www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
"Schwarzer Hamster" 2.0 - mit Brühstück - RST
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Brotrezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Huch!
Meine Hamster schmecken für mich nicht anders mit- oder ohne Roggenmalzflocken! Verlegen
_________________
Always look on the bright side of life!


Zuletzt bearbeitet von Förmchenbäcker am 02.02.2018, 15:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.02.2018, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Evtl. sind die Flocken schon etwas älter, dann verflüchtig sich etwas das malzige Aroma.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe heute nochmal den Hamster gebacken und etwas mehr Schüttwasser benutzt. Viel genützt hat es nicht.

Wenn das Brot gegangen ist, dann ist die Form noch ziemlich voll:


Nach dem Backen ist es in alle Richtungen (auch in der Höhe) ziemlich geschrumpft:


Andere Brote schrumpfen meiner Meinung nach nicht so stark.
_________________
Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Andere Brote schrumpfen meiner Meinung nach nicht so stark.
Das Schrumpfen kann an zu viel Säure im ST liegen, sie greift das Klebereiweiß an. Der Teig verliert an Elastizität, die Gärgase entweichen, der Teig schrumpft im Ofen.
Ein Bild vom Anschnitt wäre noch interessant.

PS: Kastenform besser auf vorgeheiztes Backblech stellen, dann hast du besser Unterhitze zu Backbeginn.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bild:




Tatsächlich könnte vielleicht zu geringe Unterhitze ein Problem sein.
_________________
Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Tatsächlich könnte vielleicht zu geringe Unterhitze ein Problem sein.
Probiere es beim nächsten Mal mit vorgeheiztem Backblech.
Scheint mir aber auch etwas zu viel freies Wasser im Teig gewesen zu sein, evtl. auch etwas Übergare.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Backblech bringt da nichts. Weder ist das Backblech ganz plan noch der Boden der Brotform. Ich hatte sie sonst auf einen heißen Backstein gestellt, aber das bringt nichts, wenn sie nicht 100%ig aufliegt.

Ich glaube, ich werde vielleicht doch mal die Idee mit Sand auf dem Backblech versuchen unzusetzen. Dann hat die Form vernünftigen Kontakt zu dem heißen Untergrund.
Ich war damals von der Idee abgekommen, nachdem Sabine (Förmchenbäcker) meinte, keinen Unterschied zwischen eine Form auf dem Rost und einer Form auf dem Stein feststellen zu können.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=10416
_________________
Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.02.2018, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich immer noch nicht! Winken

Ich backe allerdings niht auf meinem Schamottestein, sondern auf einer Fliese, die ca 1.5 cm dick ist.
Für mich war das Ergebnois.auf dem Stein nicht besser, die Aufheizzeit aber spektakulär länger!
Bei einem 3cm-Stein hätte ich Sorge, daß mein Brot in der Form am Boden verbrennt, weil die hohe Temperatur zu lange einwirkt; das ist mir bei frei geschobenem Brot auf Stein auf Ofenboden passiert, es war zu lange zu heiss.

Das Schrumpfproblem habe ich nićht - ich backe alle meine Hamster und sonstige Kastenbrote auf dem Rost.

Aber wie heissts hier so schön: Versuch macht kluch!
Halte uns bitte auf dem laufenden!

Viele Grüsse,
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ventalina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:

Scheint mir aber auch etwas zu viel freies Wasser im Teig gewesen zu sein, evtl. auch etwas Übergare.


Hallo Marla,
woran siehst du das zuviel freies Wasser vorhanden ist? An der unregelmäßigen Porung?

LG Sabine
_________________
Mfg ventalina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,
ja an der Krume. Sieht auch danach aus, als hätte der Teig schon leicht Übergare gehabt, gab keinen Ofentrieb mehr.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 13.02.2018, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Übergare ist möglich.
Ich hatte den Backofen zu spät eingeschaltet; bis der dann heiß war, hat es vielleicht etwas zu lange gedauert.
_________________
Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Brotrezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->