www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Der ungleiche Drilling mit Saatenquellstück WST

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Brotrezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 29.03.2015, 16:14    Titel: Der ungleiche Drilling mit Saatenquellstück WST Antworten mit Zitat

Es ist schon eine Weile her, dass ich dieses Rezept gestrickt habe Auf den Arm nehmen
Immer wieder probiert und noch immer für gut befunden Winken
Diesem Rezept liegen zwei Rezepte zugrunde: zum ersten Nontox rustikales Weißbrot mit 50% gesäuertem Vorteig zum anderen aus der Deichrunnerküche Weizenmischbrot mit Quellstück, welches ein Ursprungsrezept von Marla ist, aber von Eva modifiziert wurde.
Beim Rezept von Nontox fand ich interessant, dass die Hälfte des Mehls versäuert wurde, erst in Vorbereitung dieses Rezept einzustellen bin ich wieder über das Salz gestolpert; aber als ich damals das Rezept umgeschrieben habe, konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass Salz im Sauerteig funktioniert, deshalb ist auch kein Salz bei mir in den Sauerteigen Winken
Da ich keinen Sauerteig mit drei verschiedenen Mehlsorten ansetzen mag, aber durchaus schon leckere Brote mit zwei Sauerteigen + einem Hefevorteig gebacken habe, habe ich den Hefevorteig durch einen weiteren Sauerteig ersetzt.
Evas Rezept passte halt, weil sie 50% des Mehles in den Vorstufen verarbeitet hat und ein großes Quellstück mit verschiedenen Saaten vorhanden war.
Anstelle der Amaranthpops habe ich das Quellstück um 20g Saaten erweitert

Bei dieser langen Einleitung schreibe ich das Rezept gesondert auf Winken

LG Uta
bis später
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert


Zuletzt bearbeitet von kupferstädterin am 29.03.2015, 21:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 29.03.2015, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Der ungleiche Drilling Weizenmischbrot mit 3 Sauerteigen und Saaten - ca 1200g Teigeinwaage

Weizensauerteig

130 g WM 1050
100 g Wasser
10g WASG

Hartweizensauerteig

110 g Hartweizenmehl
130 g Wasser
8 g WASG

Roggensauerteig

50 g Roggenschrot
50 g Wasser
5 g RASG

Quellstück

25 g Goldleinsamen
20 g Sesam geröstet
25 g Buchweizenschrot
25 g Kürbiskerne geröstet
30 g Sonnenblumenkerne geröstet
25 g Hanfnüsse geröstet
9 g Salz
150g Wasser

Hauptteig

3 Sauerteige
Quellstück
120 g WM 1050
170 g RM 1150
15 g Honig
3 g Salz
25 g Wasser (vorsichtig zufügen)

10 g Öl

Die Sauerteige ca 15 - 18 Std. reifen lassen, Quellstück gleichzeitig ansetzen.
Hauptteig ca 8 min kneten, Restwasser vorsichtig zufügen. Öl nach ca 5 min zufügen
Teigruhe 40 min, nach 20 min einmal falten.
Nach Belieben 1 großen oder 2 kleine Laibe formen, in Gärkörbchen legen,
Stückgare ca 90 min bei knapper Gare schiessen
Backen : 250°C ca 10 min anbacken, dann auf 220°C runterdrehen weitere 20 min backen, dann auf 180°C stellen noch weitere 15 - 20 min backen


--------------------------------------das rechte Brot


Viel Spaß beim Nachbacken Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert


Zuletzt bearbeitet von kupferstädterin am 23.04.2016, 10:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 11.06.2015, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

So liebe Uta, der Teig ist geknetet, er wartet aufs zweite Falten. Bin schon ganz gespannt. Musste ein wenig ändern, da ich keinen Buchweizenschrot hatte, habe ich das "Buch" halt weggelassen und Hanfnüsse hatte ich auch nicht, habe dann mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen ersetzt. Ach ja und meine Goldleinsamen haben sich versteckt, so musste ich die dunklen nehmen. Smilie Fand den Teig recht weich (hatte nicht mal die gesamten 25 ml Wasser genommen), jetzt nach dem ersten Falten hat er sich aber schon schön in Form bringen lassen! Smilie Freu mich schon drauf!

LG, Steffi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 11.06.2015, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffi,

ich werde gespannt sein, wie es Euch schmeckt und wie es Dir gelingt. Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 12.06.2015, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

So, dann will ich mal weiter berichten. Habe den Teig nach der Ruhezeit langgewirkt und ins Gärkörbchen verfrachtet. Stückgare lag bei fast 2 Stunden. Das Ergebnis ist toll. Es schmeckt sehr gut (nunja, beim nächsten Versuch organisiere ich vorher aber Hanfnüsse)!



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 12.06.2015, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffi,

Pöt huldigen Pöt huldigen

Hast Du denn Hoffnung Hanfnüsse in den USA zu bekommen? Ansonsten schick 'ne PN und es kommt ein Care-Paket Sehr glücklich

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:

25 g Goldleinsamen
20 g Sesam geröstet
25 g Buchweizenschrot
25 g Kürbiskerne geröstet
30 g Sonnenblumenkerne geröstet
25 g Hanfnüsse geröstet
9 g Salz
150g Wasser

LG Uta


Großer Gott, hat denn jeder von Euch hier einen eigenen Laden mit Körnern und Nüssen? Sesam, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne hab ich ja auch zu Hause, aber dann muss ich schon streiken. Ich glaube, ich brauche ´ne größere Küche Smilie
Goldleinsamen, Buchweizenschrot - mit und ohne Buch -, Hanfnüsse ... muss das alles exakt so rein, oder kann man da auch improvisieren?

@Steffi, Dein Brot sieht toll aus, ich werde es mal auf meine Liste setzen
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Rosemarie. Es ist auch super lecker.

Ich musste beim Quellstück ja auch improvisieren. Buchweizenschrot hatte ich ja nicht, also habe ich Weizenschrot genommen und Hanfnüsse hatte ich auch keine, dafür habe ich dann halt die Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne aufgestockt. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rosemarie,

es ist nur ein Zutatenvorschlag, was man letztendlich nimmt kann jeder für sich entscheiden Winken
Ich persönlich liebe es bei Saatenbroten eine Vielfalt an verschiedenen Saaten

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Erst ging's gar nicht raus Geschockt und dann doppelt Mit den Augen rollen Verlegen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist es im Grunde egal, was ich nehme, Hauptsache die Menge stimmt?
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.06.2015, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Rosemarie,

im Grunde ist es egal, welche Saaten Du nimmst; nur zuviel Leinsamen sollte es nicht sein, da dieser mehr als sein eigenes Gewicht an Wasser bindet und im Hauptteig nur noch 25 g zusätzliches Wasser sind

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 13.08.2015, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es schon wieder getan! Mit Hanfnüssen (allerdings geschölt), immer noch ohne Buchweizenschrot, dafür dann halt ohne "Buch".

Hoffentlich backt es auch mal jemand anderes nach! Smilie



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 21.04.2016, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Diesmal habe ich dieses Brot mit LM anstelle des Weizensauerteigs gebacken, aber das hat keine positiven Auswirkungen auf die Krume



LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 22.04.2016, 04:30    Titel: Antworten mit Zitat

Habe letztens noch daran gedacht, dass ich das ja auch mal wieder backen könnte, hatte nämlich die Hanfnüsse in der Hand. Konnte mich aber nicht dran erinnern wie es hieß. Haha! Das hat sich ja jetzt geklärt. Zuerst kommt aber mal das Toastbrot dran. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 22.04.2016, 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

Siehste Steffi Winken

dafür der regelmäßige Besuch im Forum Cool Sehr glücklich

Hier kommt noch der Anschnitt



LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2692
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 22.04.2016, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Uta

Wann gibst du das Öl in den Teig, gleich zu Beginn mit allen Zutaten zusammen?
Oder gibst du das Öl etwas später – nach nach den ersten Minuten des Knetens – dazu, erst dann wenn der Teig kurz angeknetet ist?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 23.04.2016, 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mika,

nachdem ich vor einiger Zeit die leidvolle Erfahrung machen musste, was passiert, wenn eine große Menge Öl zu früh in den Teig kommt Mit den Augen rollen Verlegen Geschockt
habe ich mir, auch bei kleiner Dosierung, angewöhnt das Öl erst nach ca 5min zuzufügen.

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 27.04.2018, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich backe und esse ihn immer wieder gerne Winken





LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun09
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.07.2016
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ein nettes Brot! Hatte leichte ?bergare glaube ich.
Statt Hanfn?ssen hatte ich Roggenmalzflocken.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sun09
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.07.2016
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 13.07.2018, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Die Seite wirft immer noch Fehlermeldungen, daher war der Kommentar doppelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 14.07.2018, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sun,

sieht toll aus Pöt huldigen
Witzigerweise habe ich dieses Brot heute auch noch mal gebacken Sehr glücklich
Die Kilobrote hatten auch die Lizenz zum Breitlaufen Winken
der Halbpf?nder f?r mich hat die Form gewahrt Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3320
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 14.07.2018, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sun,

sieht toll aus Pöt huldigen
Witzigerweise habe ich dieses Brot heute auch noch mal gebacken Sehr glücklich
Die Kilobrote hatten auch die Lizenz zum Breitlaufen Winken
der Halbpf?nder f?r mich hat die Form gewahrt Winken


LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Brotrezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->