ich die Bilder rette und runterlade - ich hätte keine Zeit, sie alle an der richtigen Stelle wieder reinzupfriemeln...
Bedeutet: Extrem viele Beiträge wären dann bilderfrei... Böse
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14608
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bedeutet: Extrem viele Beiträge wären dann bilderfrei... Böse

Das kann passieren und wäre sehr unschön, lässt sich aber nicht ändern.
Bei anderen Uploaddiensten kann das auch passieren.
Bilder werden bei verschiedenen Uploaden auch nicht mehr angezeigt, wenn das Bild 30 Tage nicht aufgerufen wurde. Auch wer Bilder über eine eigene Homepage hochgeladen hat, löscht die teilweise wieder.
Hier im Forum wird Pöt wohl keinen eigenen Uploaddienst einrichten, da er zur Kasse gebeten werden könnte, wenn jemand Bilder hochlädt, dessen Urheber/Eigentümer er nicht ist.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 27.01.2014, 15:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 13:37    Titel: Kartoffelbrot Antworten mit Zitat

Hallo Zibiba,

ja, dein Rezept geht auch! Die Kühle ist ok.

Würde ich glattweg machen, aber Göga macht gerade Milchreis mit Zucker und Zimt in der Hoffnung von 63 kg und Konfektionsgröße 38-40 einige 0,xyz kg vom Hüftgold zu verlieren. Ein Dauerthread aber für mich nicht nachvollziehbar. Hat irgendwas mit Sprüche Salomos zur allgemeinen Eitelkeit ztu tun.

Also, am Abend werde ich ein Teilkartoffelbrot essen aus deinem Rezept.
Flüssigbrot, die Mönche nannten es früher Bier. Aber ohne Sauerteig.
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
Hallo Mika,

ich habe mir den Luxus eines Siebaufsatzes gegönnt.
Der Trichter wird abgeschraubt und der Zylinder aufgeschraubt, Mehl einfüllen und das Mehl wird sofort so feingesiebt, wie ich es gerne hätte, es sind drei Siebeinsätze dabei. Sehr glücklich

LG Uta


So etwas brauch ich auch. Wusste gar nicht, dass es das gibt Sehr glücklich . Kommt da dann z.B. 1050 Weizenmehl raus, oder wie muss ich mir das vorstellen?
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3064
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Helena,

Rumpelwicht hat Folgendes geschrieben:
So etwas brauch ich auch. Wusste gar nicht, dass es das gibt Sehr glücklich . Kommt da dann z.B. 1050 Weizenmehl raus, oder wie muss ich mir das vorstellen?

So einfach geht es leider nicht, Vollkornmehl bleibt Vollkornmehl Winken. Mit einer haushaltsüblichen Getreidemühle kannst Du kein Typenmehl herstellen, schau mal hier: Mehl sieben

Typenmehl kann nur in einer richtigen Mühle mit großem maschinellem Aufwand hergestellt werden: http://de.wikipedia.org/wiki/Getreidem%C3%BChle
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, wär ja auch zu schön gewesen Smilie
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Marla, dann verschwinden ja Deine tollen Fotos bei den Rezepten Geschockt Das ist ja blöd. Aber Du hast recht, unschön, aber lässt sich nicht ändern. Und dass Pöt nicht ins Speichergeschäft einsteigt, wenn die Rechtslage so wie beschrieben ist, ist äußerst verständlich. Würde ich auch nicht machen. Irgendein Knilch ist immer dabei, der Blödsinn anstellt Böse

@ Schinkenbrot: Wie jetzt, mit Zucker-und-Zimt-Milchreis wird man Hüftgold los? Geschockt Das ist doch so lecker, ich fürchte, bei meinen Mengen würde ich da kein Nanogrämmchen verlieren. Eher im Gegenteil. Verlegen

Schinkenbrot hat Folgendes geschrieben:
Also, am Abend werde ich ein Teilkartoffelbrot essen aus deinem Rezept.
Flüssigbrot, die Mönche nannten es früher Bier. Aber ohne Sauerteig.


Schon wieder so ein Rezeptänderer, tz, tz, tz! Auf den Arm nehmen

Noch was: Ich habe vorhin mein Dinkel-Anstellgut aus dem Kühlschrank genommen (10 Tage alt) und festgestellt, dass das Anstellgut ganz oben und der Fusel oben drauf irgendwie dunkelgrau-schwärzlich sind. Riechen tut es, wie Anstellgut, das Hunger hat, aber lecker aussehen tut es nicht *igittibäh!* Geschockt Normal ist das auch nicht, oder?



Ich werde es entsorgen. Wenn ich wieder Dinkel-Anstellgut brauche, dann züchte ich wieder von Roger um.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken


Zuletzt bearbeitet von Zibiba am 27.01.2014, 21:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14608
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Marla, dann verschwinden ja Deine tollen Fotos bei den Rezepten
Nee die bleiben, ich hab schon länger einen kostenpflichtigen Zugang.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 27.01.2014, 23:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist super, dass wenigstens Deine Fotos bleiben! Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2655
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

@Zibiba:
Dein Anstellgut ist ok, wenn es ok riecht- einfach umrühren und füttern, bzw aus der Tonne holen, abwischen und füttern! Cool
Viele Grüsse
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Jepp, ich hab ja auch ein Dinkel-Anstellgut, und das sieht dann nach zehn Tagen auch so aus, mit schwärzlichem Fusel obendrauf. Das ist noch gut. Ich rühre den Fusel auch immer unter vorm Füttern. Eigentlich wollte ich ein Weizen-Anstellgut als permanenten Mitbewohner hier, aber irgendwie ist das dann accidentally ein Dinkel-Anstellgut geworden, als ich hier gelesen hab, dass 1050er Mehl zum Füttern gehaltvoller ist als 550er - und da ich damals nur noch Dinkel in 1050 zuhause hatte... jetzt hoffe ich, dass es mir das nicht allzu übel nimmt, wenn ich es bei Gelegenheit mal wieder mit Weizen füttere, ich will immernoch Marlas Happy Bread ausprobieren, für das ich nen Milchbubi brauche...

Das ist ja echt blöd mit imageshack. Naja, sowas kann natürlich bei nem kostenlosen Dienst immer passieren. Aber dass die Umstellung dann gleich so krass ist, dass die alten Accounts gelöscht werden?! Wobei ich mir das nicht ganz vorstellen kann, eigentlich.
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14608
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Weizen und Dinkel ASG fester gehalten wird (ca. TA 160-180) bleibt es milder und es bildet sich auch nicht schnell Fusel.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

An all die lieben Mitbäcker: ich habe eine Frage!

Ich habe vor Weihnachten Plätzchen gebacken (Vanillekipferl), die uns so wenig schmecken, dass jetzt noch 75 % vorhanden sind... Wegwerfen will ich sie nicht und so hatte ich die Idee, sie zu zerkrümeln und mit zerlassener Butter als "Mürbteigboden" für einen Kuchen zu verwenden. So weit so gut.

Ich habe mal einen Kuchen gebacken, bei dem ich einen Boden aus zerkrümelten Keksen gemacht habe. Leider habe ich das Rezept in meiner Sammlung nicht mehr gefunden, vielleicht ist es beim Umzug unter die Räder gekommen. Bei der Suche nach einem Rezept im Web habe ich nur solche für Philadelphia-Torten gefunden. So weit so schlecht: die finden wir schrecklich. Dann lieber die Kipferl wegwerfen.

Oder hat jemand ein Rezept für Nicht-Philadelphia-Kuchen als Verwendung für die Kipferl? Bin für Vorschläge oder Hinweise auf Rezepte dankbar. Pöt huldigen

Liebe Grüße
Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Moni - hm, da kenne ich tatsächlich eigentlich nur so Kuchen im style dieser Philadelphia-Torten, allerdings ist vielleicht trotzdem was für dich dabei. Die "queen of food p.orn", Nigella Lawson, backt nämlich auch viele solcher Kuchen mit Keks-Basis.
Cherry Cheesecake ist so einer, oder der Grasshopper Pie (der braucht eigentlich schokogefüllte Kekse, aber geht bestimmt auch mit Vanillekipferl).

Übrigens kann ich diese Philadelphia-Torten auch nicht leiden. Meine Schwiegermutter hatte eine an Weihnachten dabei. Scheußlich. Sie hatte auch noch weniger Zucker genommen als angegeben, und es lagen ein paar Alibi-Kiwischeiben obendrauf. Die Kiwi war gut, aber der Rest... Örks. Mit den Augen rollen Das darf sie natürlich nie erfahren... Verlegen

Hach - ich hab mir grad das Plötzbuch bestellt... normalerweise schreib ich solche Buchwünsche gerne auf meinen Wunschzettel, aber weder Weihnachten noch mein Geburtstag sind bald zu erwarten...
_________________
Viele Grüße
Nadine


Zuletzt bearbeitet von wisch-und-weg am 28.01.2014, 00:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 00:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Monika,

so ganz spontan fallen mir Rumkugeln ein Winken

Die Brösel mit Rum, oder Alkoholika nach Geschmack übergiessen , ziehen lassen, in Sahne geschmolzene Kuvertüre darübergiessen, gut vermischen, etwas fest werden lassen und kugeln. Danach noch in Schokostreuseln wälzen, ganz fest weren lassen.

Guten Appetit

Hallo Nadine,

manche Wünsche können einfach nicht warten Sehr glücklich Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch ein Rezept mit Keksbröseln: Ice Cream Cake.

Uta: Ja, gelle? Cool
_________________
Viele Grüße
Nadine


Zuletzt bearbeitet von wisch-und-weg am 28.01.2014, 00:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 981
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 00:31    Titel: Antworten mit Zitat

Was genau schmeckt nicht an den Kipferln? Glaubst Du, getrocknet eignen sie sich als Ersatz für Löffelbisquits im Tirami su? Getränkt mit starkem Espresso und einem Schuß Amaretto oder Grappa. Und wenn die Mascarponecreme Dir gar zu mächtig ist, dann halt ein schöööööner Fruchtjoghurt mit wenig Gelatine anstatt.

Oder: Auf einem kleinen Suppenteller arrangieren, mit geschmolzenem Nougat beträufeln und mit heißem Flammeri übergießen - warm oder wenigstens lauwarm essen.
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

@Monika
Omas Schoko-Überraschung schmeckt sicher auch mit hellem Keksboden Sehr glücklich
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 17:36    Titel: Cafe und Rest vom Cia mit Heidelbeere Antworten mit Zitat

Ich sitze leider allein im ST Cafe, keiner da und das16:17 am 28.01.

Dann muss ich eben den Rest vom Titel alleine essen, wird langsam dunkel.

Morgen früh nach dem Frühstück mit den immer noch frischen Sonnenblumenkernbrot und meinem naja Roggenbrot kommt der vorbereitete Vermont nach Gärlinde in den Ofen. Wieder die Hälfte entweder frei geschoben oder im Körbchen und zwei Viertel auf dem Doppelbackblech neben einander. Da komme ich nicht aus der Übung und der WST bleibt knuffig! Auftrag von Göga!

Wenn Morgen keiner mit mir Cafe im Sauerteighaus trinkt gibt es Teamstrafe! Außer Wolfine, die kommt gerade herein

Alle Partituren "Schweigt stille, plaudert nicht (BWV 211), auch bekannt als Kaffeekantate, ist eine weltliche Kantate von Johann Sebastian Bach." müsst ihr lernen und singen!! Ob ihr das könnt (Schweigt stille, plaudert nicht) - ich schätze nicht.
Tja, das konnte nur ein Mann komponieren!!

http://www.youtube.com/watch?v=U1kdLhtkn-M&hd=1ganzschnellwech
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schinkenbrot:

ich bin auch da und wirklich nicht zu übersehen!!! Dein Cia mit Heidelbeere scheint ja sehr lecker zu sein und Du wolltest mir wohl nichts abgeben...

Dann gebe ich Dir auch nichts vom meinem Nougatgugelhupf ab, ätsch!

Und die Kaffeekantate kann ich auch singen! Nein konnte ich, jetzt leider nicht mehr, da nach mehr als 4 Jahrzehnten Chorsingen meine Stimme leider weg ist. Stimmritze schließt nicht mehr, traurig, traurig. Mir fehlt das Singen so sehr. Aber Musikhören geht ja noch: im Augenblick Mahlers Sinfonie Nr. 5. Und dabei wird natürlich nicht geplaudert, sondern stille geschwiegen... Und genossen...

@alle Tippgeber:

Danke für die Vorschläge zur Verwendung der Sch...vanillekipferl. Sie schmecken außer nach Mehl nach nichts. Dabei ist ne ganze Vanilleschote drin und selbst gemahlene und geröstete Mandeln. Ich habe, wie bei allen anderen Plätzchen auch, die Zuckermenge reduziert, weil wir es nicht so süß mögen. Vielleicht wäre es mit Originalzuckermenge besser. Es ist, als ob man den Mund voll Mehl hätte... Alle Arten von Philadelphia-Torten scheiden leider sofort aus. Ich kann nur bestätigen: örks... Ich habe mal einen Kuchen mit einem Boden aus Kekskrümeln gebacken und der geistert und geistert jetzt in meinem Kopf herum und ich finde das Rezept nicht mehr... Ihr kennt das sicher auch, so eine fixe Idee zu haben...
Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Monika,

das kenn ich auch, wenn man etwas im Kopf hat und es nicht wieder rausgeht, Verlegen genauso, wie ein Ohrwurm.

In welche Geschmacksrichtung ging denn der Keks-Krümel-Kuchen?

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

@Uta:

Ich weiss noch ganz sicher, dass dieser Kekskrümelkuchen gebacken wurde und nicht wie Philadelphia-Torten oder ähnliches gekühlt. Darüber habe ich mich sehr gewundert und zuerst vermutet, dass die ja schon mal gebackenen Krümel verbrennen oder f...trocken werden. War aber nicht so, der Boden war wunderbar. Und es war Obst drauf... glaube ich mich zu erinnern. Er war jedenfalls so lecker, dass er den Sonntagsnachmittagskaffee nicht überlebt hat. Hätte ich Depp bloss besser auf das Rezept aufgepasst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14608
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

@ moni

New York Cheesecake ist zwar auch mit Frischkäse, wird aber gebacken und man kann auch einen Kekskrümelboden darunter machen.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=8565

Wenn ich Kekse übrige habe oder auch Zwieback der verbraucht werden muss, dann versende ich die auch gerne mal für ein Dessert mit Quark und Obst.
Früchte und Kekse kann man gut variieren
Himbeer-Fool
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

moni-ffm hat Folgendes geschrieben:
Ich habe, wie bei allen anderen Plätzchen auch, die Zuckermenge reduziert, weil wir es nicht so süß mögen. Vielleicht wäre es mit Originalzuckermenge besser.

Das, glaube ich, ist tatsächlich der Grund, warum die nicht schmecken. Ich habe mal beim Muffin-Backen den Zucker komplett vergessen - die wurden immer mehr im Mund und waren furchtbar trocken.

Zucker reduzieren ist manchmal mit Vorsicht zu genießen - auch bei Baiser z. B., der braucht den Zucker für den Stand. (Ebenfalls leidvolle eigene Erfahrung Winken )
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Monika,

ich habe was gefunden Sehr glücklich

Ricotta-Torte mit Krokanthaube

Krokantstreusel
50g Butter mit
50g Zucker zerlassen, aber nicht bräunen!
100ml Sahne zugießen, aufkochen.
100g Sonnenblumenkerne zufügen, gut unterrühren und abkühlen lassen.

Keksboden
100g Butterkekse zerbröseln mit weicher
60g Butter verkneten, in eine Springform drücken.

Kuchen
350g Sauerkirschen abgießen

4 Dotter mit
50g Zucker,
100ml Sahne,
500g Ricotta,
1 P. Vanillepuddingpulver und demSaft
1 Zitrone verrühren.

4 Eiweiß steifschlagen und den Eischnee unterheben. die abgetropften Kirschen unterziehen.

Auf den Bröselboden geben.
Den Sonnenblumenkrokant darüberstreichen.

Bei 170°C ca 60 min backen

Über den Geschmack kann ich Dir leider nichts sagen, das Rezept hat sich in meiner reichhaltigen handschriftlichen Rezeptsammlung befunden, da waren meist interessante Rezepte reingewandert, die längst nicht alle schon ausprobiert wurden Sehr glücklich
Heutzutage würde ich das Puddingpulver gegen 35 -40 g Stärke austauschen und selbstgemachten Vanillezucker verwenden.

Ich hoffe diese Idee bringt Dich weiter Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

@alle:

Ich find es ganz toll, wie Ihr mich beim der Lösen des Kipferl-Problems unterstützt...

Marla, die Idee, sie in einem Schichtdessert zu versenken hatte ich auch schon. Aber... das Zeug schmeckt so furchtbar, dass wir sie noch nicht mal dazu verwenden wollen, wir haben mittlerweile eine Abneigung gegen diesen Berg von missratenen Plätzchen entwickelt. Dann lieber in die Tonne. Alle anderen Plätzchen sind seit dem 6. Januar alle, und von den Kipferln sind noch 95 % da. Wir hatten die doppelte Menge gebacken... Bitte halte uns nicht für hysterisch, aber es sind noch mehr als 800 g... Wenn ich sie als Boden für einen Kuchen verwende, kann ich die Brösel mit Fall Zucker vermischen und noch irgendwas als Geschmacksgeber zufügen, sonst sind sie noch nicht mal dazu zu verwenden. So was ist mir noch nie passiert... Ein Mal New Vork Cheese Cake ist eine gute Idee, wenn ich die Frischkäsemasse schön mit Zitrone oder Limette abschmecke, wird hoffentlich von dem Boden abgelenkt.

Uta, Dein Kuchen ist eine zweite wunderbare Möglichkeit, den Kipferl-Bestand zu reduzieren oder sogar ganz abzubauen.

Am Freitag werden wir den ersten Versuch starten. Ich werde berichten...

Ganz lieben Dank an alle für Eure Ideen!

LG
Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.01.2014, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Also, wenn das so ne große Menge ist, und wenn ihr sie echt so ungern esst, dann würde ich sie entsorgen und mir vorstellen, ich hätte sie gegessen. Ich bin da rigoros. Denn - egal, was ihr jetzt noch draus zaubert - ihr esst das dann in dem Wissen, dass das mit den ekligen Plätzchen ist...
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Dass Dinkel-ASG so dunkel oben drauf wird, wusste ich nicht. Es war auch mein erstes Dinkelanstellgut bisher. Wieder was dazugelernt.

Jetzt hätte ich glatt die Kaffeetante, äh, Kantate mal angehört, aber das geht nicht. Hier konzentriert lesen und das Schweigen des Kaffees - nix zu machen. Dabei bin ich gar keine Kaffeetante Winken

@ moni: Bei Deinen Vanillekipferln ist ja ganz übel was schiefgelaufen. Ich tippe auch mal auf den fehlenden Zucker als Schuldigen. Meine Schwester (sie liebt Vanillekipferl über alles) erzählte mir an Weihnachten, dass sie irgendwo ganz ähnliche, Verzeihung, grausliche Vanillekipferl vorgesetzt bekommen hat. Dort lag es wohl auch am Zucker. Und an der Vanille Winken Ich wünsche viel Erfolg beim Vernichten der Dinger. Egal wie Winken
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, das Kind ist fix und alle von der Krabbelgruppe und war grad eben in Nullkommanix eingeschlafen. Smilie Hurra!

Ich habe letzten Freitag "meine" Bäckerin auf dem Markt mal nach Zusätzen gefragt und bestätigt bekommen, was ich schon vermutet hatte: Nur Sauerteig, Hefe, und bei dunklen Broten eventuell noch Rübenmalz. Ich hab ihr dann auch direkt mal die-baecker.org ans Herz gelegt, sie hat sichs auch notiert, vielleicht meldet sie sich ja da an.

Gerade in der Krabbelgruppe gab es Cake Pops. Es war das erste Mal, dass ich welche gegessen habe. Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass dieser Kelch an mir vorübergehen würde backtechnisch, weil ich denke, ich brauch ja nun wirklich auch nicht alles auszuprobieren... aber so zum Mümmeln nebenher sind die Portiönchen ja echt unschlagbar, grad auch für Kindergeburtstage. Brauch ich vielleicht doch auch noch ne Form für... Mit den Augen rollen
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Cafetime und kein französisches Weizenbrot,

da habe ich Schokokekse mit einer Rose und Tiamo Schrift genommen.
Geht auch.

Ich bin auf der anderen Seite des WST angekommen. Mehr als hefelastig und deswegen hätte ich das Vermont wohl nach 12 h an statt nach 15 h mit dem ST verheiraten sollen. Aber die Karnickel des Nachbarn können sich auch mal freuen.

Jetzt ist Marlas einfaches Ciabatta mit dem 50 g Wasserteig dran. Morgen kann sich Göga wieder freuen. Heute war sie traurig, der Wasserhahn aus vercromten Trompetenblech hatte sich verabschiedet. Habe ihr gesagt, lag nicht an ihr sondern am Hersteller. Ist auch keine Garantie drauf.

@ Nadine, es ist ein Segen, wenn die Kinder einschlafen wenn sie sollen. Aufwachen machen sie alleine und dann geht es los! Und wir machen mit.
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2674
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Schinkenbrot hat Folgendes geschrieben:
Cafetime und kein französisches Weizenbrot,
da habe ich Schokokekse mit einer Rose und Tiamo Schrift genommen.

Frisches Bananenhefebrot schmeckt auch lecker zum Kaffee. Smilie

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 981
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

moni-ffm hat Folgendes geschrieben:

wir haben mittlerweile eine Abneigung gegen diesen Berg von missratenen Plätzchen entwickelt.


Habt Ihr keinen Pferdestall in der Nähe?
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ouh, Pferdebesitzer freuen sich da gar nicht so arg drüber, Weißmehl gibt bei den Tierchen Kolikgefahr... Ne Freundin von mir lehnt mittlerweile meine trocken gewordenen Altbrotvorräte aus diesem Grund ab, weil ihr das Risiko zu hoch ist. Aber irgendwie stolpere ich in letzter Zeit dauernd über Brotrezepte mit Altbrotanteil, deswegen hab ich jetzt glaub ich ne neue Verwendung Winken

Schinkenbrot: Wir machen mit - ein wahres Wort! Cool Heute waren wir im Zoo nachmittags, Pinguine haben ein Wort bekommen und heißen jetzt "Pinga!!" Winken
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Uta

Wir haben uns entschieden, ein Teil der Kipferl wird in Deinem Ricotta-Kirsch-Kuchen verbacken. Noch eine Frage dazu: wie groß soll die Springform sein? Nächstes WE kommt dann Marlas Cheesecake dran...

Danke für das Rezept - es klingt gar nicht nach Plätzchenvernichtung!

Liebe Grüße von einer Kupferstädterin, die es über FFM nach FR verschlagen hat
Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Monika,

da ich keine andere Größe hingeschrieben hatte, in meiner Sammlung, wird es eine ganz normalgroße Springform sein, ca 26cm Winken
Von der Menge der Masse her, würde ich sagen, sie ist dann gut gefüllt Sehr glücklich

Da Ihr den Zuckeranteil in den Kipferln reduziert habt, würde ich vielleicht ein wenig Zucker in die Brösel-Buttermasse geben Sehr glücklich

Ich hoffe für Dich, dass Du in FR angekommen bist Winken, ich glaube Du würdest die Kupferstadt nicht mehr wiedererkennen Auf den Arm nehmen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beiträge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mir gerade bei Penny 2 "Gärkörbchensiebe" à 7,99 im Angebot, gekauft. Längliche Form, machen einen sehr stabilen und guten Eindruck. Einziger "Nachteil", jetzt muss ich ja schon wieder backen Mit den Augen rollen Sehr glücklich

LG
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

so ist das nunmal Rolf, Sehr glücklich

sobald man neue Spielzeuge hat muss man sie auch benutzen Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

@ wisch-und-weg: Cake Pops sind toll, aber so eine riesen Arbeit, dafür dass sie dann mit einem Happs weg sind Winken Ich schaue sie mir auch immer wieder gerne an, denn was man da alles an Verzierung machen kann, ist ja verrückt. Pinga! Aber gegen den Virus, sie öfter selber machen zu wollen, bin ich wohl und hoffentlich immun. Dann lieber Muffins und Cupcakes. Da ist wenigstens mehr dran Cool Wobei ich meine noch nie so toll verziert habe.

@ Schinkenbrot: Du backst wie ein Wilder Brot auf Brot Geschockt Kein Wunder, dass Frau Schinkenbrot mal kürzertreten will Winken Ein kaputter Wasserhahn ist ganz schlecht. Vor allem in der Küche. Da kann ja keiner saubermachen, wenn sie koch- und backtechnisch verwüstet wurde. Da wäre ich auch traurig. Also, nicht dass ich so wild aufs Saubermachen wäre, aber so insgesamt, gell?

zweiundvierzig hat Folgendes geschrieben:
Habe mir gerade bei Penny 2 "Gärkörbchensiebe" à 7,99 im Angebot, gekauft. Längliche Form, machen einen sehr stabilen und guten Eindruck. Einziger "Nachteil", jetzt muss ich ja schon wieder backen Mit den Augen rollen Sehr glücklich


Ich fühle mit Dir, Rolf! Sehr glücklich

Ma(h)l noch was anderes: Kann jemand von Euch eine elektrische Pfeffermühle besonders empfehlen? Mein Mann verbannt gerade die dritte aus der Küche. Der erste Versuch, Pfeffer mit elektrischer Unterstützung zu mahlen, war mit einer Mühle, die es bei einem Punktesammlerverein gegeben hat. Die war gleich ma(h)l gar nix. Aber was willste auch groß erwarten, ein Versuch war´s wert.

Dann habe ich ihm zu Weihnachten eine von so ´nem namhaften Haushaltsartikelhersteller, für den auch ein Fernsehkoch Werbung macht, geschenkt. Der Koch war aber nicht der Grund, dass ich das Teil gekauft hab. Viele Fernsehköche machen für viele Hersteller Werbung, deshalb kann ich ja trotzdem noch lang nicht kochen Cool Dieses Pfeffermühle ist ihm (meinem Mann, nicht dem Fernsehkoch!) letzte Woche während der Benutzung wortwörtlich auseinandergefallen. Zum Glück hat er über einem kleinen Teller gemahlen, sonst hätte er die Einzelteile aus dem Topf fischen können. Kommt gut bei einer sämigen Sauce Böse Also Trümmer eingepackt und mit Dank zurück.

Weil wir dachten, es wäre vielleicht ein Montagsmodell gewesen, hätte ich ihm ja nochmal genau so eine bringen dürfen, aber die gab´s nicht mehr im Laden. Statt dessen hat mir die Verkäuferin die empfohlen, die sie auch seit kurz vor Weihnachten hat. So eine automatische, die kippst Du „locker aus dem Handgelenk“ und schon mahlt sie los. Super Sache das! Wenn es funktioniert. Tut es aber nicht Geschockt Entweder sie fängt erst gar nicht an mit dem Mahlen, oder sie hört auf, wenn sie meint, genug geschafft zu haben. Die Fleißigste ist sie nicht, muss man dazu wissen. Tatsächlich liegt es an den Batterien, die nicht richtig sitzen. Nach vier Versuchen mit jeweils anderen Batterien geht die jetzt also auch wieder zurück. Deshalb meine Frage: Kann einer von Euch guten Gewissens eine elektrische Pfeffermühle empfehlen? Oder doch wieder Handbetrieb?
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2674
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
Kann einer von Euch guten Gewissens eine elektrische Pfeffermühle empfehlen? Oder doch wieder Handbetrieb?

Ich habe von dieser Gewürzmühle mit Keramikmahlwerk mehrere Exemplare für verschiedene Gewürze, die ich immer in den Gewürzgläsern lasse.
Mit der bin ich sehr zufrieden und kann sie empfehlen, es gibt sie auch im 4er-Set.

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2655
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Warum braucht man eine elektrische Pfeffermühle? Cool
Ist das etwa ein geschlechtsspezifisches Bedürfnis?
Fragend,
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1604
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Handbetrieb
Ist ökokolgischer.
Braucht weniger Windräder.
Männer können das!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moni-fr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.02.2012
Beiträge: 370
Wohnort: Freiburg im Breisgau

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

@Kupferstädterin Uta:

Ja, ich bin in FR angekommen. War nicht schwer: erstens ist FR wunderschön und zweitens wohnt meine Tochter schon seit mehr als zwei Jahren hier. Da Mutter und Tochter sich blendend verstehen, ist der gemeinsame Wohnort sehr von Vorteil.

Und dass ich die Kupferstadt nicht wiedererkennen würde, das glaube ich Dir gerne. Ich war zum letzten Mal 1990 dort... In letzter Zeit haben beide Kinder davon gesprochen, dass sie gar nicht wüßten, wo ich geboren und aufgewachsen bin und dass sie Stolberg gerne mal ansehen würden... So ist für die Sommer-Semesterferien eine gemeinsame Fahrt mit den beiden dorthin geplant. Gibt es das Cafe Urlichs noch? So wie heute die Kids nach der Schule zu McDonalds gehen, so sind wir nach der Schule dort eingefallen und haben Ochsenschwanzsuppe mit Ei gegessen oder auch ein Eclair und haben eine Schokolade dazu getrunken. War auch nicht gesünder... aber legga...

LG in die Kupferstadt
Monika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beiträge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

@Nadine
Zoo ist ein gutes Stichwort, wir haben einen kleinen privaten Waldzoo in der Nähe, die nehmen dankbar altes Brot entgegen Winken

@Zibiba,
habe mir heute morgen auch noch einen schweren Mörser/Reibschale gekauft Sehr glücklich. Die 2 unterschiedlichen manuellen Mühlen vorher mit Keramikscheibe waren ein Reinfall. Je länger ich drehte, um so weniger kam unten raus (auch nach saubermachen). Da Mika von seinem Teil begeistert ist, wäre das für mich noch einen Versuch wert Winken. So ein elektrisches Teil habe ich noch nicht verwendet.

@Sabine,
Zitat:
Ist das etwa ein geschlechtsspezifisches Bedürfnis?

Wohl kaum. Wenn Zibiba ihrem Mann eine elektrische Pfeffermühle schenkt, wer, glaubst du, würzt wohl mehr damit? *eine Wange hinhalt Sehr glücklich*

LG
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3283
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Monika,

es freut mich für Dich Pöt huldigen
Ja, Café Urlichs gibt es noch, zumindest dem Namen nach. Ich weiß nicht, ob es noch in Familiebesitz ist.
Wenn Du Bescheid sagst, wenn Ihr kommt könnten wir uns vielleicht treffen Sehr glücklich

Dass Freiburg schön ist, kann ich bestätigen Winken Wir waren im Sommer dort, ein nettes "Städtchen" Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->